An alle die halfen und alle die Fragen haben

Diskutiere An alle die halfen und alle die Fragen haben im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Danke liebe Melanie. Wenn uns einer einen lieben Kakadu gibt, das heist sobald ich weis ob es eine Henne oder ein Hahn ist, werden Beate und ich...

  1. peter-loew

    peter-loew Guest

    Danke liebe Melanie. Wenn uns einer einen lieben Kakadu gibt, das heist sobald ich weis ob es eine Henne oder ein Hahn ist, werden Beate und ich mit sehr großer Sicherheit ein Pärchen von jeder Spezies haben. Ich weis das alle es gut meinen, doch Du weist doch "Der Ton macht die Musik"
    Du hast super geschrieben.( Die armen Männer in Deiner Nähe. Du wickelst sicherlich alle um den Finger. Stimmts?)

    Klar wir bleiben noch was im Forum. Wir fangen doch gerade erst an Euch alle zu lieben. :jaaa: :jaaa: :jaaa:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Beate - ich will jetzt nicht falsch rüberkommen, hoffe die Formulierung klappt.

    Was hat deine Züchterin von Sozialisierung gehört ?

    Noch eine ganz blöde Frage: Ihr wohnt aber schon in Deutschland oder vielleicht doch in Amerika ?

    Die Punkte die du aufgezählt hast kamen mir so amerikanisch vor.

    Weist es ist halt immer so schwer für uns (die wir schon länger mit Kakadu´s leben) mit einem Kakaduneuling (nicht böse gemeint) schreiben.

    Am Anfang stellt man sich alles so einfach vor, aber dann wird es doch immer schwieriger. Ich glaube auch nicht dass der Mohrenkopf größere Probleme bereitet, weil man den von der Größer her schon leichter händeln kann.

    Dann hab ich zur Zeit wieder einen WHK zur Pflege.
    Er wird einzeln gehalten und sitzt jetzt wieder 10 Tage alleine in einem wirklich schönen Käfig. Aber was hilft der schöne Käfig wenn man so einsam ist.
    Die Besitzerin hat mir noch vor ein paar Monaten erklärt, dass sie jetzt wo sie sich von ihrem Mann getrennt hat immer Zeit hat für ihren Kakadu.
    Das ganze konnte ich mir in der Praxis nicht vorstellen, da die Frau kleine Kinder hat. Die Kinder müssen doch auch Aufmerksamkeit bekommen, wollen zum Spielplatz, schwimmen, Sport usw. da sitzt doch der Kakadu dann immer Zuhause alleine.
    Damals hab ich ihr nämlich die Einzelhaltung vorgehalten.
    Ihre Argumente: Kakadu verletzen sich untereinander
    gut das Risiko ist da
    Aber auf Gnadenhöfen landen viel weniger Kakadu die durch ihre Partner verletzt wurden, als Kakadu die durch ihre Einzelhaltung sich selber verletzten.

    Verstehst du den Konflikt den wir hier immer haben.
    Das hat auch wirklich nichts mit BEVORMUNDUNG zu tun.
    Übrigends das übernimmt dann eh dein Kakadu.

    Auch ich habe ein Paar und die Henne rupft, sie rupft sogar ihren Mann.
    Aber beide Tiere stammen aus Einzelhaltung und das Rupfen kam mit der Geschlechtreife, noch ein paar Platzwechsel und der Partner der dann noch angeschafft wurde hielt das Rupfen dann nicht mehr auf.

    Dass aber ein Kakadu der von Anfang an harmonisch verpaart wurde zu rupfen begann hab ich noch nie gehört.
     
  4. peter-loew

    peter-loew Guest

    Grüß Dich Ursula,

    der Text ist gut rüber gekommen. Ich finde es super, daß Ihr Euch bzw. Du Dir Gedanken machst.
    Nächste woche beginnt das Rupfen, und zwar bei beiden. Nein nicht erschrecken. Wir zupfen ein paar Federchen aus, zur Geschlechtsspezivischen Bestimmung. Dank der Adressen die von Euch kamen, können wir jetzt eine DNA-Analyse durchführen lassen. Und dannach, nun schaun mer mal.( Wie der Kaiser sagt.)

    Bis denne

    die Rasselbande.
     
Thema:

An alle die halfen und alle die Fragen haben

Die Seite wird geladen...

An alle die halfen und alle die Fragen haben - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...