Vogelring gefunden, die Hinweise hier halfen bisher nicht

Diskutiere Vogelring gefunden, die Hinweise hier halfen bisher nicht im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe beim Garten umgraben einen Vogelring gefunden. Meine Recherche bisher blieb erfolglos, weder NABU Seiten noch die europäische...

  1. zzdown

    zzdown Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe beim Garten umgraben einen Vogelring gefunden. Meine Recherche bisher blieb erfolglos, weder NABU Seiten noch die europäische VOgelseite hat weitergeholfen.

    Es ist ein geschlossener grüner Ring aus Kunststoff, von der Größe her und auch so tippe ich auf Taube, allerdings steht da nicht das DV für Deutscher Verband drauf, sondern es fängt mit D 8 an, dann eine kleine senkrechte 01, dann ein HZ und dann 981. Hat einer eine Idee, ist es vielleicht ein älterer Ring der nach anderen Standard beschriftet wurde? Ist sicher nichts besonderes, ich bin aber neugierig ;-)

    Danke im vorraus!

    Gruß ZZDown
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanadagans, 29. März 2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Stell die Frage doch vielleicht lieber noch mal im Rassetauben- Abteil ;).
    "01" bedeutet auf jeden Fall schon mal, dass die Taube von 2001 stammt, HZ ist das Länder- oder Verbandskürzel. Zu "D8" habe ich nur die Kenntnis, dass es eine Ringgröße darstellt.

    Grüße, Andreas
     
  4. #3 Peregrinus, 29. März 2011
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    D steht für Deutschland, 8 ist die Ringgröße in Millimetern. 01 wie schon gesagt wurde das Beringungsjahr und die 981 dürfte die fortlaufende Nummer sein.

    Steht nirgendwo ZZF oder BNA dabei? Das wären dann sog. "Artenschutzringe".

    VG
    Pere ;)
     
  5. zzdown

    zzdown Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kanadagans, Hallo Peregrinus,

    danke schon mal für Eure schnellen Antworten!

    @Andreas: Dann werde ich mal schauen ob ich ggf. bei dne Rassetauben was erreiche.
    @Pere: ja, 8mm Innendurchmesser paßt, nein die anderen Abkürzungen sind da nicht drauf. Es steht wirklich nur "D 8 01HZ 981" drauf, wobei die 01 senkrecht geschrieben ist, der Rest so das man es wen der Vogel steht und man selbst steht normal lesen kann.

    Wenn ich das richtig sehe muß ich also nur noch herausfinden wofür das HZ steht bzw. welcher Verband das ist.

    Danke nochmal und schönen Abend.

    ZZDown
     
  6. #5 Sittichfreund, 6. Mai 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo, ich habe auch so einen Ring hier. Er lag vor ein paar Tagen im Briefkasten. Es wissen scheinbar mehr Leute als man ahnen würde, daß ich Vögel halte und züchte.

    Es steht D 9 08 DL 109 drauf. "08" ist auch senkrecht geschrieben.
     
  7. eric

    eric Guest

    Hier gibts viele Ringe dieser Art. Zuchtringe von verschiedenen Geflügelarten. Ein Register wer welche Ringe hat, gibt es zumindest in der Schweiz nicht.
    Zurckverfolgung , zwecklos.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Vogelring gefunden, die Hinweise hier halfen bisher nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelring nummer