8 verwaiste Enteneier im Hinterhof

Diskutiere 8 verwaiste Enteneier im Hinterhof im Forum Wassergeflügel im Bereich Hühner- und Entenvögel - Hallo zusammen !! ich war heute Nachmittag mit meinem kleinen Hund auf dem Hinterhof , er schnupperte im Efeu .. Plötzlich bellte er und eine Ente...
Tina85

Tina85

Neuling
Beiträge
4
Hallo zusammen !!
ich war heute Nachmittag mit meinem kleinen Hund auf dem Hinterhof , er schnupperte im Efeu .. Plötzlich bellte er und eine Ente kahm zwischen Wand und Efeu Rausgeflattert , landete nochmal kurz und Flog dann weg ! Kann sein das er sie kurz erwischt hatte am Flügel, aber er hat einen Unterbiss daher kann er nicht richtig schnappen
Ich schaute und da war ein Nest mit 8 Eiern , mittlerweile ist es spät Abends und die Ente ist nicht mehr aufgetaucht ( Kann das Nest vom Fenster aus sehen ) , draussen sind es bestimmt jetzt 9 Grad am Nachmittag 13 Grad und Regen!! Jetzt frage ich mich, ob die Eier schon Unterkühlt sind?? Kann ich noch was tun ?
 
Hey!
Ja, davon bleiben und hoffen, daß die Ente unverletzt blieb, das Gelege noch vervollständigt und sich setzt. Leine in Zukunft bitte Deinen Hund an und vermeide die Nähe des Gelege mit ihm. Er hat eine gute Spürnase und wird sonst wieder aufstöbern. Das muß ja nicht sein.
 
Hallo zusammen !!
ich war heute Nachmittag mit meinem kleinen Hund auf dem Hinterhof , er schnupperte im Efeu .. Plötzlich bellte er und eine Ente kahm zwischen Wand und Efeu Rausgeflattert , landete nochmal kurz und Flog dann weg ! Kann sein das er sie kurz erwischt hatte am Flügel, aber er hat einen Unterbiss daher kann er nicht richtig schnappen
Ich schaute und da war ein Nest mit 8 Eiern , mittlerweile ist es spät Abends und die Ente ist nicht mehr aufgetaucht ( Kann das Nest vom Fenster aus sehen ) , draussen sind es bestimmt jetzt 9 Grad am Nachmittag 13 Grad und Regen!! Jetzt frage ich mich, ob die Eier schon Unterkühlt sind?? Kann ich noch was tun ?
Hey!
Ja, davon bleiben und hoffen, daß die Ente unverletzt blieb, das Gelege noch vervollständigt und sich setzt. Leine in Zukunft bitte Deinen Hund an und vermeide die Nähe des Gelege mit ihm. Er hat eine gute Spürnase und wird sonst wieder aufstöbern. Das muß ja nicht sein.
 
Ich lebe mitten in der Stadt und die Ente hat sich leider ein Nest im Hinterhof umgeben von Mauern und ein hauch Efeu und Gestrüpp ausgesucht!Ich frage mich ob das überhaupt der richtige platz war ? Wie wären die Küken zum Bach gekommen , wohne an einer Hauptstrasse mitten in der Stadt und der weg wäre sehr kompliziert und gefährlich für die küken geworden ?!
Leider ist die Ente immer noch nicht aufgetaucht !!
Nach ca.8-10 Stunden und 8Grad ...sind die Eier schon zu unterkühlt ??
 
Guten Morgen!
Ein recht ungewöhnlicher Platz, zugegeben. Die Ente hat ihn dennoch für gut befunden und fand ihn klasse.... Zur Info... Meine Schwiegermutter wohnte zu Lebzeiten an einer Hauptverkehrsstraße in der Stadt. Eine Stockente hat es sich über mehrere Jahre nicht nehmen lassen, ihr Gelege in ihren Vorgarten unter Sträuchern zu plazieren. Nach der Brut watschelte sie mit ihren Küken über die sehr gut befahrene Hauptverkehrsstraße, um an einen schönen Teich zu gelangen. Bei Dir wird sich die Sache wohl erledigt haben, dank Deines Hundes. Das kann passieren, muß aber nicht sein. Kommt sie wieder, und ist unverletzt geblieben. denk' dran. Eine Hauptverkehrsstraße muß nicht zwangsläufig unüberwindbar für die Ente sein. Sie hatte es ja schon einige Male bis zu ihrem Gelege geschafft. Solltest Du sie verletzt sehen, bring' sie bitte zum Tierarzt. Das bist Du ihr schuldig.:jaaa:
 
Zu -AH- ´s Anmerkung wegen seltsamer Brutplätze: In Saarbrücken hatte schon mal die Polizei die Stadtautobahn gesperrt damit die Entenfamilie an die Saar kommen konnte. Völlig normal so was. ;)
 
Nicht schuldig...nur verantwortlich….:)
LG
Celine
Das ist gehopst wie gesprungen. Anders formuliert... kommt dennoch auf's Gleiche raus :D. Sag ' mal, seit wann kannst Du die deutsche Sprache so gut. Du lernst verdammt schnell.
 
in franzosisch ist das gleiche..coupable et responsable….:) nur so nen kleiner scherz damit die leute sich nicht schuldig fuhlen denn schuldgefuhle sind unangenehm und nutzlos...
schuldig sein ist selten und nur wenn man intentionnel etwas schlecht macht..
Das leben hat mir die gelegenheit zu geben 4 sprachen zu lernen..nur alle arabischen sind fur mich eine tortur…(nach 4 monaten algerien und tunisia nur 4 worte behalten..).
sprachen sind fur mich passionierend und lerne sie leicht…
mit spanisch bin ich nach einem langeren kurs stecken geblieben ..zu faul um weiter zu machen…
italienisch ware mir lieber gewesen…:)...aber jetzt zu spat…jetzt lerne ich alt zu sein.:D
LG
Celine
 
Naja, so ganz korrekt hat das Celine nicht verstanden.

"Der Ente etwas schuldig sein" würde man eher mit "être endetté" übersetzen, der Sinn von "schuld sein" (coupable) ist ein anderer als "jemand etwas schuldig sein".
 
Google Translater bemüht:
(und mal kurz "klugscheissen) :zwinker:


coupable et responsable: schuldig und verantwortlich
être endetté: verschuldet sein

also würde ich auch wie AH schreiben:
Das bist Du ihr schuldig.

Die andere Variante wäre:
Du bist für die Ente verantwortlich.
(oder du trägst die Verantwortung für die Ente)

Deutschstunde beendet.
 
Das sehe ich anders.
Du bist für die Ente verantwortlich.(oder du trägst die Verantwortung für die Ente)

Ich trage nur Verantwortung für die Ente, wenn sie mir gehört, oder mir die Ente anvertraut wurde. Füg' ich ihr Schaden zu durch meine Schuld, weil ich meinen Hund nicht an der Leine habe, bin ich der Ente Hilfe schuldig.

Ich mag mich aber auch täuschen. Deutsches Land, schwere Sprache! :gott:
 
SIE IST WIEDER DA
Ente ist zum Glück unverletzt am nächsten Morgen wieder gekommen und seit dem ist sie wieder da und brütet fleißig weiter ( sie ist fast schwarz und hat weiße Flecken)
Mein Hund darf jetzt auch nicht mehr auf den Hinterhof, erst wenn sie fertig !!
Wenn die Küken da sind , weiß ich nicht wie sie mit ihren kleinen den Hinterhof verlassen kann ?? Sie muss durch das Haus und da ist einmal die Hintertür und die Haustür!!?
Wen muss man anrufen bei so einem Fall??
(Düsseldorf)
Lg Tina
 

Anhänge

  • 20190405_111544.jpg
    20190405_111544.jpg
    830,1 KB · Aufrufe: 19
Hallo Tina85!
Ich freu' mich mit Dir. Die Ente ist unverletzt, und sie suchte das Gelege wieder auf. Das ist nicht immer der Fall. Jetzt gehört etwas Glück dazu, damit wir in ca. 4 Wochen zu flauschigen Bällchen beglückwünschen können. Alles Gute der Ente. Vielleicht nutzt sie schon nach Schlupf in den frühen Morgenstunden die Gelegenheit und macht sich mit Nachwuchs auf den Weg zum Teich oder zurück zum Besitzer in den Stall..... Hm.. Kann es sein, daß die Ente einem Nachbarn fehlt und durchgebrannt ist, weil ihr das Plätzchen im Hinterhof geschützter und geeigneter scheint. Hmm.... Daumen sind gedrückt. Vielleicht brauchst Du ja nicht die Feuerwehr, Tierrettung, sondern nur den Besitzer aus der Nachbarschaft ausfindig machen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Tina85!
Fast hätte ich vergessen nachzufragen. Wie ist die Brut der Ente im Hinterhof verlaufen? Sind Küken geschlüpft? Konnte die Ente mit ihrem Nachwuchs ohne fremde Hilfe den Teich erreichen? Ich würde mich über eine Info freuen. :vogel:
 
Thema: 8 verwaiste Enteneier im Hinterhof

Ähnliche Themen

B
Antworten
10
Aufrufe
2.699
Fischi2873
F
Talpa
Antworten
3
Aufrufe
978
Karin G.
Karin G.
S
Antworten
15
Aufrufe
2.292
Sehstern2001
S
Zurück
Oben