Zur Eigenbewertung von OR gehe ich folgendermaßen vor:

Diskutiere Zur Eigenbewertung von OR gehe ich folgendermaßen vor: im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; 1.) bringe 3 Tauben in Startposition(Jagekasten/Sputnik,etc.) 2.) merke,oder besser notiere mir die mögliche Abflugzeit 3.) Starte die Tauben,um...

  1. #1 OR-Michi, 24.08.2010
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    1.) bringe 3 Tauben in Startposition(Jagekasten/Sputnik,etc.)
    2.) merke,oder besser notiere mir die mögliche Abflugzeit
    3.) Starte die Tauben,um im gleichem Moment das manuelle Zählwerk(Handzähler) in eine Hand zu nehmen!
    4.) bin aber der ersten Minute,bis zur Landung der Tauben,kontinuierlich mit "meinen Augen" bei den fliegenden OR!
    5.)wird eine wertbare Figur sichtbar,so betätige ich per 1 x Daumendruck das Zählwerk
    6.) sind die Tauben gelandet,wird zuerst das Flugzeitende notiert,dann das Zählwerk abgelesen!

    Nur so ist ersichtlich,in welcher Flugzeit meine OR welche Punkte erreicht haben!

    Vom nur bloßem Zuschauen...
    ...ohne die gezeigten Flugpunkte(Zählwerk) ermittelt zu haben..
    ---kann ich keine Ausage hinsichtlich gute oder sehr gute OR treffen!!

    Michael
     
  2. #2 Islanddonek, 24.08.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Was ist daran jetzt so besonders?

    So geht jeder Züchter in der Wettflugvorbereitung und jeder Wertungsrichter bei einer Flugabnahme vor?

    Anhand welcher WO wird denn die Punktevergabe vorgenommen?

    Schliesslich hat OR-Michi bisher ALLE Wertungsordnungen als ungeeignet bezeichnet?


    PS: Und er ließt es doch...;)
     
  3. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Ja so in der Art machen es wohl alle nur sollte man halt nicht Stallblind werden ein Austausch mit Zuchtfreunden ist mehr Wert als stehts allein auf der Bank seine Tiere zu bewerten man verliiert mit der Zeit das Ziel aus den Augen wird Stallblind und ist dann der Meinung das man das Ultimative Tier b.z.w.Stamm besitzt deshalb lieben mal bei anderen reinschaun und nicht zu sehr vom eigenen überzeugt sein keiner wird wohl den perfekten Roller haben denn dann gebe es in der Zucht kein Ziel mehr.

    lg
     
  4. JüSi

    JüSi Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ich so vorgehe und mit der Wertungsuhr drücke, werden meine Flugtauben erstmal genau beobachtet. Mit der Zeit kristallisieren sich meine Favorieten für den Wertungsflug raus. Diese Tauben werden zu Stichen bis 5 Stück zusammengestellt. Hin und wieder wird dann mitgedrückt. 1 bis2 Wochen bevor eine Flugabnahme ist stelle ich meinen 3er Stich zusammen und versuche ihn bis zum Wertungstag optimal einzustellen. Gerade beim OR bzw. Rassen die mehrere Figuren zeigen ist es ratsam erstmal zu beobachten und zu schauen, um dann die Spitzentiere herauszus zuselektieren. Die Qualität muss stimmen, auch dann wenn man weniger Punkte hat.
    Jürgen
     
  5. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Ja JüSi so kann man es auch machen aber gerade was das Rollen (gehe von BR aus) angeht schaut man doch zuerst wer am saubersten rollt und dann geht es doch bei den meisten eh nur noch um Punkte.

    MIr Persönlich macht es schon Spaß da mit zu zählen aber im großen und ganzen lege ich mehr Wert auf BR die etwas höher gehen und stark abrollen gut paßt nicht in die Wertungsschiene aber ein BR der hintereinander rollt und dabei nicht auf Höhe kommen kann bringt die Punkte aber einer der 10m abrollt sieht in meinen Augen einfach besser aus .

    Ist halt Geschmacksache und ich habe beide aber wenn mal einer zum schauen kommt ist er meist bei den tiefrollenden begeisterter.

    LG

    P.S. Es geht mir ja auch nicht um Wertungsflüge das sollen mal andere machen .
     
  6. #6 OR-Michi, 25.08.2010
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Handzähler Einsatz

    @bango
    @JüSi
    es dürfte doch Einverständnis darüber bestehen,..daß man nicht bei den ersten Flügen der Jungtiere schon den Handzähler einsetzt!

    Hätte in meiner Ausführung aus durchaus in der man-Form..und nicht in der ich-Form schreiben können..
    ...nur hätte mir dann (man)bestimmt wieder Einer den "Schulmeister" vorgeworfen!!;)

    Es geht hier auch überhaupt nicht um mich,...zumal ich in keinem deutschen Flugverein mehr Mitglied bin!

    Wollte nur darauf aufmerksam machen...
    ..so man von "sehr guten Rollern" daheim nur dann sprechen kann,so man auch dafür auch selber den Handzähler eingesetzt hat.!!

    Im Übrigen hat meinen Kenntnissen zufolge,lange nicht jeder Rollerzüchter auch einen eigenen Handzähler!
    Michael
     
  7. #7 Islanddonek, 25.08.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Was für ein Unsinn:

    Jetzt wird lt. OR-Michi die reine Punktzahl als Maßstab ob "gut" oder "sehr gut" (durchschnittliche Tiere fallen in seiner Superzucht ja nie an) genommen, aber 600, 800 oder 1000 Punkte dürfen sie nicht erreichen, denn dann sind sie auch nicht gut?

    Gut sind sie also wohl nur, wenn sie eine Punktlandung auf einem von Michi festgelegten Roll-Index machen, oder wie?

    Auf mich wirkt es so, als seien OR-Michis Tauben seiner Meinung nach das "Nonplusultra" und jeder, der auch nur einen Punkt besser ist als er, hat eben nur "Doppelhubbler".

    Ist kein Vorwurf, er weiß es eben nicht besser, weil er sich nirgendwo ausserhalb seiner hundert Jahre alten Bücher und seines eigenen Taubenschlages informiert. Das allerdings kann man ihm zum Vorwurf machen...
     
  8. #8 uneuser, 25.08.2010
    uneuser

    uneuser Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo Islanddonek,

    sehr schöner Beitrag, wie recht Du doch mit deinen Ausführungen hast!


    Lieber OR-Michi:

    Wofür brauchst DU eigentlich einen Handzähler???

    Vielleicht um zu zählen wie viele "OR der alten Garde" sich in deinen Schlägen befinden???

    Freundliche Grüße

    Uwe
     
  9. #9 Meulemann, 25.08.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Wieso bist Du in keinem deutschen Flugverein mehr Mitglied? Konnten sie Deine superschlauen Ratschläge nicht mehr ertragen?
    Was für ein Verlust!!!
     
  10. #10 peter h., 25.08.2010
    peter h.

    peter h. Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Gerade der Austausch unter Gleichgesinnten im Verein ist doch meiner Meinung nach sehr wichtig.
    Wenn ich zu Hause hinterm Ofen sitze, und in Büchern lese komme ich nicht weiter.
    Ich sehe ja nicht was andere machen und haben.

    Gruß Peter
     
  11. #11 Islanddonek, 25.08.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    @peter h.

    In den Flugvereinen gibt es aber keine "Gleichgesinnten"...;)
     
  12. Klaas

    Klaas Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht? Vielleicht kannst du das ja einmal näher erläutern.
     
  13. #13 Islanddonek, 25.08.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Es war so gemeint, daß niemand in den Vereinen "seine Gesinnung" teilt(e)

    Naja, Du hast ja vollkommen Recht, daß der Austausch unter Gleichgesinnten im Verein gut, schön und wichtig ist.

    Ein ewiger Querulant, der einem jeden seine "Gesinnung" penetrant eintrichtern will, stört dieses Vereinsleben doch erheblich. Konsequenterweise hat er sämtliche Vereine, die er jahrelang terrorisiert hat, verlassen, dafür sind die allermeisten ernsthaften Züchter sehr dankbar, der Verlust sowie die Trauer sind jedenfalls sehr gering...
     
  14. #14 peter h., 25.08.2010
    peter h.

    peter h. Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ein ewiger Querulant, der einem jeden seine "Gesinnung" penetrant eintrichtern will, stört dieses Vereinsleben doch erheblich.

    Hallo !

    Da kann ich mitreden, solche Leute kenne ich nur zu gut.
    Wenn sie dann ihr Wissen unter Beweis stellen sollen, in einer Prüfung dann sind das aber die ersten die die Prüfung nicht bestehen.

    Aber sonst den Mund aufreisen das man meint sie hängen sich den Kiefer aus.

    Gruß Peter
     
Thema:

Zur Eigenbewertung von OR gehe ich folgendermaßen vor:

Die Seite wird geladen...

Zur Eigenbewertung von OR gehe ich folgendermaßen vor: - Ähnliche Themen

  1. Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung

    Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung: Habe gerade zufällig ein Projekt / eine Website entdeckt, das ich kurz vorstellen wollte: Raptor Identification – The complete raptors guide...
  2. Trennung zur reinrassigkeit

    Trennung zur reinrassigkeit: Hallo liebe Hühner Halter. Ich habe mal eine Frage zur reinrassigkeit. Ich habe eine wirklich Riesen Fläche für meine Tiere wenn sie bei meinen...
  3. Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten

    Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten: Hallo, ich hätte ein paar Fragen / Überlegungen zum Thema Zucht. Mein Sperlipärchen ist sehr harmonisch, gesund und ich mag ihre...
  4. Japanische Mövchen zur Neuanschaffung gesucht

    Japanische Mövchen zur Neuanschaffung gesucht: Hallo Vogel-Freunde Danke für die Aufnahme Suche über diesen Weg Japanische Mövchen gerne Gescheckte 2 Weibchen 1 Männchen, kennt jemand seriöse...
  5. Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere

    Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere: Hallo, ich bin ganz neu hier und grüße Euch ganz herzlich. Ich möchte mich vorab entschuldigen, falls ich Fragen stellen sollte, die hier schon...