Zwei Greifvogelfragen

Diskutiere Zwei Greifvogelfragen im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich war gestern im Randowbruch nördlich von Angermünde, weil dort seit kurzer Zeit ein Kaiseradler gemeldet wurde. Ich bin mir...

  1. #1 SteffNau, 18.06.2019
    SteffNau

    SteffNau Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    ich war gestern im Randowbruch nördlich von Angermünde, weil dort seit kurzer Zeit ein Kaiseradler gemeldet wurde.

    Ich bin mir ausgesprochen sicher, dass ich diesen zwar nicht gesehen hatte, aber ich habe ein paar leider schlechte Aufnahmen auf dem Chip, bei denen mich Eure Meinung zum jeweils abgebildeten Vogel sehr interessieren würde.

    Den Anhang IMG_9566_crop.JPG betrachten

    Den Anhang IMG_9567_crop.JPG betrachten

    Den Anhang IMG_9569_crop.JPG betrachten

    Dreimal derselbe Vogel, aber mir fällt nichts Überzeugendes dazu ein, und auch der Svensson will mir nicht recht weiter helfen.

    Den Anhang IMG_9582_crop.JPG betrachten

    Leider ist auch dieses Bild hundsmäßig, aber da ich im Gebiet mindestens einen jungen hellen Mäubu beobachtet hatte, behaupte ich, dass man hier einen solchen von oben sieht. Oder?

    Danke schön schon mal!

    Gruß aus Berlin-Hermsdorf,
    Steffen
     
  2. #2 Birderswiss, 18.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    Hallo

    Bei den Bildern 1, 2, und 3 handelt es sich ganz klar um eine weibliche Rohrweihe.

    Der Vogel auf Bild 4 ist ein Wespenbussard.

    Edit: @h8cru du hast Recht, ist ein Wespenbussard.

    VG Birderswiss
     
  3. h8cru

    h8cru Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    ich tippe auf eine weibl. Rohrweihe auf den oberen drei Bildern und vielleicht einen Wespenbussard auf dem unteren.
    Grüße
     
    Birderswiss gefällt das.
  4. masaa

    masaa Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Luzern
    Nach Wespenbussard sieht mir das nicht aus. Hast noch mehr Fotos von 4?
     
  5. #5 Birderswiss, 18.06.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    Anhand von welchen Merkmalen schliesst du den Wespenbussard aus?

    Aus meiner Sicht, sind die Flügel zu rund für einen MäBu.

    VG Birderswiss
     
  6. #6 Peregrinus, 18.06.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Auf keinen Fall ist das zweite ein Wespenbussard. Das ist definitiv eine buteo-Art. Weitere Fotos wären gut.

    VG
    Pere ;)
     
  7. #7 Birderswiss, 18.06.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    Okay, geb mich geschlagen. :zwinker:
     
  8. #8 SteffNau, 18.06.2019
    SteffNau

    SteffNau Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Einschätzungen!
    Leider habe ich keine weitere Aufnahme des Vogels auf der vierten Abbildung.
    Es mangelte im Gebiet zwar nicht unbedingt an Greifvögeln, doch waren sie meist einige hundert Meter entfernt. Selbst ich habe inzwischen gelernt, wann es sinnlos ist, Bestimmungsbilder machen zu wollen. :)

    Gruß,
    Steffen
     
  9. #9 Marius2111, 18.06.2019
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Ludwigsburg
    Für mich ein Mäubu.

    LG Marius
     
  10. #10 Peregrinus, 19.06.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist das wahrscheinlichste Szenario. Die rötlichen Flügeldecken und die sehr ausgedehnte basale Aufhellung der Steuerfedern sowie die oberseitige Aufhellung der Hand- und inneren Armschwingen würden allerdings durchaus auch zum Adlerbussard passen.

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Zwei Greifvogelfragen

Die Seite wird geladen...

Zwei Greifvogelfragen - Ähnliche Themen

  1. Zwei süsse Agas

    Zwei süsse Agas: Hallo! Vor ca. 1 Jahr ist uns ein kleiner süsser Aga zugeflogen. Weil er in der Nachbarschaft nicht vermisst wurde, stand sofort fest dass er bei...
  2. Greifvogelfragen

    Greifvogelfragen: Guten Abend! ich war gestern im Randowbruch. Dort mangelte es nicht an Greifvögeln, und wie so oft haben mich einige von ihnen ganz schön ins...
  3. Zwei Handaufgezogene Papageien?

    Zwei Handaufgezogene Papageien?: Hey :) Ich habe mir vorgenommen in Zukunft ein Goldbug Pärchen zu kaufen.:+knirsch: Nun ist meine Frage: Kann ich zwei Handaufzuchten holen, die...
  4. Hahn verstorben Henne mit zwei wochen alten Nachwuchs allein

    Hahn verstorben Henne mit zwei wochen alten Nachwuchs allein: Hallo, heute ist uns leider unser Pfirsichköpchen Hahn verstorben, die beiden waren von Geburt an zusammen und sind erst 2 Jahre jung (gewesen) ,...
  5. Zwei Vögel im Garten. Mönchsgrasmücken?

    Zwei Vögel im Garten. Mönchsgrasmücken?: Und wieder bitte ich um Hilfe. Diese Vögel kommen zum Wassernapf. Sind es alles Mönchsgrasmücken? (Bis auf die Meise natürlich ;) ) Der zweite...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden