Alten oder jungen Welli dazu setzen?

Diskutiere Alten oder jungen Welli dazu setzen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben, ich habe hier lange nicht geschrieben, dafür um so mehr gelesen. :zwinker: Habe heute mal eine Frage: ich hatte 2...

  1. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo ihr lieben,

    ich habe hier lange nicht geschrieben, dafür um so mehr gelesen. :zwinker:
    Habe heute mal eine Frage: ich hatte 2 Männchen, 3 Jahre alt. Der eine ist nun gestorben. Ich würde gern wieder einen Welli dazu setzen und weiss nun nicht, nehme ich ein Welli-Baby oder besser einen etwas älteren Welli? Man liest so viel verschiedenes zu diesem Thema. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Würde mich sehr freuen. :) Sage schon mal vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Schade, hat niemand eine Meinung? :traurig:
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo

    da dein Welli ja noch recht jung ist denke ich du könntest ihm einen
    jungen Welli dazusetzen. Ein junge Wellensittichhenne würde ihm
    bestimmt gefallen.


    Gruss

    Divana
     
  5. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Divana,

    vielen Dank für Deine Antwort. :gimmefive
    Sind 3 Jahre noch jung? Und kann man sie eigentlich
    sofort zusammen setzen oder sollte man sie erst
    getrennt lassen? Ich habe damit einfach keine
    Erfahrungen... :traurig:
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    versuch' am besten einen Partner im gleichen Alter aufzutreiben. Ist besser, als wenn du dir ein Jungtier holst, dass erst durch die Jugendmauser muss und erst nach dieser von dem älteren Welli vollständig aktzeptiert wird. War bei meinen immer so. ;)
    Ich würde den neuen Welli von einem TA durchchecken lassen (Kotprobe, Kropfabstrich). Neuzugänge können allerhand einschleppen, auch wenn sie gesund und munter wirken! Krankheiten, die vorwiegend bei Stress ausbrechen (z.B. Trichomonaden), könnten beim Einzug ausbrechen und den anderen Vogel anstecken. Bis du die Ergebnisse von den Tests nicht hast, lässt du die beiden räumlich voneinander getrennt.
     
  7. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Daniel,

    danke Dir für Deine Antwort. ;)
    Das klingt ja nicht so doll. Krankheiten mitbringen...
    Hier kann ich ja viel lernen. Wusste z.B. nicht, das
    Jungvögel erst nach ihrer Mauser akzeptiert werden.
    Man kann ja so viel falsch machen. Ich schaue mal,
    was noch für Meinungen kommen.
     
  8. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Geierchen, viele User haben diese Erfahrung gemacht, aber es gibt auch andere Erfahrungen und sicherlich auch viele, viele Varianten des Zusammenfindens der Kleinen. - Die kleinen Vögelchen sind eben recht unterschiedlich und reagieren auch recht unterschiedlich.

    Als wir unserem ersten Wellensittich, der leider 1 Jahr alleine bei uns gelebt hatte, einen ca. 7 Wochen alten Freund holten, hatte er diesen von der allerersten Minute angenommen und 3 Jahre bis zu seinem letzten Tag ein aus meiner Sicht phantastisches Verhältnis zu ihm gehabt!

    Dem kleinen verlassenen Harry holten wir einen ca. 7 Wochen alten Freund, vor dem er mehr und mehr Angst entwickelte, so daß wir den kleinen Neuen dann 4 Monate später mit einem Gastwelli gehen ließen, mit dem er sich angefreundet hatte.

    Der neue Lebensgefährte von Harry war ca. 5 Monate alt und es hatte auch ein Weilchen gebraucht, bis er so einigermaßen mit dem Neuen zurecht kam.
     
  9. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Dolfoo,

    vielen Dank auch für Deine Antwort. :)
    Es scheint wohl keine allgemein gültige Regel
    zu geben, ob ein junger oder älterer Kumpel
    besser ist. Man kann schlecht entscheiden,
    welchen Kumpel der 3-jährige gern hätte.
    Auch vom Temperament her stelle ich es mir
    schwer vor. Er ist ganz schön "lahmarschig".
    Von daher wäre wohl jemand mit ein bisschen
    mehr Temperament für ihn ganz gut...
    Na vielleicht haben noch andere Erfahrungen
    gemacht?
     
  10. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    **schiebe den Beitrag mal nach oben**

    Was sagen denn die Züchter unter euch zu meiner Anfrage?
    Möchte doch, dass es dem 3-jährigen gut geht mit seinem
    neuen Kumpel... :)

    LG Angelika
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gill

    Gill Guest

    Naja, also einen ganz jungen würde ich da viell. auch nicht zusetzten. Aber ich denke im selben Alter müssen die 2 nicht unbedingt sein. :zwinker:
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Ich denke in dem Alter iste s egla wie alt der zweite ist. Ein ganz junger sollte es nicht sein und ein ganz alter auch nicht.

    Und mit dem Zusammensetzen gibt es veschieden Möglichkeiten.....

    Züchter---Vögel angucken--aussuchen--mitnehmen------TA--durchchecken lassen---alles okay-------dann reinsetzen und beaobachten-------
     
Thema:

Alten oder jungen Welli dazu setzen?

Die Seite wird geladen...

Alten oder jungen Welli dazu setzen? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...