Zwitter?

Diskutiere Zwitter? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also seit ich gestern gesehen habe, daß mein vorher Hahn Joe im Nistkasten hockt wie eine Henne bin ich doch sehr mißtrauisch geworden. Ich freu...

  1. #1 Chaosbande, 5. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also seit ich gestern gesehen habe, daß mein vorher Hahn Joe im Nistkasten hockt wie eine Henne bin ich doch sehr mißtrauisch geworden. Ich freu mich ja, daß es nun doch eine Henne zu sein scheint, aber mir kommen starke Zweifel, weil "sie" schon mit 2 Hennen verpaart war. Momentan hat "sie" zwei Hähne, den alten Hercules in der Voli (kann nicht mehr fliegen) und Nils außerhalb. Also doch möglich, aber wies hat er/sie sich vorher mit Hennen verpaart?

    Ich habe nun nachgelesen und Scheinzwitter gefunden, die bei Halbseitern vorkommen sollen, wo nachweislich eine Hälfte durch geschlechtsgebundene Vererbung weiblich sein und eine männlich sein muß.

    Habt ihr schonmal was von Zwittern gelesen, die nicht Halbseiter sind? Ich durchsuche seit gestern abend mit Antjes Hilfe das Net, kann aber nichts finden dazu.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Liebe, 5. Mai 2004
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Manu!

    Also soweit ich weiß gibt es Zwitter bei jeder Spezies, als eine Laune der Natur. Das ist aber dann immer extrem selten!

    Irgendein Hahn hat das bei mir auch gemacht, weiß aber nicht mehr, wer das war!
     
  4. #3 Chaosbande, 5. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also er ist rez. Schecke, deshalb ist die Bestimmun gschlecht, noch dazu ist die Wachshaut weder rosa noch beige, sie ist einfach nur dünn, man sieht außer Blutgefäßen eigentlich keine Farbe, ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll.

    Und er/sie geht in den Kasten wie eine Henne, aber 1A. Sitzt drin und scharrt und schabt und lässt sich füttern von Nils.

    Anbei mal ein Photo ...
     

    Anhänge:

    • Joe.jpg
      Joe.jpg
      Dateigröße:
      10 KB
      Aufrufe:
      215
  5. #4 Chaosbande, 5. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Mist, eigentlich wollte ich ein anderes ... naja wurscht.
     

    Anhänge:

  6. #5 Sittich-Liebe, 5. Mai 2004
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Manu!

    Dann scheint ES wohl eine Henne zu sein :D !

    Im Zweifelsfall musst du eine Bstimmung per Feder machen lassen, das ist aber teuer! Oder du wartest bis ES Eier legt, das ist billiger!
     
  7. #6 hjb(52), 5. Mai 2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Manu

    ja da habt ihr Eure Rechnung wieder mal ohne den Lenk gemacht.

    Ich dachte eigentlich das Du die HP von Hans-Jürgen Lenk, kennst.
    Er ist mir persönlich bekannt und kann ihn hier und da für alles was Wellis betrifft nur empfehlen. Außer Standardfeinden.

    Dann schau mal hier: auf die Altmodische Art. /www.standardwellensittichzucht-lenk.de/artikel.html

    Da wir Sie dann, schlauer gemacht.

    Gruß
    Hans-Jürgen :dance: :0-
     
  8. #7 Chaosbande, 5. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also wenn "das" Eier legt, dann überleg ich echt "es" röntgen oder schallen zu lassen, denn das interessiert mich brennend, denn so friedliche Hennen, die müßte man zu Hunderten züchten, damit sich solche Gene weitervererben. Oder aber es wäre doch ein Zwitter, was schon sein kann, denn bei Halbseitern sind Zwitter wohl nicht unfruchtbar, so ne Henne hab ich echt noch nie gesehen.
     
  9. #8 Chaosbande, 5. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hi HJB,
    ich kenn Hr. Lenk, auf seiner Seite habe ich das mit den Zwittern ja nachgelesen, leider schreibt er nur über Zwitter bei Halbseitern. Oder hab ich da was überlesen?
     
  10. #9 Sittich-Liebe, 5. Mai 2004
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Manu!

    Dann hast du mein Hanuta-Mädchen noch nicht gesehen, sowas friedliches!
    Selbst Fr. Kling hatte damals gestaunt, die nimmst du in die Hand udn dann guckt sie dich an, wie das Schwein wenns donnert. Kein Beisen nix! Und ein bißchen zahm ist die auch! Sie hat sich ja auch so lieb um die Küken gekümmert, wenn ich die gezeigt habe, einmalig!
    Schade nur, das sie nicht brüten sollte, sonst würde sich ihr Leberproblem vererben!
     
  11. #10 Chaosbande, 5. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Friedlich gegenüber dir? Oder auch gegenüber anderen Hennen? Joe ist durch und durch ein Hahn, daran hatte ich 2 Jahre keinen Zweifel eigentlich. Ich meine ok, durch das rez. Schecke war ein Unsicherheitsfaktor da, was das Geschlecht angeht, aber eigentlich war der Hahn nach seinen beiden Hennen (eine verstorben, eine hat er verlassen für nen Standardhahn) für uns "schwul". :jaaa:
     
  12. #11 Sittich-Liebe, 5. Mai 2004
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Ja, meine Hanuta ist auch anderen Hennen gegenüber friedlich!
    Sie ist sowieso eine Einzelgängerin, warum weiß ich auch nicht! Ich glaube fast, das sie unglücklich in Tschipi verliebt ist (von Anfang an), aber er will sie ja nicht, weil sie blau ist! Ihm gegenüber macht sie Annäherungsversuche, aber er ignoriert sie (ach, die Arme)!
     
  13. #12 Chaosbande, 5. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Ich schau jetzt erstmal, ob der Vogel legt. Zumindest ist er dann weiblich. Ob er auch noch männlich ist, ist dann erstens egal und zweitens hab ich nichts dagegen. :S

    aber interessant wäre es schon, zumal die Wachshaut wie gesagt sich nich tentscheiden will ob Männlein oder Weiblein, von Anfang an nicht, könnte doch sein, daß sie sich je nach stärkerer Seite und Hormonausstoss verändert. :gott:
     
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi Manu,
    Der Rainbow züchter aus England hat mir mal geschrieben das er mindestens 2 zwitter gehabt hat.
    Ich hatte ihn angeschrieben wegen Barfi.Als hahn gekauft.Sein/Ihr wachshaut farbe verändert sich andauernd.Mal Blau,mal weiss aber nie braun.
    Er meinte es könnte ein zwitter sein.Hier Bilder von Barfi
     

    Anhänge:

  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Meine neue (Rezessiver Schecke) hat eindeutig eine beige wachshaut. Ist also eindeutig für mich eine Henne. Sie benimmt sich aber eindeutig wie ein Hahn. Ich habe auch schon an Zwitter gedacht. :s
    Da bin ich mal gespannt, ob das was wird mit der Partnerhenne, ob die wirklich anfängt eier zu legen.....
     
  16. #15 Troubadoura, 5. Mai 2004
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Also irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, daß so ne Geschlechtsbestimmung bei Wellis doch nicht einfach ist.

    Wäre doch klasse, wenn die Eier entweder hellblau oder rosa wären je nachdem oder die Küken wenn sie schlüpfen gleich eine Geschlechtsurkunde mitbringen würden:
    "Hallo ich bin eine Henne." :cheesy:

    Na, ja aber ich denke dann wäre ein Teil der die Spannung des züchtens ausmacht auch mit weg.
     
  17. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig

    ich dachte, der hat schon andere Weibchen befruchtet? Dann ist doch auf alle Fälle klar, daß er männlich sein muss.. und wenn er jetzt Eier legt, dann kann er ja nur ein zwitter sein, aber nur weiblich kann er ja nicht sein.. Oder hab ich was falsch verstanden? :bahnhof:
     
  18. #17 Chaosbande, 6. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Nein, er war verpaart mit zwei Hennen, da hab ich aber noch nicht gezüchtet. Er hat auch nie mit ihnen gepuschelt, soweit ich das beobachten konnte.

    Als Hahn befruchtet hat er noch nie.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Also ich kapiere das auch nicht richtig.

    hat dieses Exempla von Welli nur im Fug mit anderen Wellis nur so rumgepuschelt oder ist damit auch schon gezogen worden?
    Dazu bedarf es einmal einer klaren Aussage.
    Es gibt auch Hähne und Henne die da selber einiges verwechseln. Habe auch eine Henne die vorher im Flug schon mal Hahn gespielt hat und sitzt jetzt im Kasten und hat 3 Junge. ( Hansi Bubis)
    Beobachten kann man das auch oft im Jugendflug wo bei mir die Babys und die Junvögel für sich sind. Da versuchen auch oft Hennen ´Hahn zu spielen. Hier und da wir das dann im Alter auch nochmal gemacht. ( Standard - beobachte ich mehr.)
    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  21. #19 Chaosbande, 6. Mai 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also HJB,
    ich glaube du liest Postings oft nur nicht richtig, denn daß du was falsch verstehst, das hatten wir beide schon öfter mittlerweile.

    Der Hahn wa rmit 2 Hennen verpaart, müssen die dazu puscheln? Da ich nicht mit allem züchte, was mal schnäbelt kann ich das nicht sagen. :s

    Danach mit 2 Hähnen verpaart, auch nicht damit gezogen bisher.

    Jetzt verstanden?
     
Thema: Zwitter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich zwitter

    ,
  2. zwitter wellensittich

Die Seite wird geladen...

Zwitter? - Ähnliche Themen

  1. Zwitter unter Vögeln

    Zwitter unter Vögeln: Hallo !!! Habe mal eine Frage, einer der bereits verstorben ist mein Charlie, war so ein Vogel, mal hatte er komplett blaue Nasenhaut, dann...
  2. Mein Kanari ist ein Zwitter.. Was nun?

    Mein Kanari ist ein Zwitter.. Was nun?: Hallo... Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich... Ich habe letztens beim vogelkundigen Tierarzt das Geschlecht meines Kanarienvogels...
  3. Zwitter?

    Zwitter?: also ich wollte mal wissen was fürn zwitt meiner siht optich komplett aus wien hahn, singt auch kann aber eier legen (fragt mal nen tierarzt...
  4. Zwitter?

    Zwitter?: Ich hab mal 'ne Frage: Gibt es bei Tauben auch Zwitter?