Antibiogramm - wie lange dauerts?

Diskutiere Antibiogramm - wie lange dauerts? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :0- Am 15.06. wurden abends bei meinen Nymphis Rachenabstriche gemacht. Vom TA habe ich ne Kopie des Laborberichtes/Antibiogramms...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.261
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo :0-

    Am 15.06. wurden abends bei meinen Nymphis Rachenabstriche gemacht.
    Vom TA habe ich ne Kopie des Laborberichtes/Antibiogramms erhalten, und die ist am 17.06. datiert?

    Geht das wirklich so schnell :?

    Hoffentlich ist da nix verbockt worden? Bin etwas skeptisch :~

    Kann mir jemand Auskunft geben?
    Falls ja, dann sag ich gleich mal danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 6. Juli 2005
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.692
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sonja,

    wenn es keine besonders langsam wachsenden Keime sind (Mykobakterien o.ä.), dann sind 1-2 Tage ganz normal. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Sei lieber froh, dass es so schnell geht, dann kann man auch schneller mit der zielgerichteten Behandlung beginnen.
    Wie geht´s denn Deinen Rackern?

    MfG,
    Steffi
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.261
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Steffi :0-

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Jetzt bin ich aber beruhigt :~

    Meinen Rackern geht's soweit gut, sie spielen mit Gräsern und zuweilen dekorieren sie auch den Wohnzimmerboden damit :prima:
    Futtern tun sie ganz normal, nur niesen habe ich sie wieder gehört.
    Na gut, vielleicht ist das ganz normales nymphisches Niesen gewesen.

    Rosi hat in der Nacht auf Montag ein wunderschönes Ei gelegt, doch die beiden üben tüchtig weiter,
    und ich zähle nimmer mit, wie oft Rudi seine kleine Lady täglich tritt.

    Danke Steffi für Deine Hilfe, Dir und allen Deinen Lieben wünsche ich alles Gute,
    vorallem dass Ihr gesund bleibt :0-
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Sonja,

    sind die Atemprobleme deiner Nymphen ganz weg? Super, dass es ihnen wieder besser geht. :)
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.261
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Daniel :0-

    Zum Glück konnte ich seit Mitte Juni keine Auffälligkeiten mehr feststellen, also schon bevor die Baytril-Behandlung begonnen hat.

    Rudi und Rosi sind ganz munter, sie spielen mit Gräsern, fliegen viel, zerlegen nen Korb, futtern gut, reden nymphisch, und manchmal schmusen sie auch :freude:

    Ich werde auf jeden Fall weiter beobachten, Stress fern halten und die Geier versuchen ein bissel zu verwöhnen. Gestern abend habe ich ne ganz tolle Wildkräuterwiese ausfindig gemacht, und gleich geerntet :D
    Hoffentlich wird die Wiese nicht so schnell gemäht, da will ich noch öfter hin :+klugsche
     
  7. #6 Gänseerpel, 8. Juli 2005
    Gänseerpel

    Gänseerpel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    WAs kam denn bei dem Antibiogramm raus, und vor allem, welche Keime wurden beim abstrich ermittelt. das Problem ist, dass die gefundenen Keime keineswegs immer die Kranheitsauslösenden sind.

    mfg
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Antibiogramm - wie lange dauerts?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange braucht ein Antibiogramm

Die Seite wird geladen...

Antibiogramm - wie lange dauerts? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel kann nicht lange stehen...

    Kanarienvogel kann nicht lange stehen...: hallo, also ich weiß nicht mehr weiter :(, deshalb bin ich auch hier. eins von mein 2 Kanarienvogel ca. 6 Monate alt, kann nicht lange auf zwei...
  2. Ist der Schnabel zu lang?

    Ist der Schnabel zu lang?: Das ist Eddy der Ziegenhahn unseres Sohnes, den wir in Obhut haben. Schaut euch doch mal den Schnabel an, muss man den kürzen Eddy ist fit, frisst...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  5. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...