Brutvorbereitung

Diskutiere Brutvorbereitung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Besteht für ein Thema: 4.) Brutvorbereitung Bedarf? Das wissen natürlich die Züchter am besten. Solche Fragen von Züchtern sind mir hier nur...

  1. #1 claudia k., 17. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Besteht für ein Thema:

    4.) Brutvorbereitung

    Bedarf?

    Das wissen natürlich die Züchter am besten. Solche Fragen von Züchtern sind mir hier nur noch nicht begegnet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia,

    da die zuchtvorbereitung nicht unbedingt teil der zg ist halte ich dieses thema durchaus für sinnvoll.
    oft wird "neulingen" literatur oder ein zuchtverein empfohlen - hier könnten sie profis fragen.

    viele grüße andrea
     
  4. #3 IvanTheTerrible, 18. Februar 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Warun sollten Züchter auch solche Fragen stellen, da sie es ja laufend praktizieren?
    Ergo kämen solche Fragen eher aus einer anderen Richtung.
    Ivan
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Dann fange ich mal damit an, was ich bisher als Nicht-Züchter über Brutvorbereitung zu wissen glaube:

    - einzelne Zuchtpaare für die Brutzeit separieren (Mindestanforderungen der Käfiggrößen beachten!)
    - Nistkasten anbieten
    - Nistmaterial (frische Zweige!) anbieten
    - Zusatzfutter: Eiweiß, Calcium, Mineralstoffe, Vitamine (Keimfutter, Eifutter)
     
  6. Dome

    Dome Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Futter wird langsam wieder hochgefahren ebenso wie Licht. Danach erst Nistkasten anbieten.
    Nicht bei allen Agapornis-Arten ist es zu empfehlen sie zur Brutzeit zu separieren bei einigen Arten funktioniert die Gemeinschaftszucht sogar besser als die einzel Zucht. Vorausetzung ist natürlich eine ausreichend große Voliere.
    Bei Gemeinschaftszucht immer mind. einen Nistkasten mehr anbieten als Zuchtpaare in der Voliere sind.
    Keimfutter und Eifutter nur solange geben bis die Henne zu brüten beginnt danach keines mehr geben, erst kurz vorm Schlupf der JV wieder anfangen welches zu geben.

    Bevor die Tiere aber überhaupt zur Brut schreiten dürfen sollte man auf jeden Fall den Gesundheitszustand der Tiere kontrollieren. Also keine kränklichen oder unterernährten Tiere ansetzen etc.
     
  7. #6 IvanTheTerrible, 20. Februar 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Warum immer in die Superlative.
    Dann geht das auch umgekehrt.
    1. Brutstimulierung ist der erste Schritt...da reicht schon Keimfutter...4-6 Wochen vor Brutbeginn damit anfangen. Synthetische Vitamine braucht man dazu nicht!!
    2.Erst danach müssen die Paare separiert werden.
    3. Dann Niskästen einhängen und Weidenzweige je nach Art der Agaporniden geben. Dazu Kalk in Form von Eierschalen, Kalksteine etc..
    Calziumzusätze in flüssiger Form sind auch nicht nötig, da die Tiere hier schon vor Legebeginn ein Depot anlegen.
    4. Keimfutter mit der Ablage des 1. Eies langsam absetzen, Kalk weiter geben.
    5. Keimfutter erst mit Beginn des Schlupfes wieder reichen.
    Also alles recht einfach und leicht zu bewerkstelligen.
    Hoppla, Dominik..etwas überschnitten.
    Ivan
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Brutvorbereitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brutvorbereitung papagei

Die Seite wird geladen...

Brutvorbereitung - Ähnliche Themen

  1. Brutvorbereitung? Nein Danke

    Brutvorbereitung? Nein Danke: Vor einigen Wochen habe ich ja meine Vögel in ihr neues Zuhause gesetzt. Seitdem musste ich noch einige Male umdisponieren, weil es Ärger gab. Die...
  2. Brutvorbereitung bei Tüpfelastrilden?

    Brutvorbereitung bei Tüpfelastrilden?: Hallo, wollte mal fragen wie ihr eure kleinen Tiger auf die Brut vorbereitet? Macht ihr auch Keim, Quell und Eifutter oder noch was anderes?
  3. Brutvorbereitung für Bourkes?

    Brutvorbereitung für Bourkes?: Hallöle zusammen! Ich wollte vor allem mal die Züchter unter euch fragen, was für Brutvorbereitungen ihr für eure Bourkesittiche trefft?...
  4. Brutvorbereitung von Schmetterlingsastrilde.

    Brutvorbereitung von Schmetterlingsastrilde.: Hallo ihr Lieben ;) Seit eine Tage bin ich dabei ein Paar meiner Schmetterlinksastrilde auf eine Brut vor zu bereiten. Ich setzte dieses Paar...