Andere Länder, andere Sitten (Verhalten und Umgang mit Tieren) Beispiel : Finnland !

Diskutiere Andere Länder, andere Sitten (Verhalten und Umgang mit Tieren) Beispiel : Finnland ! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, zusammen ! Vor einigen Tagen erhielt ich eine pers. Anfrage aus Finnland. In der weiteren Korrespondenz konnte ich dann hier erfahren,...

  1. #1 Rolf Nübel, 13. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2002
    Rolf Nübel

    Rolf Nübel Guest

    Hallo, zusammen !

    Vor einigen Tagen erhielt ich eine pers. Anfrage aus Finnland.
    In der weiteren Korrespondenz konnte ich dann hier erfahren, wie traurig doch hier in Finnland die Situation im Bezug auf die Tierhaltung, den Umgang mit der Kreatur (z.B. : Katze und Hund) verfahren wird !

    Die betreffenden Zeilen (Nachricht) erschütterte mich doch sehr, sodaß ich nun hierzu ein paar Zeilen schreiben möchte, um zu erfahren, ob auch einige unserer Leser diesbezüglich schon solche Erfahrungen gemacht haben - davon berichten können.

    Test (Auszug aus dieser Mail) :

    Hallo Herr Nuebel,
    danke fuer Ihre mail. Natuerlich können Sie im Forum ueber die misslichen Umstände der Tierhaltung in Finnland schreiben.
    Als vielleicht auch ganz wissenswerten Zusatz: es gibt keine Tierheime,wo man sein Tier zur Weitervermittlung abgeben kann! Gerade gestern hat man wieder einen jungen Rottweiler Rueden erschossen im Wald gefunden. Er ist weder tätowiert noch
    gibt es andere Hinweise fuer seine Herkunft. Die Leute machen sich nicht einmal die Muehe zum Tierarzt zu gehen, um das Tier einzuschläfern oder es wenigstens im Wald zu begraben.
    Dann gibt es jede Menge Katzen, die im Wald zurueckgelassen werden, wenn der Sommer zu Ende ist. Dann verlassen finische Familien ihr Sommerhaus und kehren in ihre Wohnung zurueck, wo ein Kätzchen nur stört. Die Katze wird als wenige Wochen altes Baby vom nächsten Bauernhof geholt, damit die Kinder
    etwas zu spielen haben. Nächstes Jahr gibt es dann wieder ein neues Kätzchen. Jedes Jahr wieder wird diese Unsitte in der grössten Tageszeitung "Helsingomat" angeprangert, aber die Resonanz ist gleich null.
    Da hängen dann diese verlassenen Geschöpfe am Zaun meiner Katzen und miauen kläglich.
    Wenn man beim Katzenkatastrophendienst ( den gibt es wirklich)anruft, bekommt man immer dieselbe Antwort: "wir wissen auch nicht wohin damit.
    Behalten Sie es doch". Ich lasse sie kastrieren und sterilisieren, stelle Futter hin und suche eifrigst ein Zuhause fuer sie bevor der finnische Winter beginnt.

    Auszug : - ENDE -

    Ich lasse diese Zeilen bewußt mal so stehen um sie "für sich wirken zu lassen" - und hoffe auf entsprechende Reaktionen !

    Mit tiefer Besorgnis und Unverständnis zur Situation ,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. faydom

    faydom Guest

    Hallo, es gibt in Finnland ein Tierschutzgsetz - nur bleibt die Nicht -beachtung folgenlos. Ein grosser Vorteil ist, dass Tiertransporte nicht erlaubt sind. Wenn schon geschlachtet weden muss, dann im nächsten Schlachthof. Auf der anderen Seite ist es völlig legitim, dass Tierärzte gesunde Tiere ohne Angaben von Gruenden seitens der Besitzer, einschläfern. Dass es Veterinäre gibt, die es nicht tun, kommt vor, aber viel zu selten. Auf jeden Fall wird es nicht bestraft vom Gesetzgeber.
    Tierschutz muss in den Köpfen und in den Herzen anfangen. Ein Gesetz kann man verordnen, sich verantwortlich fuer fuehlen fuer unsere Mitgeschöpfe die Tiere nicht. Ich habe selten gesehen, dass ein Gesetz so wenig beachtet wird und dass Tiere fuer viele einen so geringen Stellenwert hat!
    Mit freundlichen Gruessen aus Finnland, Doris Duewel
     
Thema: Andere Länder, andere Sitten (Verhalten und Umgang mit Tieren) Beispiel : Finnland !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. finnlands tierhaltung

    ,
  2. Tierhaltung Finnland

    ,
  3. huehnerfarmen finnland tierhaltung

    ,
  4. finnen verhalten