Zuchtgenehmigung

Diskutiere Zuchtgenehmigung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Seit längerem halte ich schon Wellen-und Nymphensittiche. Da wir im Sommer eine große Außenvoliere mit ebenso großem Schutzraum gebaut...

  1. Sweety

    Sweety Name ist Programm :~

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen.
    Hallo!

    Seit längerem halte ich schon Wellen-und Nymphensittiche.
    Da wir im Sommer eine große Außenvoliere mit ebenso großem Schutzraum gebaut und nun viel Platz haben, würden wir gerne züchten.
    Könnte mir vielleicht jemand sagen, welche Voraussetzungen ich für eine Zuchtgenehmigung brauche und ob es mit 16 schon möglich wäre??!

    Naja, hoffe auf baldige Antwort
    Sweety ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo

    Um eineZuchtgenehmigung zu bekommen, must du in enigen Bundesländern mind. 16 sein, in anderen wiederum 18 Jahre...Das ist von Region zu Region unterschiedlich.

    Du kannst dir ja mal das hier durchlesen.
    Ich denke, das hilft dir um eniges weiter. ;)

    Und hier sind die einzenen Verordnungen, die du bei der Prüfung vom Sinn her kennen solltest.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Denn das Gute liegt so nah...........:D :D
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Ich habe auch noch was...........
     
  6. Sweety

    Sweety Name ist Programm :~

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen.
    :0-
    So, nun weiß ich schonmal bescheid, was ich so wissen muss und so.

    Dadurch wäre mir nen bisschen weitergeholfen...,aber könnte mir nun auch noch jemand, sagen, wie teuer so eine Genehmigung ist?
    Da diese wahrscheinlich wieder von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein wird... von Niedersachsen??
     
  7. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    niedersachsen weiß ich ^^ also region hannover ... erstmal 20 euro bearbeitungsgebühr, dann je nach weite von hannover weg und aufwand ... hab ich dann nochmal 79 euro geblecht. <.< kam jetzt erst die gebührenanordnung -.- also insgesamt 99 euro ... bei der ringstelle bezahlst du für 50 ringe 20 euro inkl. versandt
    das zuchtbuch würd ich mir von woanders holen und auch die ringzange is nich unbedingt nötig
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Sweety

    Sweety Name ist Programm :~

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen.
    upsaa... na ob ich jetzt noch Lust zum Züchten habe... Hannover ist soweit weg, das wird teuer...
    hmm, werd ich mir wohl nochmal überlegen!!!
    Ich glaube, denn reichen mir meine 7VogelgrippeHühner *grins*
    Trotzdem danke für die Infos!!
     
  10. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Wenn Du in nem anderen Landkreis wohnst, ist der für Dich zuständig, d.h. da muß, sofern Geld für die Anfahrt verlangt wird, dann der Weg zum Veterinäramt von Deinem Land-/Stadtkreis, berechnet werden.
     
Thema:

Zuchtgenehmigung