Angaben in Verkaufsangeboten

Diskutiere Angaben in Verkaufsangeboten im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelliebhaber, erst seit kurzem beschäftige ich mich mit den Themen rund um Vögel bzw. Papageien. In Verkaufsangeboten lese ich immer...

  1. #1 DaveDeadly, 18. Januar 2010
    DaveDeadly

    DaveDeadly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelliebhaber,

    erst seit kurzem beschäftige ich mich mit den Themen rund um Vögel bzw. Papageien. In Verkaufsangeboten lese ich immer Angaben wie "2.0 Graupapagei" oder "0.1 Graupapagei", "geschlossen beringt", mit "DNA", usw. Leider verstehe ich da nur Bahnhof. :-(

    Gibt es irgendwo eine Übersicht mit den Bezeichnungen? Kann mir jemand erklären was das alles bedeutet? Warum z.B. geschlossen beringt, etc.?

    Danke vorab!
    Viele Grüße
    Dave
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Tja, ist wie mit den Wohnungsangeboten :D, da gehts mir genauso....

    Vor dem ersten Komma steht die Anzahl der Männchen, nach dem zweiten Komma die Anzahl der Weibchen, nach dem dritten Komma die Anzahl der noch noch nicht geschlechtlich definierten NZ :D
    1,1,4 bedeutet: 1 Männchen, 1 Weibchen, 4 Jungvögel oder: ein Paar und vier Jungvögel ;)
    Kann aber auch bedeuten: Ein gesichertes Paar, mit vier adulten Vögeln deren Geschlecht noch nicht gesichert ist.

    NZ = Nachzuchten
    WF= Wildfang
    Nicht zu verwechseln mit wf = wildfarbig

    HA = Handaufzucht

    NB = Naturbrut (also von den Elterntieren aufgezogene Jungvögel)

    HZ = Handzahm

    geschl. beringt ist Pflicht bei Vögeln von Anhang I, oder aber ein Chip! Offen beringt ist eher die Ausnahme und nur nach Absprache mit der Naturschutzbehörde zulässig (Manipulation).

    DNA eigentlich DNS = Desoxyribonukleinsäure = Biomolekül = Träger von Erbinformationen, auf deutsch Geschlechtsdiagnose per Blutbild

    AV = Außenvoliere

    Alles kloar :+popcorn:
    Im Prinzip ergeben sich die meisten Abkürzungen aus dem Kontex....
     
  4. lotko

    lotko Guest


    hallo,

    1,0 = 1 männlicher vogel , 2,0, 3,0 entsprechende anzahl

    0,1 = 1 weiblicher vogel

    1,1 = ein paar

    geschlossen beringt= der vogel hat einen nicht zu öffnenden ring (außer mit der zange)

    dna = vogel ist geschlechtsbestimmt. besonders dann wichtig, wenn beide geschlechter
    nicht zu unterscheiden sind.
     
  5. #4 DaveDeadly, 19. Januar 2010
    DaveDeadly

    DaveDeadly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich dir dann vermutlich helfen. :-)
     
  6. #5 DaveDeadly, 19. Januar 2010
    DaveDeadly

    DaveDeadly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke. So einfach kann das sein, wenn man es weiß. ;-)

    Nu bin ich etwas schlauer...
     
Thema:

Angaben in Verkaufsangeboten