Acetylsalicylsäure in Rinden von Weidenästen schädlich für Vögel?

Diskutiere Acetylsalicylsäure in Rinden von Weidenästen schädlich für Vögel? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ihr Lieben, ich halte einen Schwarm von Wellis und Nymphen und verwende als Naturäste in der Voliere u. a. Haselnuss- und Weidenäste....

  1. #1 Brigitte2, 14. März 2003
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo, Ihr Lieben,

    ich halte einen Schwarm von Wellis und Nymphen und verwende als Naturäste in der Voliere u. a. Haselnuss- und Weidenäste.

    Weidenäste werden auch in sämtlicher Literatur als für Vögel geeignet beschrieben.

    Jetzt habe ich kürzlich die Behauptung gelesen, dass die in der Weidenastrinde enthaltene Acetylsalicylsäure (entspricht unserem Aspirin) für Ziervögel schädlich sein soll. Eine Begründung dafür konnte mir derjenige dafür jedoch nicht liefern.

    Weiß jemand von Euch Näheres darüber?

    Bei meinen Vögeln habe ich noch nicht feststellen können, dass sie durch die Weidenäste Schaden genommen haben.

    Oder bestünde evtl. die Möglichkeit, dass ein Schaden erst langfristig auftritt?

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jens-Manfred, 14. März 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    eine wissenschaftliche Antwort vermag ich nicht zu geben, aber ich gebe auch diese Äste zum Nagen, Spielen, drauf sitzen ... und meine Grauen zeigen noche keine Ausfallerscheinungen. Im Gegenteil. Sie lieben diese Äste.

    Jens
     
  4. #3 Federbällchen, 14. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Meine bekommen auch Weiden,

    und ich hab noch keinen "Schaden" feststellen können.

    Ist aber wohl was dran - habe ich auch hier in den Foren schon gelesen.
     
  5. #4 Federmaus, 14. März 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Brigitte :0-


    Hier einmal 2 Links zu diesen Thema: 1. Link und der 2. Link .
     
  6. #5 Alfred Klein, 14. März 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Brigitte
    Das ist keine Acetysalicysäure.
    Das ist die Vorstufe davon. Weiß momentan nicht wie man es nennt, das bekommt man im Supermarkt sogar frei zu kaufen.
    Auf jeden Fall ist Weidenrinde definitiv unschädlich, ausgenommen wenn Deine Vögel die in großen Mengen zu sich nehmen. Dann dürfte es, wie bei allem im Übermaß, Probleme geben.
    Ich verwende selber Weiden und hatte noch nie Schwierigkeiten.
    Ganz im Gegenteil ist der Weidenrindensaft sogar ein Naturheilmittel.
     
  7. #6 Brigitte2, 14. März 2003
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo, Ihr Lieben,

    danke für Eure Infos und Links.

    Ich schließe daraus, dass die große Mehrheit aller Vogelhalter Weidenäste verwendet.

    Als ich jedoch erstmalig Weidenäste in der Voliere angebracht hatte, stellte ich insbesondere bei den knabberwütigen Welli-Hennen fest, dass sich ihr Kot grün verfärbte.

    Dann sagte mir jemand, das sei unbedenklich; der Darmtrakt würde sich daran gewöhnen.

    So war es dann auch: 2 Tage später setzte keiner meiner Vögel mehr grünen Kot ab.

    Und weitere "Nebenwirkungen" von Weidenästen habe ich noch nicht beobachten können.

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  8. #7 zora-cora, 14. März 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo brigitte

    solche umstrittenen dinge gibts immer wieder. auch holunder ist ja immer wieder mal in diskussion. da sollen die blätter und triebe vermehrt blausäure enthalten, und es soll bei vögeln auch schon zu todesfällen gekommen sein.
    dann schreiben wieder andere, dass sie das ihren vögeln schon lange ohne probleme geben.

    ich denke, bei solchen dingen muss man eben genau beobachten, ob die vögel das nur zerschreddern oder ob sie wirklich auch davon fressen (und wenn, wieviel).

    es wird wohl wie so oft im leben sein: die dosis macht das gift.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Brigitte2, 15. März 2003
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Cora,

    ja, die Diskussionen über Holunder sind mir auch bekannt.

    Oft findet man zu solchen Themen in der Literatur und auf verschiedenen Websites völlig gegensätzliche Informationen.

    Um mir dann eine Meinung zu bilden, messe ich dann oft besonderes Gewicht den Aussagen renommierter Vogelkliniken oder den Erfahrungsberichten langjähriger Vogelhalter bei.

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  11. #9 geier-004, 15. März 2003
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
Thema:

Acetylsalicylsäure in Rinden von Weidenästen schädlich für Vögel?

Die Seite wird geladen...

Acetylsalicylsäure in Rinden von Weidenästen schädlich für Vögel? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...