Zusammenhang von Farbintensität und Ernährung?

Diskutiere Zusammenhang von Farbintensität und Ernährung? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, Habe schon mal gehört dass die Ernährung eines Papageien entscheidend für die Farbintensität seines Gefieders sein soll... Ist...

  1. Uiuiui

    Uiuiui Guest

    Hallo zusammen,

    Habe schon mal gehört dass die Ernährung eines Papageien entscheidend für die Farbintensität seines Gefieders sein soll...
    Ist da was dran? Und wenn ja, was gibt es zu beachten?
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Uiuiui,

    ich denk die allerbeste Vorausetzung für schönes farbintensives natürliches Gefieder ist eine wirklich ausgewogene und sehr abwechslungsreiche Ernährung ;) .
    Gerade bei Papageien ist die tägliche Verfütterung von viel Frischkost in Form von Obst, Gemüse und Wildkräutern sehr wichtig.

    Ansonsten kann man sagen, das vor allem gelbe, orange oder rote Farben durch Carotinoide im Futter besonders intensiv werden.
    Gerade Kanarienliebhaber nutzen diesen Umstand aus, um die Gefiederfarben entsprechend zu intensivieren.
    Vor allem Möhren und Paprika wirken farbfördern auf gelbe bis rote Farbtöne.
    Dazu auch diesen Link hier ;) .

    Bei Papageien speziell sollte jedoch auch besonders auf die Luftfeuchtigkeit geachtet werden, die auch auf Dauer entscheidend die Qualität des Gefieders beeinflußt, auch wenn das nun nicht unbedingt mit der Farbe speziell zu tun hat. So um die 60 % wären optimal.
     
  4. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo,

    in Punkto Ernährung, Nährstoffergänzungen, Gefieder, Farbqualität, hätte ich hier eine, zwar ellenlange, dafür aber eine interessante Studie, die Untersuchungen sind mit adulten Agapornieden durchgeführt worden.

    Viel Spass beim Lesen. :zwinker:


    PS: ist eine PDF-Datei
     
  5. #4 Zugeflogen, 3. Februar 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
  6. Pedro

    Pedro Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Zur Gefiederfärbung ist nicht nur allein die Ernährung mit farbfördernden Futtermitteln ausschlaggebend, sondern auch die Haltung. Ein Vogel der genügend natürliches Licht und frische Luft in Form von Haltung in AV erhält, ist meist besser in der Farbe als reine Stubenvögel. Wir sind, trotz aller Technik, noch immer nicht in der Lage unseren Vögeln das Licht und die Bedingungen zu bieten, die selbige in der Natur geniessen würden. In der AV kann der Vogel dieses jedoch annährend. Dort haben wir zwar keine tropischen Lichtverhältnisse, aber wechselnde Wetter. Klar das Wärme liebende Vögel den Winter über nicht draussen gehalten werden sollten, doch selbst von denen können manche, an schönen und nicht zu kalten Tagen, kurze Zeit nach draussen, wenn sie jederzeit einen beheizten Innenraum aufsuchen können. Wichtig ist nur, daß die AV's geschützt sind, dann genießt fast jeder Vogel die Sonne. Aber um zum Thema zurück zu kommen, die Futterauswahl spielt natürlich auch eine Rolle. Ein Vogel der nur mit Trockenfutter ernährt wird, und womöglich in trockener Heizungsluft gehalten, kann nie die Farbintensität erreichen,wie ein ausgewogen Ernährter.
    Man sollte sich auf jeden Fall mit den Ernährungsgewohnheiten des entsprechenden Tieres vertraut machen und so abwechslungsreich wie möglich füttern.
     
Thema: Zusammenhang von Farbintensität und Ernährung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gefiederfärbung intensivieren

Die Seite wird geladen...

Zusammenhang von Farbintensität und Ernährung? - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Gewicht und Ernährung

    Gewicht und Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...