aktive Hilfe gefragt - oder - Scheidungsanwalt für Sperlinge

Diskutiere aktive Hilfe gefragt - oder - Scheidungsanwalt für Sperlinge im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen... Jetzt brauch ich auch mal eure Hilfe, da hier zur Zeit etwas abgeht was ich noch nirgendwo gehört habe und auch mit den mir zur...

  1. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Hallo Zusammen...
    Jetzt brauch ich auch mal eure Hilfe, da hier zur Zeit etwas abgeht was ich noch nirgendwo gehört habe und auch mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln nicht zu lösen weiss. Aber von Anfang an. Bei mir wohnen 2,2 Sperlinge die sich auch in den letzten Jahren zu Päärchen zusammengefunden hatten. Nun scheint es so als wollte das ältere Weibchen ihren Partner nicht mehr sondern ginge auf die Avancen des jüngeren Männchns ein. Das will sich der Alte natürlich nicht gefallen lassen also kommt es hier zu ständigen Streitereien. Auch das jüngere Weibchen hat was gegen die Affaire ihres Mannes und liegt natürlich mit dem älteren Weibchen im Klinsch. Das ältere Männlein versucht auch ständig seine Frau zurückzugewinnen und, und, und....
    Fazit: Es ist nur noch Theater im Busch und ich weiß nicht was ich tun soll - Trennen? - Weitere Vögel dazunehmen? - Abgeben? - Hals rumdrehen (wohl eher nicht - keine Sorge)? Ich kann ja nu auch nicht den ganzen Tag aufpassen oder mich als Schiri daneben stellen....
    Also ich brauch dringend:
    HILFE.....
    P.S. Jetzt sitzen sie wieder so wie es eigentlich sein sollte, nur das jüngere Päärchen kuschelt schon länger nicht mehr so intensiv wie früher. Aber ich weiß genau was abgeht, wenn morgen die Sonne wieder scheint...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ginacaecilia, 17. Februar 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    lass es laufen, sie werden sich finden, wenn es dann so sein soll. ich würde abwarten
     
  4. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Hallo Petra,

    Schön das Du noch da bist - wolltest du nicht in den Urlaub??? - Aber mal zurück zum Thema, ich schau mir das ganze jetzt schon seit ca 10 Tagen ununterbrochen und vorher immer mal wieder an - ich bin echt mit meinem Latein am Ende -auch wenn die Geier draussen sind kommt es zu regelrechten Verfolgungsscenen - wie die Kampfflieger - ich will nicht das die sich verletzen denn die Versuche sich gegenseitig in die Füsse zu beissen werden immer hinterhältiger. Ob sich das wohl bessert, wenn ich noch zwei "Einzelvögel" aufnehme die sich dann im Freiflug für ein paar Tage neu verpaaren können??
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo michael,
    das gleiche lief bei mir mit 3 paaren kürzlich ab. einfach zufrieden lassen - die regeln das unter sich.
    nachdem meine erst "fremd geturtelt" hatten, haben sich die alten paare alle wieder vertragen und füttern sich gegenseitig.

    es ist durchaus möglich, dass sich paare mal trennen, anders finden oder den neu"gefundenen" gleich wieder in "die wüste" schicken und zum alten partner finden.
    solange sie sich nicht arg verletzen (füsse beissen zählt nicht dazu) einfach lassen!
     
  6. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Hallo und Dänke für Eure Antworten...

    @ Isrin: DAs höet sich doch recht berühigend an aber ich habe das Problem, das sich hier nur vier Geierchen streiten und da bleibt leider zu Zeit immer einer Aussen vor. Im Moment habe ich sie zwar ein wenig abgelenkt - musste heute duschen - aber ich denke mal sobald sie fertig sind mit putzen geht das wieder los....

    Die Überlegung noch zwei Geierchen dazuzunehmen kommt - es sei mir der Vergleich verziehen - aus der Aquaristik. HIer hatte ich mal eine ähnliche Situation mit vier eigentlich fest gepaarten Clownfischchen. Die Streitereien hörten wirklich erst auf, nachdem ich noch zwei nicht verpaarte Tiere eingesetzt hatte. Es konnte sich das Aggressionspotential auf sechs statt auf vier Tiere verlagern und die alten Bindungen festigten sich nach einer Zeit wieder. Dies ist zwar jetzt beinahe 12 Jahre her aber ein Päärchen habe ich immer noch.....
    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage was tun - nehme ich trotzdem noch zwei Geierchen dazu (Voli 1,20 x 0,6 x 1,20 (lxbxh)) Bitte bei der Beurteilung den täglichen Freiflug nicht vergessen. Oder lasse ich das lieber. Sabine (gegners) hatte mir von dem Fall der einzelnen Henne berichtet und ich wäre in dem Zusammenhang bereit diese zu nehemn und mir vielleicht aus Bochum - wenn gerade möglich - noch einen Hahn zu besorgen. Dann hatte ich überlegt hier ein paar Tage "offenes Haus" zu veranstalten und nach Umgestaltung der Voli halt dann sechs statt vier Geier zu pflegen.....
    Meine Frau schwankt auch schon zwischen weiss niocht und vielleicht oderr dann mach doch aber es gibt kein striktes NEIN mehr....
    Ich pendle auch zwischen NÖ (Voli zu klein - weiss nicht - Stimmung so aggressiv und und und ) und YEPP (wo sich vier vertragen könen sich auch sechs vertragen...) was würdet ihr sagen, mir raten, usw. Ein Hinweis noch ein nochmaliges Vergrößern der Voli ist leider aus Platzgründen in meiner Wohnung nicht drin (es sei denn wir reden hier nur um ein paar cm)....
    So jetzt habe ich genug geschrieben - sollte eigentlich kein Roman werden - und hoffe auf eure Antworten und "Entscheidungshilfen"
     
  7. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    mit zwei neuen, unverpaarten vögeln kann es klappen - du hast aber keine garantie (und ich übernehme sie auch nicht, lach) - wenn du mich aber persönlich fragst: ich würde es probieren!

    schön ist so ein minischwarm auf jeden fall und wenn du täglichen freiflug bietest, sollte auch die voliegrösse reichen.
    meine alte voliere war sogar 20 cm kürzer und es ging mit freiflug für 6 geier.

    ich würde also an deiner stelle nicht lange warten!
     
  8. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    danke... werde dann nochmal mit meiner frau rden und mich um einen Hahn bemühen und dann sehen wir weiter
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Michael,
    leider kann ich aus Erfahrung zu nichts raten, weil ich meine 2 Minis nicht "aufstocken" kann, würde es aber versuchen, wenn Du die Möglichkeit hast ... das Hennilein ist auch noch zu haben ...
     
  11. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Wir überlegen schon den ganzen Tag - dann soll das Forum mal aktiv werden ob es noch einen einzelnan Hahn gibt - dann sehen wir weiter....
     
Thema:

aktive Hilfe gefragt - oder - Scheidungsanwalt für Sperlinge

Die Seite wird geladen...

aktive Hilfe gefragt - oder - Scheidungsanwalt für Sperlinge - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...