ab nach usa??

Diskutiere ab nach usa?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hi hi,, ich wollte mal fragen ob es rein theoretisch möglich wäre meine wellensittiche mit in die usa zu nehmen in 2 jahren?? ich habe viel...

  1. #1 all about eve, 1. Juni 2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt
    hi hi,,

    ich wollte mal fragen ob es rein theoretisch möglich wäre meine wellensittiche mit in die usa zu nehmen in 2 jahren?? ich habe viel überlegt und möchte mich eigentlich nicht von meinen babies trennen. hat irgendjemand von euch schon erfahrungen damit gemacht, tiere zu imigrieren oder wie man das nennen will. vom klima her würde sich nicht so viel ändern (virginia)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 1. Juni 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vom Ablauf her habe ich keine Ahnung (Transport etc.).

    Aber meines Wissens kannst Du das Tier einfach so mitnehmen, wenn Du vorher beim vkTA die erforderlichen Tests gemacht hast und die entsprechenden Bescheinigungen darüber.

    Also am besten rechtzeitig vorher TA-Besuch einplanen.

    Was genau getestet werden muss, weiß ich nicht, aber dann entfällt die Quarantäne.

    Zum Klima:
    Ventilatoren in heißem Klima könnten ein Problem werden wegen Zugluft?
     
  4. #3 Hobbit, 1. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2009
    Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ahh, noch jemand will nachAmerika
    :)
    Also letztens gab es hier irgendwo schon mal die Diskussion deswegen, weiß leider nicht mehr so, sonst hätte ich das auch verlinkt.
    Dort war nicht ganz klar, ob es nun geht oder nicht.

    Soweit ich aber weiß, geht es, aber alle müssen vorher untersucht werden und bleiben trotzdem noch drei Monate in den USA in Quarantäne, bevor du sie abholen kannst.
    Sie bekommen zur Vorbeugung ein Antibiotikum gespritzt während der Quarantäne.
     
  5. #4 all about eve, 1. Juni 2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt
    ok danke schön
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ab nach usa??

Die Seite wird geladen...

ab nach usa?? - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  3. Florida, USA: Rotkardinal

    Florida, USA: Rotkardinal: Hallo, bei der Bestimmung dieses Vogels bin ich mir nicht ganz sicher. Aufgenommen in den Everglades in Florida, USA. Ich tippe auf ein...
  4. Florida, USA: Keilschwanz-Regenpfeifer Charadrius vociferus?

    Florida, USA: Keilschwanz-Regenpfeifer Charadrius vociferus?: Hallo, handelt es sich hier um einen Keilschwanz-Regenpfeifer (Charadrius vociferus)? Über einen Tipp zur Bestimmung würde ich mich freuen....
  5. Schwalben (Florida, USA) - Progne subis?

    Schwalben (Florida, USA) - Progne subis?: Hallo, ich habe diese Schwalben in den Everglades in Florida, USA fotografiert. Liege ich hier mit Purpurschwalben (Progne subis) richtig? Besten...