Antwort von Dr. Pieper

Diskutiere Antwort von Dr. Pieper im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Habe heute Antwort von Dr. Pieper bekommen über den Behandlungszeitraum von Megabakterien mit Ampho - Moronal (er schrieb mir 28 Tage)....

  1. tinak

    tinak Guest

    Hallo!
    Habe heute Antwort von Dr. Pieper bekommen über den Behandlungszeitraum von Megabakterien mit Ampho - Moronal (er schrieb mir 28 Tage).
    Seit letzten Mittwoch gebe ich ja das Medikament, und die beiden halten sich ganz gut. Allerdings entdecke ich vereinzelt immer mal ein ganzes unverdautes Korn im Kot (kann aber nicht genau feststellen von wem genau da die beiden immer beieinander hocken, und natürlich kein Korn dabei ist wenn ich sofort nach absetzen des Kotes aufspringen und nachsehen kann). Auch wenn die Behandlung ja noch lange nicht zu ende ist bin ich jetzt am überlegen ob ich nicht einfach nochmal eine Kotprobe zur Untersuchung abgebe (nicht nur wg. den Megabakterien, sondern noch einmal querbeet um wirklich sicher zu gehen das da nicht noch etwas anderes ist).

    Hoffe das es bald endlich vorbei ist....

    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Antwort von Dr. Pieper

Die Seite wird geladen...

Antwort von Dr. Pieper - Ähnliche Themen

  1. Pieper? Aber welcher?

    Pieper? Aber welcher?: Abend zusammen, folgenden Vogel habe ich Anfang der Woche im Hohen venn in belgien gesehen. Es waren insegesamt 3. Das sollte doch ein Pieper...
  2. Pieper & Sperber

    Pieper & Sperber: Hallo Heute habe ich, bei grauem Wetter, in der Schweiz folgende 2 Vögel gesehen, bei denen ich unsicher bin. Hier denke ich in Richtung Pieper,...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Welcher Pieper?

    Welcher Pieper?: Ort: Steppe Monegros (angrenzend an spanische Vorpyrenäen). Foto vom 24.05.2017.
  5. Der mysteriöse Pieper

    Der mysteriöse Pieper: Hallo, Seit ein paar Wochen beschäftigt mich eine Vogelstimme, die ich einfach nicht zuordnen kann. Sie klingt wie ein recht eintöniges, sehr...