Abschied nehmen

Diskutiere Abschied nehmen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo meine Lieben! Heute ist es so weit: Wir geben unsere kleinen Halsies weg! Mein Dad (Gärtner) hat schon öfters bei einer Frau gearbeitet,...

  1. redberry

    redberry Guest

    Hallo meine Lieben!

    Heute ist es so weit: Wir geben unsere kleinen Halsies weg! Mein Dad (Gärtner) hat schon öfters bei einer Frau gearbeitet, die einen rieeeeeesigen Garten hat. Der Teich ist in etwa so groß wie ein See und sie hält Schildkröten, Schwarzschwäne, Wachteln usw. Außerdem hat sie eine sehr große Außenvoli mit einem über 10m langem Flugstall. Ein anderes Halsiepaar wohnt auch schon darin. Also ich glaube ihr stimmt mir zu wenn ich sage, dass ich mir um meine Geierlein keine Sorgen machen muss. Es war ja auch schon länger geplant die beiden wegzugeben da sie unseren Nymphen und Wellis manchmal sehr aggressiv gegenüber sind und wegen unseren tollen Nachbarn, die spätestens im Sommer angefangen hätten über ihr Geschrei abzulästern. Aber was solls: So lange es Alpollo und Zicke gut geht können die sagen was sie wollen!

    Ich mache gleich noch ein Paar Fotos von ihnen so als Abschied:D
    (Es ist etwas nebelig nur so als Vorwarnung).

    :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    sieht so aus, als hättet Ihr ein gutes neues Zuhause für die beiden gefunden.

    Ich würde an Eurer Stelle genauso handeln ... Halsies passen halt nicht zu Nymphen und Wellies.

    Ich habe auch vor der Anschaffung unserer Aymara-Sittiche genauestens recherchiert, daß gemeinsamer Freiflug mit unseren Wellies kein Problem sein wird, was sich glücklicherweise auch bestätigt hat.
     
  4. redberry

    redberry Guest

    Die Nymphen waren eigentlich nicht so problematisch weil die ja in der Überzahl waren. Aber die Wellis. Meine Ma wollte jedoch unbedingt Wellis haben obwohl ich ihr gesagt habe, dass das mit den Halsies nicht klappen kann. Naja! Jetzt sind sie ja weg. Bin auch gerade wieder nach Hause gekommen! Die Voli ist echt der reine Wahnsinn! Riesen groß! Da wohnen sogar zwei Eichhörnchen drin8o :D ! Die Garten umfasst ungefähr 10.000 Quadratmeter. Sie wohnen jetzt zusammen mit Gebirgsloris, Pennantsittichen (oder wie die heißen) und vielen anderen. Es war wirklich wunderschön da!

    Hab noch ein Bild im Schlafstall gemacht. Ist zwar etwas dunkel aber ich glaube man kann sie wohl erkennen!
     
  5. redberry

    redberry Guest

    Jetzt aber!!
     

    Anhänge:

  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Naja,

    war bestimmt nicht leicht sie abzugeben, aber dort werden sie sich sicher wohlfühlen ... und Du kannst sie doch bestimmt hin und wieder besuchen, oder?

    Deine Wellies und die Nymphen werden's Dir jedenfalls danken ;)
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid, dass du den schweren Schritt unternehmen musstest...

    ...im Sinne und zum Wohle aller eurer Vögel war das aber richtig. Sie haben jetzt ein Paradies und werden sicher über deinen Entschluss nicht nicht böse sein.

    Hast du die Möglichkeit sie gelegentlich zu besuchen?
     
  8. redberry

    redberry Guest

    Ich kann sie jederzeit besuchen, da sie nur 10km entfernt wohnen. Sie werden sich wohl fühlen, das weiß ich! Meine "übrigen" Geier sind auch schon spürbar entspannter! Insgesamt ist die Voli-Atmosphäre viel besser! Kein Wunder wenn die Kleinen immer Angst hatten gebissen zu werden!

    Die Halsies können sich doppelt freuen, da die neue Besitzerin sie auch brüten lassen will (;) ;) ;) )!
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Laß mich raten ... Du freust Dich schon die Jungen zu sehen?
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal zwei Nymphen hier sitzen, die die anderen nicht in Ruhe lassen konnten und nur gestänkert und um sich gebissen haben. Nachdem sie einen wirklich guten Platz (ich besuche sie regelmäßig) bei einer Freundin gefunden hatten, war hier auch alles entspannter. Es kommt also auch zu unverträglichkeiten unter Artgleichen innerhalb einer Gruppe, wo man sich nur durch trennen helfen kann um allen gerecht zu werden.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. redberry

    redberry Guest

    Du hast es erfasst! :D :D :D

    Hab noch nie ein Halsieküken in echt gesehen! Aber da fliegen so viele hübsche Weibchen herum das ich mir sicher sein kann viele kleine Babys sehen zu können!!:p

    :0-
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, dann kannst Du Dich ja auf ein spannendes Frühjahr freuen.
     
Thema:

Abschied nehmen

Die Seite wird geladen...

Abschied nehmen - Ähnliche Themen

  1. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  2. Welchen Volierendraht nehme ich denn nun?

    Welchen Volierendraht nehme ich denn nun?: Hallo an alle! Wir ziehen demnächst in unser eigenes Haus. Unsere beiden Graupapageien bekommen Ihr eigenes Vogelzimmer. In diesem Zimmer werde...
  3. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...
  4. Nestling gefunden, kann ihn jemand nehmen?

    Nestling gefunden, kann ihn jemand nehmen?: Hallo zusammen, Ich habe heute einen Nestling im Garten gefunden. Noch komplett nackt. Ich vermute einen Spatz. Ich füttere ihn jetzt mit...
  5. Nymphensittiche nehmen ihre Küken nicht an! Brauche Hilfe

    Nymphensittiche nehmen ihre Küken nicht an! Brauche Hilfe: Mein Nymphensittich Paar legt schon seit längeren eifrig Eier. Ich habe diese bisher immer ausgetauscht gegen Plastik Eier. Jetzt wollte ich doch...