Zugeflogen - mosambikgirlitz?

Diskutiere Zugeflogen - mosambikgirlitz? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, gestern ist uns ein Vögelchen zugeflogen - da der relativ zahm war, haben wir ihn aufgenommen. Wir sind zum Tierarzt, leider...

  1. #1 Klammeräffchen, 29. August 2009
    Klammeräffchen

    Klammeräffchen Guest

    Hallo Zusammen,

    gestern ist uns ein Vögelchen zugeflogen - da der relativ zahm war, haben wir ihn aufgenommen.

    Wir sind zum Tierarzt, leider hat sich nur die Helferin das Tier angesehen und uns mit einem Käfig und Futter versorgt.

    Welche Art konnte sie uns auch nicht genau sagen - nachdem wir nun eine Zoohandlung aufgesucht haben, meinen wir, das es sich um o.g. Vogel handelt. Durch einen Aushang haben wir auf unseren Fund aufmerksam gemacht. Eine nette Dame meinte wir hätten einen Grünfink aufgenommen - ach! Wir haben uns zwischenzeitlich "Vogelstimmen" aus dem Internet angehört - aber keiner kommt dem Geräusch unserers Vogels ähnlich.

    Der Vogel macht präri,präri oder so ähnlich.

    Wäre schön wenn jemand eine Antwort hätte - dann könnten wir die Suchanzeige auch genauer gestalten. Vielen Dank für die Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 29. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2009
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Klammeräffchen

    willkommen im Forum :zustimm:

    Leider ist dein Foto reichlich unscharf.........

    ich verschiebe deine Anfrage mal zu "Vogelbestimmung".

    Hast du nicht noch ein besseres Foto?

    zum Vergleich: Mosambikgirlitz, Grünfink

    oder durchforste mal die Vogelfotos
     
  4. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Für mich schaut das aus wie ein gescheckter Kanarienvogel. Könntet Ihr nicht noch ein besseres Foto einstellen?
     
  5. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    das ist einer.
     
  6. mr.arti

    mr.arti Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Für mich auch Kanarienvogel

    und das "präri,präri" würde auch passen

    Gruß Arthur
     
  7. vogels

    vogels vogels

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Gleschendorf, das liegt in der nähe von Lübeck
    Würde auch sagn Kanarienvogel.
    Auch von der Kopfform usw. kjanne kein girlitz oder Grünfink sein.

    lg vogels
     
  8. #7 Klammeräffchen, 30. August 2009
    Klammeräffchen

    Klammeräffchen Guest

    Vielen Dank für die Antworten.


    Wir haben jetzt nochmal ein schärferes Foto gemacht. Frage ist auch, kann man den Vogel alleine halten? Wir hatten eigentlich nie vor, einen Vogel zu bekommen.

    Danke für die Mitteilungen
     

    Anhänge:

  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das ist ganz klar ein Kanarienvogel. Einem Tierarzt, der nicht einmal das auf den ersten Blick erkennt würde ich zumindest bezüglich zukünftiger Vogelbehandlung keinerlei Vertrauen schenken.
    Ehrlich gesagt auch generell nicht. Soweit zum Fachidioten für was auch immer zu werden, dass man als studierter Veterinär keinen Kanari mehr erkennt, finde ich bedenklich.
    Aber das kann ja jeder anders sehen.

    Zur Frage: Kanarienvögel leiden weniger als viele andere sozialere Vogelarten unter einem Alleinleben. Es entzieht ihnen dennoch viel Abwechslung und macht das Käfigdasein überaus reizarm. Daher würde ich den Vogel entweder abgeben oder einen Geschlechtspartner holen.
    Der abgebildete Käfig taugt übrigens als Transportbehältnis. Als Wohnort nicht -aber das ist Euch sicher bewusst.
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Ingo

    also hatte die keinen blassen Dunst :nene: (ihn aber wenigstens als Vogel erkannt...)
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, du hast recht...lesen sollte man können. Möchte aber auch nicht, dass mein Tier einer solchen Helferin in die Hände fällt.
    Aber leider ist die Artenkenntnis des Durchschnittsbürgers mittlerweile mehr als nur erschreckend. Egal, in welche taxoniomische Richtung man guckt.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Möhrchen

    Möhrchen Kleines Tier

    Dabei seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kahl a. Main
    Also, auch wenn ich mich mit Vögeln zumindest nicht ganz schlecht auskenne, hatte ich die Grünfinken vor meinem Fenster von weitem auch schon für entflogene Kanarien gehalten. :D Das liegt irgendwie relativ nahe, kann man der netten Dame wohl kaum einen Vorwurf machen.

    Aber mal ehrlich, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Grünfink zahm ist? Und die Laute sind auch ziemlich charakteristisch.

    Und der Kanarienvogel ist ja wohl neben dem Welli DER Vogel in deutschen Haushalten, da kann man doch erwarten, dass die Helferin das erkennt?!?! Oder hat sie sich von der Gefiederfärbung so irritieren lassen? :nene: Sind eben nicht alle Kanaris gelb!
     
  14. #12 Sonnenvogel 117, 4. September 2009
    Sonnenvogel 117

    Sonnenvogel 117 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es könnte sich natürlich auch um einen Mischling handeln.Das Foto ist nicht sehr aussagekräftig.Habe selbst noch einen Mosambikgirlitz.Leider sind sie aus dem Handel verschwunden.Als nicht organisierter Vogelfreund bin ich leider nicht informiert warum das so ist.

    Viele Grüße Sonnenvogel 117
     
Thema:

Zugeflogen - mosambikgirlitz?

Die Seite wird geladen...

Zugeflogen - mosambikgirlitz? - Ähnliche Themen

  1. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  2. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...
  3. Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx

    Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx: Heute Morgen ertönten komische Laute - ein Graupapagei saß im Garten auf dem Baum. Wir haben ihm Weintrauben, Mais und frisches Wasser gegeben....
  4. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...