züchter

Diskutiere züchter im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo! kennt jemand von euch einen Grünzügelpapagei bzw. einen Rostkappenpapagei Züchter in Umgebung Stuttgart?

  1. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    kennt jemand von euch einen Grünzügelpapagei bzw. einen Rostkappenpapagei Züchter in Umgebung Stuttgart?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. regi_no1

    regi_no1 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo

    Hallo Zara,

    hast Du Dir schonmal das Buch Weissbauchpapageien (Gebundene Ausgabe)von Rosemary Low (Autor) angesehen.z.B. bei www.vogelbuch.com beziehbar.
    Ich habe Schwarzohrpapageien und kenne Weißbäuche nur aus Vogelparks und vom HörenSagen. Was ich gehört habe ist neugierig, verspielt, relativ laut. Aber hier gibt es bestimmt Experten, die besser Auskunft geben können als ich.
    Da ich aus dem Ruhrgebiet komme, kenne ich auch keine Züchter im Raum Stuttgart.

    Liebe Grüße
    regi
     
  4. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo regi!
    nein das Buch habe ich mir nicht angeschaut. Ich war in einem Tierhandlung und da haben sie mir statt sonnensittiche die weissbauchpapageien empfolen, da sie wie du schon erwähnt hattest sehr verspielt, usw sind. Vorallem haben sie mir gesagt, dass sie nicht so laut, wie die sonnies wären. Ich habe dann im Internet recherchiert.

    gruß zara
     
  5. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Zara,

    Ich habe Grünzügel die gerade Junge haben und mit der Lautstärke, das kann man nehmen wie man will. Wenn sie ihre 5 Minuten bekommen dann kann es sehr sehr laut werden. Ich habe sie in einer großen AV mit Schutzhaus. Sollten sie für die Wohnung sein da kann ich nicht sagen was du für Nachbarn hast. Wie gesagt sie sind nicht den ganzen Tag am schreien aber wenn sie mal loslegen dann geht es durch und durch. Sehr verspielt und drollig sind sie auf jeden Fall und sie brauchen immer estwas neues zum beschäftigen dann klappt es auch ziemlich gut. Die Vögel wie natürlich auch andere Arten aber niemals alleine halten. Das Buch habe ich auch und es ist wirklich super.

    Gruß Roland
     
  6. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hallo Zara

    ich komme leider nicht gerade aus der nähe von Stuttgart, aber vielleicht kann ich dir ja gleichwohl auf deine fragen Auskunft geben. Wir hatten sowohl Grünzügelpapageien und auch die beiden Arten Rostkappenpapagei in unseren Anlagen. Mit den Grünzügel hatten wir immer sehr gut gezüchtet, bei den Rostkappen blieb es bis zu meinem Weggang bei Eiablagen. Hast du bestimmt fragen?
    Im Moment bin ich wieder im Ausland unterwegs, und kann nicht immer Online gehen. Also ein klein wenig geduld aufbringen :zwinker:
     
  7. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kolibri,

    danke für die Info. Ich habe mich mit dem Gedanken angefreundet ein Paar Grünzügelpapageien zu holen. Allerdings zögere ich noch, da ich in Miete wohne und nicht genau weiss wie laut solche Papageien werden.
    Zuvor wollte ich mir ja Sonnensittiche zulegen, allerdings bin ich davon abgekommen, da sie sehr laut seien können.
    Ich denke mit Weißbaupapageien bin ich richtig unterwegs was lautstärke und Geselligkeit angeht. Nun suche ich dringend Züchter in Stuttgart und Umgebung oder zur Not im Ruhrgebiet (Düsseldorf, Essen, usw.).
    Wie hoch wäre der Preis für solch ein Paar von Papageien?

    Gruß
    Zara
     
  8. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo regi_no1 und Borsi,
    weil mich auch bei euch, für eure Beiträge bedanken. Mir ist jede Erfahrung bzw. Info sehr hilfreich und wichtig...
    gruß zara
     
  9. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Lass die Finger davon, bitte.
    1. Grünzügelpapageien gehören in eine AV
    2. Lautstärke...unterschätze die ja nicht. Täusche dich ja nur nicht, was die Kleinen Racker alles rauslassen können

    3. In Mietwohnungen sind nicht selten Tierhaltungen verboten. Hast du dich schon orientiert.
     
  10. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    :schimpf: Ich glaube, du bist böse auf mich :traurig:
    Bei mir sind eigentlich nur Hunde verboten, Vögel müssten keine probleme sein. Und das mit der AV kann ich nicht verstehen. Mir wurde oft gesagt und habe gelesen, dass die Grünzügelpapageien für die Wohnung geeignet wären. Ok, dass sie nicht die leisesten sind ist mir klar, aber das soll nicht den ganzen tag andauern. Und falls ich welche hole, dann würden sie auf jeden fall eine große voliere bekommen und zusätzlich viel Freiflug.

    gruß zara
     
  11. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Zara,

    wenn Dir Ulm nicht zu weit ist, kannst Du gern mal vorbei kommen und Dir Grünzügel in Natura ansehen. Aber ich übernehme keine Garantien für irgend etwas, z.B. kaputte Blusen, Ketten, Finger etc...
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Zara,
    erst mal super, dass du dich vor der Anschaffung erkundigst. Ist leider nicht immer so.
    Super auch, dass du ein Paar halten willst, mal abgesehen von welcher Art auch immer.

    Nun mal die Frage an dich, warum willst du Grünzügel- bzw. Rostkappenpapageien? Was lässt dich für diese Art die Entscheidung treffen, wenn du, wie du selber schreibst, noch nicht soviel von ihnen weißt.

    Finde ich deshalb wichtig, weil man dann mal sehen kann ob es evtl passen würde.

    In der Mietwohnung sind Vögel erlaubt, aber sie dürfen das Zusammenleben nicht stören. Bitte lese dir das hier klick mal durch. Hier im Haus leben einige Krummschnäbel, am Lautesten sind die Grünzügelpapageien und das nicht nur mal morgens oder abends, sondern auch z.B. tagsüber wenn die Henne schaukelt und übermütig ist, oder wenn sie Kontakt zu jemand haben will. Sind zahme Tiere die einfach Kontakt zum Halter wollen und dies auch lautstark zum Ausdruck bringen. Sie kamen zu uns aus der Wohnungshaltung, dort ging es einfach nicht mehr, die anderen Mieter haben sich beschwert, sobald die Vögel jemand gehört haben ging das Krakelen los. Sicher können sie auch mal leiser sein. Grünzügel können sicher in der Wohnung gehalten werden, aber in einem MIetshaus mit anderen ist das sicher sehr schwer und fast unmöglich.
    Soweit aus meiner Sicht zu den Grünzügeln.
    Mal ganz abgesehen davon, dass sie, wenn sie brutig sind, recht aggressiv sind und man sie fast nicht handhaben kann. Schnell kann da mal das Blut fliesen und auch wenn jetzt keine Kinder da sind, so ein Papagei wird recht alt, gerade mit Kindern ist es mit Grünzügeln nicht zu spaßen.

    Vielleicht könntest du dir mal im Langflügelforum z.B. die Mohrenkopfpapageien anschauen, sind sicher auch nicht immer die ruhigsten, kleine Persönlichkeiten mit eigenem DIckschädel aber auch koboldsmäsig und aus meiner Sicht besser geeingent wie die Grünzügel.
    Voliere für die Mohren sollte ca. 1 auf 1 m Grundfläche haben wenn daneben auch Freiflug möglich ist. Es gibt sicher noch viele schöne Vögel, man sollte aber erst mal wissen was du ihnen bieten kannst und willst und was schwierig werden könnte. Willst du Vögel zum Beobachten oder welche die zahm sind und Unfug machen, Wohnung zernagen, überall hinsch....., dir das Telefonieren nicht erlauben wollen, ......hört sich sicher hart an, ist aber bei den Papageien sicher möglich.
    Wieviel Platz könntest du für eine Voliere schaffen?
    ... es fällt mir dazu noch sehr viel ein, und vielleicht könntest du ja auch mal jemand besuchen der Papageienarten hält, die für dich in Frage kommen, dann aber nicht in AV sondern so wie du sie später halten willst.

    Sorry für die ablehnende Haltung in Punkto Grünzügel, aber Augenwischerei hilft dir und auch der Vogelhaltung nachher nicht.
     
  13. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cassy

    danke für deine Einladung. Habe schon in einer Tierhandlung erlebt wie Grünzügelpapageien so sind, jedoch wäre es bei dir auch sehr schön sie zu erleben. Da Ulm nícht so sehr weit liegt, wäre es möglich deine Einladung anzunehmen. Ich würde dann auf dich zukommen.
    gruß zara :)
     
  14. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    danke für deinen Beitrag

    Eigentlich fing es mit wellies an. Jedoch waren wir (mein Mann) in einer Tierhanlung von Sonnensittichen begeistert. Jedoch wurde uns nach langem recherchieren klar gemacht, dass diese sehr laut seien und nicht für die Mietwohnung geeignet seien.:traurig:
    Auch Grünzügel-bzw. Rostkappenpapageien gab es in der Tierhandlung. Jedoch zugegeben fand ich sie nicht sehr toll, d.h. sie wirkten sehr agressiv und sie waren sehr teuer. Nachdem wir dann in einer anderen Tierhandlung waren, wurden uns die Weißbauchpapageien als Alternative Vorgeschlagen. Dann durften wir auch in die Voliere, wo sie sich befanden. Nach dieser Aktion waren wir dann noch mal in der Tierhandlung, wo mich die Grünzügelpapageien nach langem Beobachten fasziniert haben. danach habe ich viel im internet recherchiert und habe mir hier hilfe gesucht. beim recherchieren habe ich mich noch mehr in sie verliebt. Ich schon mal einen fehler gemacht bezüglich einen nymphen und möchte diesen fehler nicht noch einmal machen. deswegen brauche ich jede erfahrung und info, die ich bekommen kann.
    leider musste ich auch lesen, dass die Grünzügel laut werden könnten, wobei mir diesbezüglich in der tierhandlung das gegenteil erzählt wurde.


    Wieviel Platz könntest du für eine Voliere schaffen?
    ... es fällt mir dazu noch sehr viel ein, und vielleicht könntest du ja auch mal jemand besuchen der Papageienarten hält, die für dich in Frage kommen, dann aber nicht in AV sondern so wie du sie später halten willst.

    eine große voliere und viel freiflug, d.h. immer wenn wir sie beaufsichtigen können. Leider kenne ich niemanden, der papageienarten hat.:traurig:


    Sorry für die ablehnende Haltung in Punkto Grünzügel, aber Augenwischerei hilft dir und auch der Vogelhaltung nachher nicht.

    kein Problem. da stimme ich dir zu. falls ich welche habe möchte ich sie dann nicht wieder hergeben müssen. Deswegen bin ich ja schlieslich hier.

    gruß zara


    P.S: Leider habe ich es mit dem Zitieren nicht ganz hinbekommen. Sorry :traurig:
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Cassy hat dir ja den Besuch schon angeboten, ihr gehören die Grünzügel bei mir im Haus, grins, wir haben wohl wieder mal gleichzeitig gleiches getan und deine Überlegungen gelesen.
    Also wenn dir das nicht zu weit ist, komm vorbei. Bitte aber Termin ausmachen, sonst sind wir vielleicht gerade nicht da oder anders beschäftigt.

    Übrigens würde ich mich wirklich nicht in TIerhandlungen sondern bei Züchtern erkundigen.
    Jetzt dann im Herbst fangen überall die Vogelausstellungen an, da kann man sicher Kontakte knüpfen und auch Vögel sehen und Erfahrungen bekommen.
    Achern ist ja auch nicht so weit weg, aber erst wieder nächsten Herbst, leider.
    Wenn du öfter nach Düsseldorf kommst, könntest du evtl nach Köln Porz, dort die Ornithea ist eine Wucht.
    Aus meiner Sicht sind weder Sonnensittiche noch Grünzügel oder auch Rostkappen für die Mietwohnungshaltung geeingnet. Da musst du wohl nochmal auf die Suche gehen nach anderen Arten.
     
  16. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    kannst du mir vielleicht bei meiner Suche weiterhelfen? Was hältst du von Rotbauchsittichen? wenn ich mich nicht falsch erinnere, hast du mir die mohrenköpfe vorgeschlagen. ich habe mich erkundigt und konnte mich auch mit ihnen anfreunden.
    P.S: die aussage "grünzügelpapageien seien kobolde" bringt mich ihnen näher.
    gruß zara
     
  17. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen:)

    also jeder hat ja ein eigenes empfinden was lautstärke angeht..aber ich finde nicht das mohren bedeutend leiser sind als weißbäuche und von charakter her sind sie auch anders weißbäuche sind schon eher wie loris oder eben * keas fürs wohnzimmer* sie sidn viel quirliger und neugieriger und vorallem unerschrockener als langflügelpapageien* ich habe beide spezies gehalten bezw halte immernoch zügel*

    in der Zeit in der sie brütig sind sind sie wirklich nicht einfach zu händeln..aber welcher südamerikaner ist das schon? meine Tiere sidn relativ freundlich aber bekommen auch mal ihren rappel* ähnlich wie amazonen und kakadus* wo sie kreischen und beißen..aber das gehöhrt dazu..

    gucke dir am besten zügel und rostkappen beim züchter und auch in privathaltung an* im vogelpark walsrode zb sind die zügel jedesmal leise und geben keinen ton von sich wenn ich dabin , allerdings spielen sie dort auch selten..ist immer tagesform abhängig denke ich

    die lautstärke wie egsagt könnte ein problem sein , wobei meine recht wenig shcreien* war vorher anders , nun haben sie ein zimmer in dem sie viel beschäftigung haben...wenn sie im ganzen wohnbereich freifliegen sind sie bis auf wenige aussnahemn still bezw haben zimmer lautstärke , meine mohren damals waren ähnlich haben sich aber über jeden vogel der am fenster vorbeiflog aufgeregt das machen die zügel kaum noch
     
  18. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo lanzelot

    als erstes möchte ich mich für deinen beitrag bedanken. wenn ich richtig verstanden habe, bist du der meinung, dass grünzügelpapageie in der wohnung gehalten werden können. Oder, hab ich das falsch verstanden? wenn ja, kennst du züchter von grünzügelpapageien in umgebung stuttgart? und welcher preis ist für ein Paar grünzügelpapagei deiner meinung nach akzeptabel? ich hoffe auf eine antwort. danke
    gruß zara
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Zara, klar können die in der Wohnung gehalten werden, aber es muss vom Umfeld her passen.
    Die Voliere sollte groß genug sein, sie müssen Krach machen dürfen,....

    Zu deiner Frage zu Rotbauchsittichen.
    Gehören zu den Rotschwanzsittichen, hatte ich auch mal ein Paar, mir waren sie im Umgang mit den anderen einfach zu aggressiv.

    Wie groß sollte denn der Vogel sein, den du willst, bzw. nochmal gefragt, wie groß kannst du dem Vogel einen Käfig zur Verfügung stellen?
    Dann kann man schauen was da alles rein kann, von der Größe her, für Graue bräuchtest du z.B. 2 m auf 1m Bodenfläche, viele Amazonen ist das ähnlich, willst du einen Sittich, die wollen meist viel fliegen, brauchen also auch Platz.

    KLäre einfach mal für dich was bei dir möglich ist und was du bieten kannst und willst.
    Es ist nicht alles nur toll in der Haltung, manches kann echt nerven.
    Lanzi wohnt übrigens weit weg von Stgt, ... hast du schon im Züchterverzeichnis hier geschaut, ich weiß dass ein Grünzügelzüchter in der Nähe von Karlsruhe sein muss.
    Ich wünsche dir einen langen Atem bei der Suche, aber es soll ja auch wirklich passen. Viel ERfolg.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Zara,

    komm(t) einfach am Wochenende mal hier vorbei. Da könnt ihr jede Menge Papageien in Aktion erleben: Sperlingspapageien, Agaporniden, verschiedene Langflügelpapageien und die Grünzügel. (Ich erweitere die Einladung einfach mal ungefragt auf Moni's Wohnung.:p) Die Biesterchen verhalten sich bei Besuch zwar reservierter, aber einen kleinen Eindruck bekommt man trotzdem. Da können wir dann auch alle Themen durchsprechen, die in der Papageienhaltung wichtig sind, und Fragen zu den verschiedensten Arten durchdiskutieren. Nur bitte vorher anmelden, damit der Weg dann nicht umsonst war, am besten per pN wegen der Adresse.
     
  22. zara03

    zara03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    also, würden diese Maße - 115 x 90,5 x 160 cm reichen? ich habe einen Arbeitszimmer , wo ich platz habe und die Vögel hätten dann die Möglichkeit für viel Freiflug.
    danke, gruß zara :)
     
Thema: züchter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rostkappenpapagei züchter

    ,
  2. www.vogelforen.de

    ,
  3. anything

    ,
  4. züchter rostkappenpapagei,
  5. rostkappenpapagei Stuttgart
Die Seite wird geladen...

züchter - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...