Zuchtbox richtig beleuchten, aber wie?

Diskutiere Zuchtbox richtig beleuchten, aber wie? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo allerseits, normalerweise verwende ich Innenvolieren, da ist die Beleuchtung kein Problem. Nun will ich aber einige Paare aus Gründen...

  1. dacky2000

    dacky2000 Guest

    Hallo allerseits,

    normalerweise verwende ich Innenvolieren, da ist die Beleuchtung kein Problem.
    Nun will ich aber einige Paare aus Gründen der "Vervielfältgung" in Zuchtboxen "verbannen" Pro Paar PA 100x45x45
    Nun reicht meine ausleuchtung nicht für die Boxen und ich laase provisorisch eine birdlamp in die Boxen leuchten. Das ist leider suboptimal, finden auch die Geier.

    Wie kann man das besser machen ohne zuviel Platz zu verschenken? Man kann ja schließlich nicht in jede Box eine Birdlamp oder eine Röhre hängen

    Gruß Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Wir haben bei 2 Boxen mit einer Stichsäge ein Loch geschnitten und dann eine Lampenfassung darin angebracht. In der Fassung saß eine kleine Glühbirne. Reichte vollkommen aus.
     
  4. dacky2000

    dacky2000 Guest

    Was meinst du. So kleine Glühlampen müssen doch auch noch mit gitter geschützt werden, wegen Verbrennungsgefahr, oder. Würden eventuell auch diese flachen Einbauspots für Möbel gehen?

    Gruß Jörg
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Wir haben sie nicht geschützt und es ist nichts passiert. Es war glaube ich auch nur ne 15 oder 20 Watt Birne!
     
  6. dacky2000

    dacky2000 Guest

    Na ja ich bin halt mit meinen Geiern etwas übervorsichtig. PA's vor allem DPA können sehr hektisch werden und dann wär's auch möglich das sie gegen die Lampe fliegen.

    Hast du ein Vorschaltgerät oder einfach eine normale Lampe?

    Jörg
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Ne ganz normale Lampe habe ich benutzt.
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    H Ihr 2!

    Ein EVG ist nur bei Röhren notwendig, da Glübirnen ja nachglühen. Von Halogen würde ich übrigens abraten, da die sehr heiß werden.

    Wenn die Gefahr besteht, daß die Pieper gegen die Glühbirne fliegen, wäre vielleicht eine Kellerlampe eine Idee, wo so ein Drahtkorb drüber ist.
     
  9. #8 die Mösch, 15. Januar 2006
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo,

    ich habe in meinen Kistenkäfigen (100 x 50 x 45 LxHxT in cm) jeweils an einer Außenwand eine Neonröhre mit elektronischen Vorschaltgerät angebracht.
    Über Zeitschaltuhr wird diese an- und ausgeschaltet. Die sechs Käfige stehen zu zweit neben- und zu dritt übereinander. Jeweils an den "Außenwänden" ist die kleine Neonröhre angebracht, in der Mitte der beiden Käfige läuft senkrecht noch eine längere Neonröhre. Diese schaltet früher als die in den Käfigen ein und auch später aus.

    Gegenüber Glühbirnen werden Leuchtstoffröhren nicht so warm; was in Kistenkäfigen ggf. zu Hitzestau und Verbrennungsgefahr führen kann.
     

    Anhänge:

  10. dacky2000

    dacky2000 Guest

    @ ulrike

    sieht toll aus. Aber pro Lampe ein EVG übersteigt meine finanziellen Möglichkeiten. Die preisertesten EVG'S kosten hier ca. 25 € Bei 4 Boxen = 100 € + die Lampen
    Oder gibts eine möglichkeit die Röhren über ein EVG zu betreiben?

    Gruß Jörg
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!


    Wollte ich auch grad fragen ... es müßte ja eigentlich gehen, wenn man die Leistung des EVG der Anzahl der Röhren bzw. deren Leistung anpaßt, oder?

    Wo sind die Elektriker unter uns? ;)
     
  12. Holger7

    Holger7 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meckenheim/Rhld
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Guckst Du mal hier.
     
  14. #13 dacky2000, 18. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Januar 2006
    dacky2000

    dacky2000 Guest

    Danke für den Tipp. Die Leuchten wären schon nicht schlecht. Aber das Maß von 524 mm für die Röhren ist ungünstig. Mann nimmt ja keine normalen Röhren sonder ein Tageslichtspektrum. z.b. Arcadia die Röhren sind aber nicht in dieser Größe zu kriegen, so das sie in die Fassungen nicht passen würden, leider :(

    @holger
    das sieht schon besser aus,
    werd mal probeweise 1 bestellen aber bei einer Anschlussleistung von 32 Watt kann man auch nur 2 kleine röhren anschließen

    Gruß Jörg
     
  15. Pleser

    Pleser Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53639 Königswinter
    Warum nimmt man denn Tageslichtspektren und was ist das?
    Reichen nicht normal Röhren aus?
    Und besteht brannt oder verbrennungsgefahr für die tiere in holzboxen?
     
  16. Pleser

    Pleser Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53639 Königswinter
    weiß jmd rat?
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Einen in der Größe Zuchtbox ähnlichen Winterkäfig für zwei Zebrafinken beleuchte ich ausschliesslich mit einer 35 W HCI mit EVG.
    Die Lichtfülle ist enorm. Am Sonnenplatz 10 cm unter der Lampe misst man 120 000 Lux. Wegen des recht engen Strahlungskegels gibt es dennoch im Käfig auch dunklere Zonen um 2000 Lux.
    Die Wärmeentwicklung ist gering.
    Der positive Effekt auf Aktivität und Verhalten der Vögel ist deutlich (vorher: Leuchtstoffröhre)

    Gruß

    Ingo
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schau Dir mal diesen Link eines Herstellers an, da wird das recht gut erklärt. Wenn dann noch Fragen bestehen ... nur zu.
     
Thema: Zuchtbox richtig beleuchten, aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelzuchtboxen

    ,
  2. kistenkäfig

    ,
  3. vogelzuchtbox

    ,
  4. zuchtbox
Die Seite wird geladen...

Zuchtbox richtig beleuchten, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo Foris, Es geht um die allgemeine Raumbeleuchtung. Also nicht um UV Lampen die sind schon vorhanden. Meine Ziegensittiche sind im Wohnzimmer...
  2. Beleuchtung - meine Einkaufsliste

    Beleuchtung - meine Einkaufsliste: nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse: Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte...
  3. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...