Agapornide hat ein ei gelegt

Diskutiere Agapornide hat ein ei gelegt im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo!!!!! Bin neu im forum. Bin deutscher wohne aber in spanien, bin 13 jahre alt und interessiere mich sehr für papageien, habe 2wellis,3nymphi...

  1. #1 Herrsandro, 18. März 2008
    Herrsandro

    Herrsandro Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!!!
    Bin neu im forum. Bin deutscher wohne aber in spanien, bin 13 jahre alt und interessiere mich sehr für papageien, habe 2wellis,3nymphi 2agaporniden roseicollis.
    Habe mal eine frage mein aga pärchen hat gestern ein ei gelegt aber ich habe sie nie beim besteigen gesehen. Heisst das, das die eier nicht befruchted sind? Oder machen sie das besteigen eher zurukgezogen?
    würde mich sehr freuen über eine antwort!:dance:
    Ich gehe in spanien zur schule, daher ist mein deutsch nicht so gut.

    Sandro.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Herrsandro,

    hast Du denn ein Nistkasten im Käfig? Und Deine Vögel, sind die alle zusammen in einem Käfig?

    Wenn ja, dann bitte für jede Art einen eigenen Käfig. Es geht lange gut aber es kann zu bösen Verletzungen kommen, wenn man Agaporniden mit anderen Arten zusammen hält. Agaporniden sind dafür bekannt, das sie anderen gerne mal die Füße abbeißen

    In Deutschland darf man nicht ohne Zuchtgenehmigung Agaporniden oder andere Papageien züchten.

    Deine Agas brauchen besondere Nahrung wenn sie Junge großziehen. Lies dich mal durchs Internet was sie alles so brauchen.

    Der Nistkasten muss von Außen täglich mit Wasser angesprüht werden und Deine Agas brauchen viel frische Zweige.

    Es ist nicht einfach alles richtig zu machen. Manche Agas rupfen ihre Jungen oder füttern sie nicht richtig. Du müsstest sie dann zusätzlich mit der Hand füttern. Das kann eine menge Arbeit bedeuten.

    Einmal täglich solltest Du vorsichtig in den Nistkasten schauen, zur Kontrolle.
    Ich hoffe du hast einen, wo man den Deckel oben aufmachen kann.

    Ich würde sie nicht brüten lassen. Nimm die Eier und koche sie, dann legst du sie wieder ins Nest. Mit Nummern versehen, damit du weißt welches Ei Du gekocht hast. ( wenn Du keine Jungen haben willst /darfst)
     
  4. #3 Herrsandro, 19. März 2008
    Herrsandro

    Herrsandro Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    agas

    Hi!!!
    Enen brutkasten habe ich natürlich in einer grossen aussenvoliere und eine zuchtgenehmigung braucht man hier in spanien nicht. In der voliere sind nur meine agas die wellis un nymphis haben eine eigene innenvoliere und noch 2käfige zum auseinander halten. Das mit dem befeuchten ist eine gute idee, werde ich machen. Mit der handaufzucht weiss ich auch schon alles, wie viel täglich welche temp.etc. Aber besteigen sich die agas eigendlich sehr zurückgezogen oder warum habe ich es noch nie gesehen? Die henne ist 1,3 jahre alt und der hahn 7-8monate, wo sie doch eigentlich geschlechtsreif sein müssten. Sie bekommen auch täglich obst und gemüse, habe viel im internet gelesen.
    Sandro
    :prima:
     
  5. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    noch mal kurz,
    eine Henne kann auch Eier legen, ohne Hahn.

    7-8 Monate kann schon noch zu jung sein.

    Eigentlich paaren sich die Aga´s zur Paarungszeit recht oft und sie verstecken sich nicht dafür.

    Könnte also sein das die Eier nicht befruchtet sind. Aber wer weiß:?
     
  6. #5 Herrsandro, 19. März 2008
    Herrsandro

    Herrsandro Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hi!!

    HI
    mal kuken was aus den eiern wierd:D
    Vielen dankfür die hilfe.:bier:
     
  7. #6 watzmann279, 25. März 2008
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Sandro,
    bist du sicher das es ein gegengeschlechtliches Paar ist, denn solltest du zwei Hennen haben kann es auch vorkommen das sie einfach Eier legen weil Brutzeit ist.
    Und in der Regel können es bis zu fünf eier werden, solltest du mehr zählen sind es warscheinlich zwei Hennen;)
    Und bitte aufpassen das sie nicht in Legenot kommen denn sie sind noch sehr jung
    Beste Grüße Ingrid
     
  8. #7 Herrsandro, 29. März 2008
    Herrsandro

    Herrsandro Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hi
    Nein nein ich habe mitlerwele herausgekriegt das sie befruchted sind.
    Das webchen hat angefangen zu brüten, es siend jetzt 3eier.

    Sandro.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Wie hast du denn rausgekriegt, dass die Eier befruchtet sind? Hast du sie durchleuchtet? Dass die Henne brütet heisst ja noch lange nicht, dass die Eier auch wirklich befruchtet sind ;)

    Das mit dem feucht machen vom Nistkasten hat mit der Luftfeuchtigkeit zu tun, die die eier brauchen. Stell auf jeden Fall noch eine große Schale mit Wasser in die Voli, damit die Henne sich darin baden kann. Zum Ende der Brutzeit brauchen die eier bis zu 90% Luftfeuchtigkeit. Das erreicht die Henne dann mit einem nassen Bauchgefieder.
     
  11. #9 Herrsandro, 2. April 2008
    Herrsandro

    Herrsandro Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja ja ich habe sie durchluchtet und kleinne ederhen gesehen.
    wier haben sogar einenn kleienen badeplatz aus zement gebaut.
    vielen dank für den tipp.
    Sandro
     
Thema:

Agapornide hat ein ei gelegt