3 Mal Amselgelege geplündert

Diskutiere 3 Mal Amselgelege geplündert im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin Innerhalb der letzten 6 Wochen wurden bei mir im Garten während des Ausbrütens 3 Amselgelege geplündert. Nest Standorte: 1. Überdachter...

  1. georg_47

    georg_47 Guest

    Moin
    Innerhalb der letzten 6 Wochen wurden bei mir im Garten während des Ausbrütens
    3 Amselgelege geplündert. Nest Standorte: 1. Überdachter aufgerollter Gartenschlauch (Höhe:1,50m )
    2.Dichte Winterjasmin-Hecke (Höhe 2,00mtr.) 3.Total dichter zugewachsener wilder Wein (Höh:2,20mtr.)
    Die Eier wurden im Ganzen geplündert (keine Spur irgendwelcher Schalen.)
    Das es eventuell Katze, Marder, Waschbär, oder Elster gewesen sein könnte, kann man sich selbst
    denken. Deshalb die Frage : Weiss dazu jemand etwas Genaueres?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 georg_47, 15. Juni 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2013
    georg_47

    georg_47 Guest

    Ergänzung
    Ich muß dazusagen: In diesem Jahr nisten in ca 30 m Entfernung zum
    ersten Mal Elstern. Aber ich kann mir nur schwer vorstellen, das die
    ursächlich der Plünderungen sind, zumal die Amseleier als Ganzes mitge-
    nommen wurden.
    Übrigens: Die Elstern haben sich hier wohl niedergelassen, weil es hier
    unendlich viele Spatzen gibt. Und seitdem die Spatzen Population hier
    zugenommen hat, kann ich sehr deutlich einen Ruckgang des bei mir
    vorkommenden Singvogelbestandes feststellen.
    Ich will mich diesbezüglich nicht weiter auslassen, da ansonsten ein
    Aufschrei der Spatzen- u. Elsternfraktion zu befürchten ist.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Eichhörnchen?
     
  5. #4 georg_47, 15. Juni 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2013
    georg_47

    georg_47 Guest

    Ein Eichhorn habe ich hier vo ca 5 Jahren das einzige mal gesehen. Damals hatte ich mich sehr gewundert bzw. konnte nicht
    verstehen, wie es moglich war , das sich beim Nachbarn in einer einzigen Eiche ca 300 Spatzen lauthals zeternd
    einfinden konnten. Mit Erfolg muß man sagen, denn kurze Zeit später war aus dieser Eiche ein Eichhörnchen
    geflüchtet. Ein eichhörnchen hätte ich auch gelegentlich sichten müssen, da ich mich viel im Garten aufhalte und
    zumal das Eichhörnchen tagaktiv ist.
     
  6. Klagesa

    Klagesa Banned

    Dabei seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Neanderthalstadt
    Ist bei uns auch die Ursache! Seit drei Jahren kaum Jungvögel in der Anlage.
     
  7. #6 Hühnerschreck, 15. Juni 2013
    Hühnerschreck

    Hühnerschreck Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wusste gar nicht, dass Eichhörnchen Eierdiebe sind. Aber der Lauf der Natur sagt halt: Fressen oder gefressen werden. Muss man halt mit leben.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. georg_47

    georg_47 Guest

    Am stärksten habe ich den Marder in Verdacht.
     
  10. #8 Sittichfreund, 18. Juni 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Auch Elstern können ganze Eier abtransportieren.
     
Thema:

3 Mal Amselgelege geplündert

Die Seite wird geladen...

3 Mal Amselgelege geplündert - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...