4 Jahrige Dame soll einen Partner bekommen; Worauf muß ich achten???

Diskutiere 4 Jahrige Dame soll einen Partner bekommen; Worauf muß ich achten??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe eine 4 Jährige handaufgezogene Henne die bis jetzt alleine gelebt hat.:traurig: Ich möchte Sie gern Vergesselschaften.:)...

  1. #1 Penelope21, 7. Februar 2006
    Penelope21

    Penelope21 Guest

    Hallo,
    ich habe eine 4 Jährige handaufgezogene Henne die bis jetzt alleine gelebt hat.:traurig:
    Ich möchte Sie gern Vergesselschaften.:)
    Jetzt habe ich das Problem: worauf muß ich achten?
    Wahrscheinlich gibt es ganz viele Dinge die dabei wichtig sind.
    Kann mir da jemand weiterhelfen und ein paar Tips geben?:?
    Wäre sehr dankbar!
    Gruß
    Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Daniela,

    Herzlich Willkommen im VF :prima:
    Schön, dass du deiner Henne einen Partner schenken möchtest.
    Wie sicher ist denn, dass sie eine Henne ist? Liegt eine DNA-Analyse vor oder hat es der Züchter gesagt?

    Der Partner sollte in ungefähr dem gleichen Alter liegen. Ein Baby ist nicht so sinnvoll, da deine Henne in der Geschlechtsreife steckt.

    Hast du dann einen gefunden, so lass die 2 erstmal in getrennten Unterkünften und lass sie sich im Freiflug beschnuppern. Wenn sie es wollen, dann ziehen sie schon von alleine zusammen.
    Die gemeinsame Wohnung muss geräumig sein, da es sonst zu Streitereien kommen kann wenn sie sich nicht aus dem Weg gehen können.

    Auch sollte die Inneneinrichtung komplett geändert werden, damit keiner ein gewissen "Hausrecht" für sich beanspruchen kann.

    Es kann auch sein, dass sie eine ganze Weile (Wochen/Monate), bis sie sich zusammengerauft haben.
    Gerade Handaufzuchten, die immer in Alleínhaltung leben mussten, können trotz neuem Partners oftmals nichts mit ihm anfangen. Da bedarf es deiner Hilfe, dies zu ändern :zwinker:

    Drücke dir die Daumen, dass du bald den passenden Partner für deine Kleine findest :zustimm:
     
  4. #3 Choijoomi2000, 7. Februar 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Hi Daniela,

    ich finde es super super toll, dass Du Dich erst erkundigst, bevor Du ohne Wissen eine Vergesellschaftung versuchst.

    Ich schließe mich den Worten von fisch an. Sieh doch mal bei unserem Thread rein, wo wir neuen Zugang bekommen haben bei Jakob und Paulchen.
    Wir haben Zimmer komplett verändert, damit keine Revierkämpfe statt fanden und dann eben langsam versuchen Annäherungen zu starten. Viel Geduld, nicht zuviel erwarten - das es vom 1. Moment an das Liebespaar wird. Klappt zwar auch manchmal, aber in vielen Fällen nicht.

    Persönlich würde ich beide Vögel in getrennten Käfigen bei geschlossenen Türen erst einmal nebeneinander stellen. Für den neuen Vogel bedeutet dies ja sowieso neue Umgebung, neue Menschen usw. So schwer es einem fällt, aber in der Zeit der Vergesellschaftung muß die Ansprechsperson für Deine HA sich massiv zurück halten. Wahrscheinlich bist das Du und dann solltest Du keine Liebkosungen, keinen Spaß o. ä. mit Deinem Papa machen. Aus Frustration und Langeweile wird sie sich dann an den Neuankömmling wenden. Gutes Zeichen ist gleichzeitiges Putzen des Gefieders, sitzen auf derselben Höhe in den Käfigen, suchen Nähe zueinander etc. Im Freiflug wirst Du sehen was passiert. Geh aber nicht sofort dazwischen, denn die Papageien müssen auch ihre Rangordnung im Schwarm festlegen. Solange keiner blutet, einfach am Anfang dabei sein, zusehen, und im Notfall eingreifen. Meist geben sich diese Rivalitätsgeschichten nach ein paar Tagen und dann wirst Du sehen. Auch wieder wichtig in der Zeit: Du mußt dich komplett zurück halten!

    Da sie eine HZ ist, wird sie eh weniger Interesse an dem anderen Vogel erst einmal haben. Sie ist ja auf den Menschen getrimmt und wird sich evt. mit anderen Vögeln am Anfang schwerer tun. Jakob I bei uns konnte am Anfang mit anderen Vögeln gar nix anfangen und er ist eine klassische HZ. Mitlerweile geht es gut, aber ich mußte mich total zurück nehmen, was mir ehrlich gesagt nicht immer leicht gefallen ist.

    Aber wenn der Kontakt mit dem anderen Vogel gut läuft, kannste wieder mit ihr rumblödeln etc. - nur eben in der Anfangsphase nicht. Habe auch bei anderen mitbekommen, das Vergesellschaftungen gerade wegend diesem Punkt nicht geklappt haben.

    Viel Erfolg und lass mal hören, was draus geworden ist. :idee:

    Lg

    Selina
     
  5. #4 Penelope21, 8. Februar 2006
    Penelope21

    Penelope21 Guest

    Hallöchen,
    danke erstmal für die Antworten.
    Wir haben eine DNA-Analyse vorliegen.
    Penelope ist auch wirklich eine Penelope.:)
    Bin jetzt auf der Suche nach einem passendem Hahn, ist ja gar nicht so einfach.
    Aber ich gebe die Suche nicht auf und hoffe, dass Penny
    (meine Kleine Zicke, Sie mag mich nicht besonders, obwohl ICH alles mache Füttern, Fliegen lassen, Leckerlies, neue Spielsachen usw., steht Sie trotzdem auf meinen Mann, ungerecht ;) )
    bald einen Gefährten bekommt. :freude:
    Ich werde weiter berichten.
    Gruß
    Daniela
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

4 Jahrige Dame soll einen Partner bekommen; Worauf muß ich achten???

Die Seite wird geladen...

4 Jahrige Dame soll einen Partner bekommen; Worauf muß ich achten??? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  4. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...