2 neue wellis

Diskutiere 2 neue wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; so, ich hab ein weilchen nicht mehr geschrieben, in letzter zeit ist viel passiert. ich hab mir vor ein paar wochen 2 neue ins haus geholt,...

  1. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    so, ich hab ein weilchen nicht mehr geschrieben, in letzter zeit ist viel passiert.

    ich hab mir vor ein paar wochen 2 neue ins haus geholt, waren eine weile in quarantäne. sind beides männchen und gerade in der ersten mauser.
    jetzt hab ich 4 wellis daheim, die eingewöhnung hat super geklappt, alle verstehen sich super :zustimm:


    nun zu meiner frage: ich kann die beiden mit futter auf meine hand locken, aber sobald auf meiner hand kein leckerli liegt, bekommen sie panische angst.
    ist das normal? anscheinend denken sie, dass ich ihnen was böses will wenn ich mich ihnen ohne KoHI nähere

    ich habe übrigens den käfig abgeschafft, weil mein zimmer vogelsicher ist und genügend landeplätze hat, das futter befindet sich auch dort.....bei den beiden neuen hat das super geklappt, nur meine alten werden panisch wenn ich ihren käfig entfernen will, sie gehen öfter rein, obwohl es futter jetzt drausen gibt, sie wollen auch nicht auf dem vogelbaum schlafen so wie die jüngeren sondern kehren immer in ihren käfig zurück.....das ist doch seltsam dass sie sich nicht von ihm trennen können, drausen haben sie doch viel mehr platz :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 purzelflatterer, 10. Dezember 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi Lelia, deine beiden alten verbinden den Käfig nicht mit "Gefängniss" sondern mit "sichere Zuflucht".

    Sie fühlen sich dort wohler zum Schlafen als im Freien. Deine beiden Neuen haben es nicht anders kennengelernt und daher weniger probleme.

    das mit der gewöhnung an die Hand ist ein sehr langer Prozess. Nur weil sie für Hirse auf die Hand kommen sind die Kleinen noch lange nicht Handzahm. Dafür wirst du noch viel Geduld brauchen. Die einzigen male, dass deine eine Hand gesehen haben wird gewesen sein, als sie eingefangen wurden....vom Züchter zum Händler, vom Händler zu dir....

    Da mußt du noch ein wenig weiter Geduld haben.
     
  4. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die schnelle antwort

    das hab ich mir so noch nie überlegt, ich dachte immer, dass wenn sie einmal für hirse auf die hand kommen sei das eis gebrochen und sie haben von da an keine agnst mehr vor mir.

    meine andern beiden hab ich ohne hirse oder sowas an die hand gewöhnt, hat dadruch auch ewig gedauert, bis sie das erste mal auf die hand kamen, hat mich schon gewundert warum es diesmal so einfach schien aber ich hab wohl noch viel arbeit vor mir :zwinker:

    hm wenn das mit dem käfig so ist, dann lass ich ihn stehn, kann ihn ja immer geöffnet lassen
     
  5. #4 Tierfreundin, 10. Dezember 2007
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Hallo,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinen beiden neuen Wellis :)...
    Ich würde den Käfig auch stehen lassen, unser Wohnzimmer ist ebenfalls vogelsicher und sie haben ihr Bäumchen, trotzdem sind sie oft in ihrem Käfig, der halt immer offen ist, aber sie fühlen sich in diesem wohl und können sich dort zurückziehen...

    Viel Spass mit Deinen Süssen...

    LG Sabrina mit ihren Wellis
     
  6. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hm ich hätte noch eine frage: ist es vielleicht gar nicht so sinnvoll, die vögel durch futter an die hand zu gewöhnen, weil sie dann vielleicht nie ohne futter auf die hand kommen, oder spielt das keine rolle?
     
  7. Sabine57

    Sabine57 Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich habe meine Vögel immer erst mit Hirse auf die Hand gelockt.

    Mit der Zeit kommen sie auch ohne Futter auf die Hand, denn sie wissen

    dann das ihnen nichts böses passiert.

    Gruß Sabine
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    mir ist in den letzten tagen bewusst geworden, dass es ein großer unterscheid ist, ob sie einfach keine angst vor der hand haben, oder ob sie mich wirklich gern haben

    ich denke, wenn ein vogel für hirse auf die hand hüpft dann hat er allemal ein kleines stückchen angst überwunden, ich würde mir aber irgendwie wünschen, dass sie mich mögen, nicht nur dulden

    bitte jetzt nicht falsch verstehn, ich will keinen vogel, der sich kraulen lässt oder wörter nachspricht, aber ich hätte gern das gefühl, dass sie sich freuen wenn ich abends nach hause komm und dass ich nach ihren vogel-freunden der 2. beste freund von ihnen wär, ich glaube die denken
    "um an die leckere hirse zu kommen muss ich nur für 5 sekunden auf die hässliche riesenhand von diesem monster sitzen, dann hab ich es geschafft" aber mir wär es lieber sie würden denken "ah da kommt unsere freundin, die uns immer mit so leckerer hirse füttert" :~
     
  10. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    juhu

    heut ist etwas tolles passiert: einer meiner beiden neuen, felix heißt er, hat eine neue voriebe und zwar für meine haare ;)

    er wuschelt gerne darin rum und knabbert daran wenn ich sie ihm hinhalte. so konnte ich ihn heute auf die schulter locken, das geht besser als mit hirse :dance:

    ich kann auch mein gesicht ganz nah an ihn hintun, nur vor meiner hand hat er angst.....wahrscheinlich weil er beim kaufen im käfig gejagt und gegriffen wurde
     
Thema:

2 neue wellis

Die Seite wird geladen...

2 neue wellis - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...