Äpfel

Diskutiere Äpfel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich würde gerne wissen, ob man beim Apfel die Schale dran lassen kann oder ob es besser ist ,den Apfel zu schälen? Bisher habe ich ihn...

  1. Karuso74

    Karuso74 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Heilbronn
    Hallo,

    ich würde gerne wissen, ob man beim Apfel die Schale dran lassen kann oder ob es besser ist ,den Apfel zu schälen? Bisher habe ich ihn immer geschält!
    Wie macht ihr es?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Es kommt auf den Apfel an.
    Aus dem eigenen Garten bsp kann man abwaschen und reichen...
    Aus dem Supermarkt könnte die Schale gespritzt sein und das wäre nicht so gut denke ich.
    Da würde ich eher schälen.
     
  4. #3 Tierfreundin, 3. April 2008
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Ich kaufe Bioäpfel, wasche sie natürlich trotzdem noch heiss ab, und reiche sie mit Schale.

    LG Sabrina
     
  5. Karuso74

    Karuso74 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Heilbronn
    Ich dachte ,dass die Schale evtl. nicht so gut verdaut werden kann oder im Hals stecken bleiben könnte.
     
  6. #5 Tierfreundin, 3. April 2008
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Hm, davon habe ich allerdings noch nie gehört...
    Schau Dir doch einmal die "Apfelschlacht" bei den Wellensittichfotos an, dort ist auch noch die Schale dran...

    LG Sabrina mit ihren 4 Hähnen
     
  7. goldie

    goldie Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Dann müsste unser schon lange tot sein, wie der die Weidenrinde schreddert ;D Ausserdem das Vogelfutter ist härter als die Schale eines Apfels...
     
  8. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Die Weidenrinde wird von dem Vogel nicht gefressen, sondern wie du schon selbst sagst nur geschreddert. Der Vogel nimmt nur Inhaltsstoffe mit seiner Zunge auf.
    Beim Vogelfutter ist nur die Hülse hart und die öffnet er mit seinem Schnabel, das keimfähige Korn im Inneren ist weich.

    Sicher vertragen Wellis Apfelschalen, aber die meisten fressen nur das Innere und lassen die Schale zurück, es gibt sogar Wellis die an ungeschälte Äpfel nicht gehen und sie unbeachtet lassen - ist aber reine Faulheit der Tiere - wenn der gleiche Apfel geschält wird ist er sehr willkommen.
    Nur mit den Pestiziden solte man wirklich aufpassen
     
  9. Sonic

    Sonic Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Also meine sind auch sehr verrückt danach ob geschält oder nicht. Das Apfelstück wird auch gerne nach dem futtern, vom Schrank runter geschmissen und dann hinter her geschaut. :D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ramgad

    ramgad Happy Birds

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lahstedt
    meine gehen noch nicht so gerne an äpfel

    aber ich biete sie trotzdem

    immer wieder an. ;)
     
  12. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    ich kaufe wöchentlich zwischen 10 und 12 Äpfel abgepackt in Netzen oder Tüten im Supermarkt.

    ICH achte nicht darauf ob es sich dabei um Bioäpfel handelt oder nicht, bei mir ist die Süßigkeit und der Preis ausschlaggebend.

    Die Äpfel wasche ich mit kaltem Wasser einmal ab, halbiere sie und biete sie hängend, mit einem Edelstahlhalter, den Vögeln an.

    Das mache ich so schon sehr viele Jahre lang und hatte bis dato noch keinerlei gesundhaltliche Probleme mit meinen Vögeln diesbezüglich.

    Saure Äpfel werden fast immer verschmäht.

    Selber esse ich, sowie meine Familie, die Supermarktäpfel auch sehr gerne.

    Nicht alle Wellis fressen Äpfel gerne, einige schauen sich das Apfelfressen von anderen ab, aber das tatsächlich ale Wellis Äpfel fressen stimmt nicht.

    Meine Rainbows fressen alle sehr gerne Äpfel, aber jetzt da einem Farbschlag das Apfelfressen zu zuordnen würde ich nie.
     
Thema: Äpfel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich apfel mit schale

    ,
  2. Wellensittiche saure äpfel

    ,
  3. Äpfel für Wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Äpfel - Ähnliche Themen

  1. lebensgefahrlicher apfel

    lebensgefahrlicher apfel: es ist diese woche passiert... eine freundin hatte alle jungen papageien auf den tisch gesetzt um sie zu futter. Damit die vogel, wahrend sie...
  2. "Yoshi" - Der Apfel Gourmet

    "Yoshi" - Der Apfel Gourmet: Hallo meine lieben :) also folgendes.... meine graue, prinzipielle handzahme ;) Graupapageiendame Yoshi (gutes jahr alt) isst überwiegend nur...
  3. Wilde weintrauben, apfel für enten...

    Wilde weintrauben, apfel für enten...: Hallo entenbesitzer... ich habe hier viele wilde weintrauben und apfel... apfel koche ich ein bisschen und mische mit korner ...meine enten...
  4. ...der Apfel fällt nicht weit vo..... usw.

    ...der Apfel fällt nicht weit vo..... usw.: Hatte doch vor kurzem noch ein Nachwuchs beschert bekommen. Diesmal ist es ein Weibchen, welches direkt nach der Mutter kommt. Der Erstgeborene,...