zuchtgenehmigung ??

Diskutiere zuchtgenehmigung ?? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; was für vorraussetzungen muß ich erfüllen um eine zuchtgenehmigung von siitichen zu erhalten ??

  1. #1 bastian1982, 5. März 2009
    bastian1982

    bastian1982 Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    northeim
    was für vorraussetzungen muß ich erfüllen um eine zuchtgenehmigung von siitichen zu erhalten ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Hallo,
    du mußt die Zuchtgenehmigung bei dem für dich zuständigen Veterinäramt beantragen. Dies geschieht formlos, in vielen Fällen genügt ein Anrufen und sie vereinbaren einen Termin mit dir. Zu diesem Termin mußt du dich aber schon vorbereitet haben, denn da geht es direkt zur Sache.
    Der Veterinär kommt zu dir nach Hause und wird sich deine "Zuchtanlage" und deine Tiere ansehen. Er möchte deinen Quarantäneraum sehen ( das wird sehr unterschiedlich gehandhabt - ich meine was der Veterinär als Qa-Raum akzeptiert).
    Du solltest dir Material über Psittakose, Ernährung, Körperaufbau, Verdauung usw. besorgen. In diesen Gebieten kann er dich abfragen, muß aber nicht, das ist von Veterinär zu Veterinär bzw. von Region zu Region sehr unterschiedlich, es kann auch nur ein Gespräch sein, wo er Punkte mit einbaut.
    Dann gibt es noch seit einiger Zeit in einigen Bezirken die Möglichkeit eine sogenannte kleine ZG zu bekommen, damit darfst du nur eine bestimmte Anzahl von Paaren ansetzen und keinen Handel (sprich Verkauf ) mit Sittichen und Papageien betreiben.
    Die Kosten belaufen sich für die Genehmigung zwischen 20,- und 100,- Euro. Von Amt zu Amt unterschiedlich.
     
  4. #3 Mr. Mister, 5. März 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hi..
    du kannst auch einfach mal die suchfunktion des forums quälen:zwinker:
    dieses thema wurde schon öfters diskutiert..
    aber am besten du fragst mal bei deinem zuständigen amtstierarzt nach..der wird dir das am besten sagen können, denn die prüfung und was alles vorhanden sein muss ist immer etwas verschieden..
    also ata anrufen und mal nachfragen ;)

    edit:zu lahm^^
     
  5. #4 bastian1982, 5. März 2009
    bastian1982

    bastian1982 Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    northeim
    ich hab eine außenvoliere wo ich bisher immer exoten und kanarien drinne gehalten habe.was muß ich noch erfüllen ?? schutzhaus etc ??
     
  6. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Ein Schutzhaus ist nicht Vorschrift, aber anzuraten, da bei Temperaturen wie wir sie in diesem Winter hatten, kannst du Sittiche nicht ohne gesundheitliche Schäden in einer AV halten.
     
  7. #6 bastian1982, 5. März 2009
    bastian1982

    bastian1982 Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    northeim
    überwintern tun meine vögel immer im keller
     
  8. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    :traurig: :(
     
  9. #8 bastian1982, 5. März 2009
    bastian1982

    bastian1982 Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    northeim
    sag mal wenn du eine zg hast mußt du dann neue vögel egal ob gekauft oder gezogen melden ?? bekommst du dann auch mal besuch vom amtstierarzt ?
     
  10. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Ich muss die Vögel ins Nachweisbuch aufnehmen - sowohl gekaufte als auch selbstgezogene - und ich muss die Abgänge eintragen. Das Zuchtbuch ist 2 Jahre aufzubewahren. Ich habe allerdings meine Zuchtbücher aus 30 Jahren Zucht alle noch.
    Der ATA kann jederzeit deine Anlage in Augenschein nehmen. Je nach Kreis und Stadt geschieht dies regelmäßig oder auch nicht.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ramona

    Ramona Guest

    also meine nymphis waren bzw sind ganzjährig in der aussenvoliere

    ich habe 1 seite mit folie abgedeckt, direkt neben meiner voliere sind noch weitere angebracht, die waren alle offen ( pennants, rosellas )

    die vögel leben alle noch und erfreuen sich bester gesundheit

    somit sollte man es nich verallgemeinern, ob man sittiche ganzjährig draußen halten kann bzw soll oder nicht
     
  13. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Mann kann es mit Sicherheit nicht verallgemeinern, aber bei Temperaturn um Minus 15° bis Minus 20° und mehr, wie wir sie diesen Winter hatten, grenzt es schon an Unverantwortlichkeit die Tiere ohne Schutzraum zu halten.
    Selbst meinen Ziegensittchen, die durchaus Minus 10° bis 15° ertragen können, würde ich nicht so halten.
    Meine Vögel sind auch ganzjährig in der AV, aber immer mit der Möglichkeit das Schutzhaus aufzusuchen, wenn sie das möchten.
    Ich möchte auch keine Ausfälle im Frühjahr in der Zucht haben, bedingt durch starke Kälte im Winter.
     
Thema:

zuchtgenehmigung ??