Junges aus dem Nest gefallen 2Tage alt

Diskutiere Junges aus dem Nest gefallen 2Tage alt im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo wir sind hier neu und haben vier Schwarzköpfchen wovon ein paar jetzt 7 Eier gelegt hat nicht in einem Nistkasten sondern in einer...

  1. #1 heiko24571, 23.11.2021
    heiko24571

    heiko24571 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo wir sind hier neu und haben vier Schwarzköpfchen wovon ein paar jetzt 7 Eier gelegt hat nicht in einem Nistkasten sondern in einer Kokosnuss. heute bin ich heim gekommen und ein junges lag unten in der Voliere (Nest hängt ca 1,5m höher) es war sehr kalt bewegte sich und zappelte mit den Flügeln hab es so schnell es ging wieder ins Nest gelegt. Meine frage nun und 1000 andere.....kann ich die Kokosnuss jetzt in einen papageienkäfig umhängen damit die jungen nicht so tief fallen und gehen dann die Eltern in den Käfig zum brüten und füttern? den Käfig kennen sie weil er schon länger neben der Voliere steht .vielen dank für eure antworten heiko und Kathrin
     
  2. #2 Karin G., 23.11.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.993
    Zustimmungen:
    2.289
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Heiko und Kathrin
    in einer Kokosnuss? Da ist doch sicher nicht genügend Platz für eine erfolgreiche Aufzucht. :nene:
    Wieviele Küken sind denn geschlüpft oder war es das erste? Haben die Eltern es rausgeworfen?
    Ist es eine Kokosnuss-Hälfte, zeig doch mal ein Bild davon.
    Ob die Eltern eine Umplazierung akzeptieren.......wohl eher nicht :+keinplan

    Wie habt ihr sie auf die Brut vorbereitet? klick
     
  3. #3 Gast 20000, 23.11.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    1.247
    Normalerweise sind es vom Einschlupfloch bis zum Boden des NK etwa min. 8-10cm.
    Da kann kaum ein JV beim möglicherweise erschreckten Verlassen des NK noch ein Ei herausgerissen werden.
    Deshalb werden sie auch von Züchtern benutzt.
    Ein Umsetzen in einen anderen Käfig ist in sofern gefährlich, dass durch den Umgebungswechsel die Brut verlassen wird.
    Zumindest besteht dies Risiko.
    Also ein hausgemachtes Problem.
    Kokosnuss so verlagern, dass der Einschlupf schräg nach oben gerichtet ist.
    Verhindert ein weiteres herausfallen.
    Und beim nächsten Mal ein Buch und einen vernünftigen NK kaufen.
    Gruß
     
  4. #4 heiko24571, 23.11.2021
    heiko24571

    heiko24571 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo danke erstmal, der Nistkasten hängt auch dort, aber den benutzt Pitty nicht, normalerweise hat jeder von den vieren seine eigene Nuss wo sie pünktlich 19.30 reinfliegen und dort schlafen. ich möchte ja dass es den jungen gut geht, waren 7 Eier 2 schon kaputt und heute ist der 2te geschlüpft. habe das rausgefallene wieder in die Nuss getan Kitty brütet weiter Hahn hält wache, hoffe nur der kleine hat nix abbekommen Gruss heiko u Kathrin
     
  5. #5 Gast 20000, 23.11.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    1.247
    JV sind erstaunlich widerstandsfähig.
    Viel schlimmer ist eine Unterkühlung.
    Hoffentlich sind die Altvögel an die verschiedenen Formen von Aufzuchtfutter gewöhnt, sonst taucht bald ein neues Problem auf.
    Da sie ja Nester bauen bin ich etwas verwundert wegen der 2 kaputten Eier. Sie können in der Nestmulde kaum beschädigt werden.
    Gruß
     
  6. #6 heiko24571, 23.11.2021
    heiko24571

    heiko24571 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    aufzuchtfutter?? wir kochen Eier geben Vitamine und Ampullen 1 ei kann auch das sein wo geschlüpft ist, eins lag in der Voliere mit dem ganzen Eigelb noch
     
  7. #7 heiko24571, 23.11.2021
    heiko24571

    heiko24571 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  8. #8 Gast 20000, 23.11.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    1.247
    Da wären Keimfutter; Eifutter (keine Eier) Gurken, vielleicht noch Brokkoli usw. wirst du ja schon alles schon vor der Zucht in Erfahrung gebracht haben. Und noch ein Punkt wegen der Kokosnüsse. Sie brauchen keine NK zum Schlafen.
    Gruß
     
  9. #9 heiko24571, 23.11.2021
    heiko24571

    heiko24571 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    sie lieben ihre Nüsse, aber wollten sie eh rausmachen, weil ich nicht möchte, dass noch mehr Eier gelegt werden Belehrungen brauch ich jetzt auch nicht, denn dafür ist es ja bekanntlich jetzt zu spät
    bin übrigens 50 jähre alt und wollte einmal nachwuchs. jetzt möchte ich natürlich nur das beste und wäre über jeden rat dankbar. das mit dem schräg hängen war ja schonmal ein Anfang
    danke und grüße
     
  10. #10 Gast 20000, 23.11.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    1.247
    Hier geht es um die Vögel, nicht um eigene Befindlichkeiten.
    Ich will jetzt nicht mein eigenes Alter nennen, da das wenig mit dem Thema zu tun hat.
    Zucht heißt auch, das dann die besten fachlichen Kenntnisse Voraussetzung sind.
    Gruß
     
  11. #11 heiko24571, 23.11.2021
    heiko24571

    heiko24571 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich will nicht züchten
     
  12. #12 Karin G., 23.11.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.993
    Zustimmungen:
    2.289
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    aber:
    :zwinker:
     
  13. #13 Karin G., 23.11.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.993
    Zustimmungen:
    2.289
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    wie wäre es mit einem Schlafhaus (anstatt der Kokosnüsse)
    klick
     
  14. #14 Sammyspapa, 23.11.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.278
    Zustimmungen:
    3.155
    Ort:
    Idstein
    Sind Schwarzköpfchen nicht sogar Ringpflichtig aber nicht meldepflichtig? Dementsprechend, falls ich es noch richtig im Kopf habe musst du noch Artenschutzringe besorgen.
     
Thema:

Junges aus dem Nest gefallen 2Tage alt

Die Seite wird geladen...

Junges aus dem Nest gefallen 2Tage alt - Ähnliche Themen

  1. Spitzschwänze haben Junges aus dem Kasten befördert....

    Spitzschwänze haben Junges aus dem Kasten befördert....: Hallo, meine Spitzschwanzamdinen haben heute ihr frisch geschlüpftes, erstes Junges aus dem Kasten befördert. Die beiden sind in einer Box...
  2. Taubenjunges kommt nicht aus Nest (Leerer Blumenkübel)?!

    Taubenjunges kommt nicht aus Nest (Leerer Blumenkübel)?!: Hallo zusammen, bei uns auf den Balkon haben Tauben gebrütet ohne dass wir es bemerkten und nun sitzt eine Baby Taube in einem tiefen...
  3. Hausrotschwanzjunges retten

    Hausrotschwanzjunges retten: Hallo. Wer kann schnell mit Tipps helfen? 1 von 5 Jungen sitzt noch im Nest. Kann man dem Kleinen helfen und aufziehen? Mit was?
  4. junges stadttäubchen sucht zuhause

    junges stadttäubchen sucht zuhause: Liebes Forum, ich habe aus der Bahnhofsunterführung ein kleines Stadttäubchen gefunden und da es noch nicht ganz selbständig frisst (noch...
  5. Junges Meerschweinchen sucht neues Zuhause oder Pflegestelle! (Herne)

    Junges Meerschweinchen sucht neues Zuhause oder Pflegestelle! (Herne): Hallo, ich habe heute von einer Familie gehört (auf meiner Arbeit), die kurz vor dem Umzug steht und ihr Meerschweinchen nicht mitnehmen kann....