Am Samstag gehts ab!!!

Diskutiere Am Samstag gehts ab!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, am Samstag gehts ab zum Züchter....dann schaun mer mal ob dort unser Max einen Kumpel oder ein Mädel findet, das bei ihm...

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    am Samstag gehts ab zum Züchter....dann schaun mer mal ob dort unser Max einen Kumpel oder ein Mädel findet, das bei ihm einziehen will...
    Ich jetzt schon bin ein wenig aufgeregt, weil er ja mich zu seinem Partner auserkoren hat, er aber schonmal bei dem Züchter war und dann doch recht neugierig auf die papas dort war...
    Achja und ne neue Voliere gibts dann auch noch, muß sie halt noch aufbauen und einrichten... 1,50 x 1 x 2 ( B x T x H) wird wohl für 2 Graue ausreichen....
    masl sehen wie das alles wird.......
    Gruß Olly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gizmo

    Gizmo Guest

    super

    Hallo Olly

    he Mann das hört sich ja super an, wir drücken euch alle Daumen und Füsschen.
    Hoffe dein Geier findet ein Partner mit dem er dan deine Wohnung auseinander nehmen kan:) , toi toi toi!

    Gruss
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Olly
    deine Aufregung ist verständlich ;) , hoffentlich klappt alles bestens :)

    (da sieht man wieder, die Schweizer sind die Ersten!!!)
     
  5. Gizmo

    Gizmo Guest

    Hey Karin

    ja genau!

    :D :D :D *ig trölemi grad vo lache ufem Wohnzimmerbode*
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Kicher :D
    Übersetzung: Ich wälze mich gerade vor Lachen auf dem Wohnzimmerboden :D
     
  7. Gizmo

    Gizmo Guest

    he he

    wenns doch nur immer so lustig zu und her gehen würde :D

    sorry olly, ich habe kurz dein Thema missbraucht...;)

    Grüessli
     
  8. #7 Sybille, 26. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2002
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Olly,

    na da drücken wir dem Maxe auch alle Daumen, Pfötchen und Krallen!!!:0-
    Auf dass er einen Partner finde und diesen mit nach Hause nimmt!;) :0-
    Du wirst doch wohl nicht etwa eifersüchtig sein???8o :p

    PS: Und Kamera nicht vergessen!;) Wir wollen Bilder vom ersten Rendezvouz sehen. *Bitte*
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Na Olly...dann wollen wir mal wieder zum kollektiven Daumendrücken aufrufen!!!!!!!!!

    ***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***
     
  10. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    Danke für die anteilnahme, ich hoffe auch das alles klappt,
    wir haben uns versucht schlau zumachen ohne ende, aber je mehr Leute man fragt, desto mehr bedenken bekommt man, ob man alles richtig macht....ich hoffe es klappt alles ....
    Immerhin ist unser Max schon lange ein "Einzelkind"....
    Gruß Olly
     
  11. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Olly!

    Auch wenn ich mich jetzt wie die gemeine Mami, die Dir den Spass verdirbt, fuehle: Wie ist es mit Quarantaene? Dein Max koennte sich beim Zuechter Gott-was-weiss-ich-was einfangen.

    Hier hat es schon unzaehlige Threads gegeben, wo von scheinbar vertrauenswuerdigen Zuechtern kranke Tiere gekauft wurden.

    Bitte sei Max zuliebe vorsichtig und setze ihn nicht einfach zu einer Gruppe ungetesteter Voegel dazu.

    Liebe Gruesse,

    Ann.
     
  13. #12 Dingens, 27. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2002
    Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo Ann,
    die Tiere bei dem Züchter sind wohl alle auf die üblichen Krankheiten getestet, so sagte er mir ein wenig entrüstet, als ich ihn nach KRankheiten und so gefragt hab....ich habe mir seine Tiere erstmal anschauen wollen vorher und ich fragte direkt ob sich denn mein GEier nix holen würde, wenn er den mit einem von seinen Vögeln zusammen kommen würde oder umgekehrt...
    Als ich dan bei ihm war, sagte er mir dann, das bei ihm regelmäßig ein TA vorbeikommt und dann eine Kollektivuntersuchung durchführt....
    Ich habe auch mal bei einem Hobyzüchter nachgefragt, der Aras und Edels züchtet, er kennt ihn und auf dessen Wort gebe ich doch etwas, bei ihm haben es die papas besser, als manche Menschen.....( habe woanders schon erwähnt, das, wenn ich einen Papa, den ich von ihm nehmen würde, sozial absteigen würde....die Futterküche von diesem Herrn hat mehr höheren Standart als unser , die wir für uns benutzen...außerdem haben wir keine zweite...) Es ist auch nicht das erste mal , das wir ihn besuchen.....

    Wie kann ich den Möglichkeit des partner aussuchen ausnutzen, ohne die Quarantäne zu übergehen??
    Oh, Mann , und nu??
    GRuß Olly
     
  14. Gizmo

    Gizmo Guest

    Vertrauen heiss...

    ... das Zauberwort, Olly

    nicht immer gleich alles schwarz sehen! Du kannst dir ja schriftlich bestädigen lassen das seine Geier regelmässig getestet werden!
    So bist du wenigstens ein wenig abgesichert!
    Man kann doch nicht von jedem Züchter erwarten das seine Vögel krank sind! Wenn du schon mehrmals beim Züchter warst und du ein guten Eindruck hast, würde ich mir da keine grossen Sorgen machen.

    Natürlich hat ANN Recht! könnte wirklich sein das einer seiner Vögel krank ist, aber wie gesagt nicht immer gleich Schwarz sehen, wenn der Züchter ein guter Eindruck macht! Nur zu Olly !

    Gruss
     
  15. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hi
    Dingens........

    das freut mich für deinen Grauen.
    Ich denke auch das du keine Sorgen haben brauchst.

    Wenn das bei dir gut klappt mit deinem Geier, dann interessiert mich der Züchter auch ;)

    Von Rico (oder Ricoline??) ist eben eine Schwanzfeder unterwegs um zerlegt zuwerden im DNA Test. Mal sehn was rauskommt. Bin ja soooooooooooooooooooo gespannt :? ob er doch ein Mädel ist?

    Ich drück dir die Daumen für deine "Hochzeit":D
     
  16. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo ,
    leider hat Ann ein ja recht mit ihren Einwänden...
    und ehrlich gesagt, was nützen mir irgendwelche Versicherungen, wenn main Piepmatz nachher eine "Seuche" mit heim bringt...
    Dann muß ich leider den Züchter töten :D ( nee war nur ein Spass)
    ICh werde meine bedenklen nochmals vorbringen und eine Lösung finden.....
    bin trotzdem total aufgeregt ( Menno, das wird immer schlimer...und es ist erst Mittwoch)
    In diesem Sinne ..
    ich werde euch auf dem laufenden halten
    gruß Olly
     
  17. Paula

    Paula Guest

    Hallo Olly,

    das wird ja ein spannendes Wochenende für Euch!!!
    Hoffentlich findet Euer ,,Einzelkind" Gefallen an einem neuen Gefährten;
    bin schon sehr neugierig,
    viele Grüße,
    Gudrun.
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Olly!

    So allgemeine Kommentare wie: Meine Tiere sind getestet, gehen mir ziemlich gegen den Strich.

    Wann wurden sie getestet? Wogegen genau? Gab es seither Neuzugaenge?

    Im Uebrigen: Wenn Du Deinen zum Aussuchen mitnehmen kannst dann koennen andere Kaeufer das doch sicherlich auch.
    Und wer legt fuer deren Tiere die Hand ins Feuer???
    EIn Zuechter der erlaubt dass andere Tiere ohne Quarantaene mit seinem Bestand ueberhaupt in Kontakt kommen handelt aus meiner Sicht her fahrlaessig.

    Ideal waere mehrere Weibchen abzusondern diese testen zu lassen. Und dann Max dazuzugesellen.

    Wie so oft wird sich das IDeale wohl kaum durchfuehren lassen.

    Wenn das nicht geht, wuerde ich ein TIer aussuchen das beim TA testen und in QUarantaene lassen und sie anschiessend zusammenfuehren und fuer das Beste hoffen. So alt ist MAx noch nicht und auch Zweckehen koennen ausgezeichnet funktionieren.



    LG

    ANn.
     
  19. #18 Dingens, 28. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2002
    Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Ann,
    obwohl ich ja doch alles besser machen wollte ( und immer noch will), wirds wohl darauf hinauslaufen...wie du es grade erwähnst....ein Tier separieren, mitnehmen.....testen lassen,
    Quarantäne....und dann mal sehen, was das Einzelkind dazu sagt..
    das stinkt mir zwar ein bissel....aber.....ich würde mir nicht verzeihen, wenn Max wegen meinem Dickkopf krank werden würde...

    habe gestern nochmal mit einem Züchter meines Vertrauens gesprochen ( Hobbyzüchter,hyazinth und andere Aras und Edels..), dieser Mann hält Papas schon seit vielen Jahren, er riet mir zum selben vorgehen, weil besser eine "gesunde Zweckehe"( auch gleichgeschlechtlich) als eine "von Krankheit verkürzte Liebesehe"...

    PS Bist wirklich schon wieder zurück aus CR?????
    Eigentlich schade, hab deine Erlebnisse verschlungen wie einen "Steven King"....

    Ich werde weiter berichten
    gruß Olly
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Olly!

    Manchmal muss man eben das machen was, am vernuenftigsten ist und nicht wozu man Lust haette. Schade eigentlich oder?

    Auf jedenfall finde ich es ausgezeichnet dass Du vorsichtig bist!

    Bin seit Donnerstag wieder da. Habe meien SUessen so vermisst!

    Habe auch heute den ganzen Tag gebastelt. Das ERgebnis demnaechst mit Bild (habe noch soooo viel zu tun) in diesem FOrum <grins>.

    Liebe Gruesse,

    Ann.
     
  22. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen!
    Wo fang ich denn nu an??? Aaaalso die Voliere hab ich nun fertig.....größtenteils zumindest. Innen gefällt sie mir noch nicht so ganz...
    Also sind wir mit Max zum Züchter... wir haben ihn nicht dazusetzen dürfen. Max zeigte keinerlei Interesse, auch als der Züchter die 3 babys holte, die noch noch Hand gefüttert werden und noch in der Wohnung leben....eigentlich panische Angst vor diesem gefiederten Kollegen....
    Also haben wir die knapp 2 jährige Henne, die dort in der gemeinschaft die Rangniedrigste war, aber auch die umgänglichste ( laut dem Züchter)...wir sind dann heim und haben beide gemeinsam in die neue Voliere gelassen.
    Ich muß noch dazu sagen, dass die Vögel alle zahm sind, aber nicht handzahm...die Vögel sind den Menschen gewohnt, sind aber „richtige Papageien“..
    Unser Max ist rumgeturnt, zwar vorsichtig, aber doch...
    Lisa ( die „Neue“) saß nur da...ist aber auch klar, sie kommt ja aus der Voliere in einem Stall und alles wirklich alles ist neu für sie.
    Der Züchter sagte vorraus, das sie auf ihn zugehen wird und erwird weichen...Im Moment tritt grade das Gegenteil ein. Er geht auf sie zu, sie knurrt und haut ab und er natürlich hinterher...dann wird wieder eine Zeitlang stillgesessen und dann das Gleiche noch mal...
    Habe eben aber noch bescheid bekommen auf meine anfrage von Maxens Züchter. Max ist eine Naturbrut und ist erst im Alter von 12 Wochen zum Menschen gekommen, er hat auch schon mit einem WF und einer jungen Henne zusammengelebt, er ist also kein richtiges „Einzelkind“...
    Lisa ist auch eine Naturbrut, zwar den Menschen gewöhnt, der sie füttert (gefüttert hat) aber nicht den nahen Kontakt mit dem Menschen gewöhnt....leider hat sie durch das Leben in der Voliere nur abgebrochene Schwanzfedern, auch sonst sieht sie ein bissel strubbelig aus...das sahen aber die anderen Papas auch in den Volieren...das kommt vom rumturnen ..habe selbst gesehen wie das passiert wenn sie rumturnen.
    Eigentlich wollte ich die Quarantie einhalten, habe das auch mit dem Züchter durchgesprochen. Er hat total vernünftig auf meine Bedenken reagiert und mir versichert, das er nur gesunde Vögel hat, da er nachweislich regelmäßig TA-Besuch hat, der alle Tiere durchcheckt, habe mir das auch noch hinter dem Rücken des herrn von einem Vereinskollegen bestätigen lassen, ist zwar ein bisel link, aber was will man machen..
    Natürlich kann ich jetzt noch garnix sagen.....Lisa ist im Moment total überfordert und wir lassen die Beiden mal machen....nur wenn’s zu bunt wird, werde ich sie trennen und Max kommt in seinen alten Käfig, den ich zur Sicherheit noch stehen habe....
    Der Züchter meinte, wenn’s irgendwelche Probleme gibt soll ich mich melden, wir werden dann eine Lösung finden....
    Das wars erst mal bis jetzt....mal sehen wies weitergeht...
    Gruß Olly
     
Thema:

Am Samstag gehts ab!!!

Die Seite wird geladen...

Am Samstag gehts ab!!! - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  3. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  4. Ab wann Grünes für Kanarienkücken?

    Ab wann Grünes für Kanarienkücken?: Mein Küken ist jetzt 7 Tage alt. Ab wann kann ich Grünes oder Obst geben? Leider habe ich das nicht gefunden unter den Themen, auch nicht unter...
  5. Ab wann dürfen puten Gras

    Ab wann dürfen puten Gras: hallo ich wollte mal fragen an welchen alter puten kücken Gras haben dürfen