Amazone trinkt nicht

Diskutiere Amazone trinkt nicht im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi, ich habe eine Amazone aufgenommen und ein großes Problem. Sie ist jetzt seit zwei Wochen in der Quarantäne. 54 Jahre alt Aspigerlliose....

  1. mehus

    mehus Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hi,
    ich habe eine Amazone aufgenommen und ein großes Problem.
    Sie ist jetzt seit zwei Wochen in der Quarantäne.
    54 Jahre alt
    Aspigerlliose. Also eine alte oder leicht aktive.
    Arteriosklerose
    Labor, DNA etc kommt das Ergebniss erst noch.
    Riesen Problem ist das sie nicht trinkt. Habe sie erst 1x erwischt das sie was trinkt. Wasser ist immer sauber. Nimmt nichts, dachte erster es wäre der Zusatz im Wasser, aber auch ohne nimmt sie nichts bis gar nichts groß auf.
    Sie braucht ein Blutverdünner übers Wasser und da ist ja dann das Problem.
    An die Hand kommt sie sofort, somit bekommt sie regelmäßig Obst direkt aus der Hand um die Aufnahme zu kontrollieren.

    Habt ihr eine Idee wie man sie zum trinken bewegen kann?

    Gruß
    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 binie und seppi, 30. Juli 2014
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Manuel,

    ich kann mir nicht vorstellen das sie seit 2 Wochen gar nichts trinkt, vielleicht geht sie immer an den Napf wenn du es nicht bemerkst? Ich sehe meine auch nicht all zu oft trinken aber Fakt ist einmal trinken in zwei Wochen, dass kann nicht sein, da wäre sie/er schon verdurstet. Ich weiß nicht ob die Flüssigkeit vom Obst ausreicht, vor allen bei den Temperaturen die wir in den letzten Tagen hatten. Ich vermute das sie sicherlich trinkt, du merkst es nur nicht.
     
  4. #3 charly18blue, 30. Juli 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manuel,

    ich sehs wie Sabrina, ich bin sicher, sie trinkt wenn Du nicht schaust. Ansonsten wird sie auch Flüssigkeit übers Obst aufnehmen. Frißt sie sehr viel Obst und Gemüse? Das sollte sie als Amazone auf jeden Fall.
    Wie ist die Aspergillose diagnostiziert worden und was bekommst sie als Medikament? Kann man ihr den Blutverdünner nicht anders geben (was genau bekommt sie da?) oder ist sie es gewöhnt ihn übers Trinkwasser zu bekommen? Riecht man ihn oder verändert er sehr den Geschmack?
     
  5. #4 Alfred Klein, 30. Juli 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Manuel,

    Ich stimme meinen Vorschreibern zu. Die trinkt mit Sicherheit. Ich achte bei meinen Geiern da nicht drauf und muß gestehen daß ich die Amazonen auch noch nicht habe trinken sehen. Weil ich die Ältere der Beiden aber schon fast 20 Jahre habe glaube ich nicht daß diese die Jahre ohne Wasser ausgekommen ist. ;)
    Mach Dir also keinen Kopf, die trinkt schon.
     
  6. wanda

    wanda Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Kann man den Blutverdünner nicht anders eingeben? Zum Beispiel gebe ich meiner Nora ihre aufgelöste Herztablette auf dem Löffel einmal mir Joghurt, einmal mit Vanillesoße usw.
     
  7. mehus

    mehus Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Nicht das mit trinkt nicht auf die Goldwage legen bitte. Natürlich wird sie etwas getrunken haben, jedoch in kleinster weise in der Menge wie es sein sollte.
    Man kann dies ja leider dann bei ihr am Output sehen was den Körper mengenmäßig verlässt.
    Der Blutverdünner ist Acetylsalicylsäure, also einfachshalber Aspirin:-) .
    Aspigelliose wurde durch ein Röntgen gesichert. Eine Endoskopie war bei den Atemverhältnissen dann nicht mehr angebracht.
    Der Zusatz im Wasser ist das Nekton, also Korvimin von der Konkurrenz.
    Gruß
    Manuel
     
  8. #7 Alfred Klein, 31. Juli 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Manuel,

    Je nachdem wie der Blutverdünner ist, entweder flüssig oder in Tablettenform, kannst Du den auf jeden Fall in Joghurt, Pudding oder sonstwas leckerem verstecken. Die Amazone kommt ja und nimmt aus der Hand, da müßte das ja eigentlich gut zu machen sein. Dann bist Du auch sicher daß sie die richtige Dosis bekommt.
    Ich nehme übrigens auch Acetylsalicylsäure als Blutverdünner. Gutes Zeug, ohne Nebenwirkungen.
     
  9. mehus

    mehus Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo Alfred,

    ich soll 400mg in 500ml Wasser lösen. Also über die Brausetabletten.
    Dies soll als unterstützende Maßnahme laufen. Beim Blutabnehmen sah man auch deutlich wie dunkel das Blut war und eingerückt. Jetzt mal schauen wie es mit Aspirin und ein guten Flüssigkeitszufuhr werden wird - so der Plan :-)
    Der Vogel ist im gesamten eh eine größere Baustelle, leider. Ich hoffe das bekommen wir wieder hin:-(
    Gruß
    Manuel
     
  10. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Also unsere Amas trinken auch nicht. Sie nehmen ihre Flüssigkeit über Obst auf.
    Manchmal gebe ich ihnen aus einer Tasse Traubensaft, dann nehmen sie mit viel Glück mal einige Schlückchen.
    Ansonsten Medis nehmen sie am liebsten mit einem Mini-Butterkeks verrührt.

    Vielleicht kannst vom Aspirin bisschen in eine Weintraube spritzen?!

    Conny
     
  11. mehus

    mehus Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Mit dem ins Obst spritzen geht das, wenn das Obst stärker im Geschmack ist.
    Dennoch sollte es ja so sein das die Tiere ja auch ihre Schleimhäute durch trinken befeuchten. Halten die ja eh viel zu trocken was dann wie bei unserer die Aspergillose mitbegünstigt.
    Gruß
    Manuel
     
  12. #11 Alfred Klein, 31. Juli 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Manuel, wenn nichts anderes hilft, der Geier trinkt zu wenig, dann würde ich mit anderen Mitteln das Aspirin verabreichen suchen. Dann muß halt eben der Vogel zwangsweise trinken. Eine 1ml-Spritze mit dem Aspirin-Wasser aufziehen und das ganz langsam und vorsichtig in den Schnabel spritzen. Am schonendsten geht das wenn Du die Amazone in ein Geschirrhandtuch einwickelst so daß auch die Augen bedeckt sind und dann das Wasser verabreichst. Das ist nur eine Gewohnheitssache für den Vogel, wenn Du das einige Male gemacht hast wird es zur Routine für die Amazone. Keine Angst, mit dieser Methode, das Geschirrtuch ist dabei wichtig, verschreckst Du den Vogel kaum. Vögel lassen sich nur ungern mit bloßen Händen anfassen, mit dem Tuch ist das nicht so schlimm. Wenn dann noch die Augen bedeckt sind geht das eigentlich recht gut.
    Ich hatte mal das Problem daß ich einen Vogel zweimal täglich spritzen mußte. Mit dem Tuch war das dann ganz einfach, weil die Augen bedeckt waren wehrte der sich nicht. Ich konnte ihn ganz locker mit einer Hand leicht fixieren und behandeln. Geht natürlich nur bei einem bestimmten Grad an Vertrauen aber nach dem was Du schreibst ist das ja ziemlich weit gegeben.
     
  13. mehus

    mehus Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo Alfred,
    naja sie lebt seit zwei Wochen hier. Raus durfte sie bislang noch nicht da ich auf das Labor noch warte. Evtl ist sie sogar zahmer als gedacht oder auch nicht. Das wird der erste Flug und das Verhalten dann zeigen.
    Das mit dem Trinken ist auch nicht direkt auf das Medikament gemünzt. Der Körper braucht ja die Flüssigkeit da er der Hauptbestandteil des Blutes ist, Hormone transportiert, maßgeblich die Nierenfunktion und Ausscheidung reguliert .............
     
  14. mehus

    mehus Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Um nochmals Feedback zu geben. Die Amazone trinkt jetzt ganz regulär.
    Was der Grund war weiß kein Mensch. Aber mit zuhmender Zeit bei uns ging sie auch immer regelmäßiger an den Topf und nahm Wasser auf.
    Jetzt ist alles ganz normal und stabil. Jeden Morgen zum Wassernapf und auch der Vitaminzusatz im Topf wird akzeptiert.
    Gruß
    Manuel
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    das ist gut, bekommt sie noch immer aspirin im trinkwasser?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. mehus

    mehus Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    ja immer schön die Brause. Kopfweh sollte sie keines haben:lekar:
    Dazu jeden Tag 2 Leckerlies weil ich sie ja so lieb habe und sie schön loben muss. In Wirklichkeit ist da natürlich das Herzmedi drinn versteckt.
    Morgens wenn ich Frühstücke ein Stück Brot abmachen, Medi draufträufeln und Erdnussbutter drüberschmieren. Merkt keine Amazone das da was faul ist.
    Beim TA hatte man bedenken das sie es wegen dem bitteren Geschmack des aufgelösten Wirkstoffes verschmähen würde. Herr Lora nimmt aber alles artig an was mich serh freut.
    Gruß
    Manuel
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    genial! ..man merkt es das du dich sehr zu freust sie uberlistet zu haben und scheinst auch eine schone bindung zu haben...dachte schon dein vogel hatte doch reaktionen mit aspirin...ich kann das zeugs einfach nicht nehmen egal welche konzentration ...auch die fur kinder nicht...:))

    schonen sonntag
     
Thema: Amazone trinkt nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie oft trinkt eine amazone wasser