Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

Diskutiere Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...

  1. #1 Ninnibutzi, 08.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen Goldnackenara Hahn, Handaufzucht vom zertifizierten Züchter und ja, eine Partnerin wartet auch schon bei besagtem Züchter, um ihm bald Gesellschaft zu leisten :D Jetzt haben wir uns mit Milow schon super angefreundet, er ist mega verschmust und ein ganz cleverer :+klugsche
    Jetzt haben wir aber das Problem, dass er kein Obst und Gemüse isst :nene: Wir haben ihm schon alles (naja fast alles) angeboten. Ich habe mich zwecks Ernährung schon durch einige Beiträge gelesen und brauchbare Tipps gefunden, zum Beispiel mit dem pürieren und mit Nüssen spicken, das versuche ich aktuell. Jetzt meine Frage(n):
    - Lieber große oder lieber kleine Stücke Obst/Gemüse, was mögen eure denn so? (Unserer beides nicht)
    - was sollte er jetzt etwa wiegen? (die Beiträge mit dem Gewicht hab ich auch schon gelesen aber gibt's Unterschiede beim Alter?) Er ist jetzt 5 Monate alt und wiegt 200g.
    - Wieviel Kôrnerfutter (Prestige Premium für Aras) sollte er denn bekommen? (In den anderen Beiträgen hab ich leider nix spezielles für Goldnacken in seinem Alter gefunden). Auch 2-3 EL 2x/Tag?
    - er sollte ja ein Präparat zur Aufnahme von Mineralien im Käfig haben, könnt ihr was empfehlen?

    Fragen über Fragen aber vielleicht können die Ara Profis hier mir helfen
    LG

    + Multi-Zitat Zitieren
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 08.10.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Mir kommen 200g zu wenig vor, aber ich habe keine Goldnackenaras.
    Ich gebe dir per PN Kontaktdaten wo du nachfragen kannst, der Züchter ist sehr hilfsbereit und kennt sich super aus.
     
    charly18blue gefällt das.
  4. #3 charly18blue, 08.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2017
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.640
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich gebe Bettina da recht, das Gewicht ist ein wenig niedrig. Frag bei dem genannten Kontakt5 mal nach und es wäre nett, wenn Du uns auf dem Laufenden hälst, was der Züchter zu dem Gewicht und auch zur Ernährung sagt. Goldnackenaras werden hier ja nicht so oft genannt bzw. gehalten.
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.431
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn Du die Partnerin holst, achte darauf, dass sie keine Nachzucht von den selben Eltern ist!
    Als Supplemente empfehle ich Korvimin ZVT und Herpetal Mineral plus D3 im Wechsel.
    Obst und Gemüse wird meist am besten genutzt wenn es auf einem Spieß oder in einer Gitterspirale angeboten wird.
    Die Körnerfuttermenge klingt für mich OK, aber wenn er noch nicht gut entspelzt und vieles wegwirft, steigere das ruhig erstmal noch.
    Meiner Meinung nach sollte er nicht dauerhaft unter 25og wiegen.
     
    charly18blue gefällt das.
  6. #5 Ninnibutzi, 09.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,
    also ich hab schon ein bisschen gestöbert, aber fast überall berichten die User nur von der Vergesellschaftung, wenn es Probleme gab. Am kommenden Wochenende bekommt unser Milow (5 Monate alt, Goldnackenara) eine Freundin. Bis dahin haben wir die neue große Voliere fertig, sodass Luna (3 Monate alt) zunächst mal in den alten Käfig alleine kann, weil sie ja noch nicht gleich zusammen schlafen sollen. Sie ist eine Handaufzucht und wohnt derzeit mit ihren Geschwistern und anderen Babys im Vogelkindergarten bei der Züchterin. Milow ist von der selben Züchterin und jetzt seit einem Monat bei uns. Verschmust, anhänglich, verspielt und ein liebe Schatz. Nun die Fragen: wie haben denn die Vergesellschaftungeb bei euch so geklappt und habt ihr Tipps für mich? Habe mich schon ein bisschen hier durchgelesen und denke, es ist soweit alles vorbereitet. Aber wer weiß, wer vielleicht noch diesen einen entscheidenden Tipp hat :D
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.431
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hast Du darauf geachtet, dass die beiden nicht von den selben Eltern sind?

    Ansonsten sollte das bei solchen Babies ziemlich problemlos ab laufen.
     
  8. #7 Ninnibutzi, 09.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Jepp, habe ich. Sind nicht verwandt oder verschwägert :gimmefive okay, das klingt ja schonmal gut. Es ist ja scheinbar aber normal, dass sie sich beim kennenlernen immer mal wieder angucken. Dazwischen gehen oder beobachten und raushalten? (solange keiner der beiden eine Pistole zieht, versteht sich) und wieviel streit ist denn normal?!
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.431
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Groß-Gerau
    So junge Papageien kämpfen so gut wie nie ernsthaft. Lass sie einfach machen, geh auf keinen im besondern ein und geh nur dazwischen, wenn einer längere Zeit am Stück nur gejagt oder gemobbed wird.
     
  10. #9 Ninnibutzi, 09.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Okay dann sind wir mal gespannt
     
  11. #10 Pfirsichkoepfchen, 10.10.2017
    Pfirsichkoepfchen

    Pfirsichkoepfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2017
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    75
    Viel Spaß und Glück ,mit deinen Gefiederten :zustimm: und ruhig viele Bilder schicken:D
     
  12. #11 Ninnibutzi, 10.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Erst mal noch danke für die Antworten zur Ernährungsfrage oben. Die Themen wurden jetzt irgendwie zusammengeführt, da kam ich ein bisschen durcheinander Ich melde mich, wenn ich Antwort habe
    Ja Spaß werden wir bestimmt haben :)
    Wie sind denn eure Erfahrungen so, wenn der zweite Vogel dazu kommt? Sind sie dann trotzdem noch sehr menschenbezogen oder beschäftigen sie sich dann mehr mit sich? Also, mich freuts ja, wenn sie sich lieb haben, aber das schmusen und spielen wie es Milow im Moment macht, würde ich gerne beibehalten :)
     
  13. #12 Ninnibutzi, 13.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,
    Luna ist heute eingezogen und bisher läuft es gut. Milow freut sich total und ist mega aufgeregt. Die kleine ist noch ziemlich schüchtern aber er lässt ihr genug Freiraum. Der Käfig steht offen im Moment, sodass sie sich gut aus dem Weg gehen können, wenn es einem doch zu viel wird. Er ist ab und an ein bisschen nervig und hällt sie fest, aber soweit ich das beurteilen kann, nicht böse und sie tun sich nicht weh.
     
  14. #13 Pfirsichkoepfchen, 13.10.2017
    Pfirsichkoepfchen

    Pfirsichkoepfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2017
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    75
    Na das hört sich doch gut an, vielleicht kannst du mal ein Foto schicken.:zustimm:
     
  15. #14 Ninnibutzi, 14.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Ich hoffe, die Bilder gehen jetzt auch hoch. Sind leider sehr dunkel weil sie aus einem Video rausfotografiert sind. Da füttert er sie gerade. Mir schmilzt das Herz :trost: ich versuche, das Video mal zu kürzen, vielleicht kann ich das hochladen ?!
     

    Anhänge:

  16. #15 Ninnibutzi, 14.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Hm, Dateiformat nimmt er nicht, dann eben noch ein paar Bilder :D
    - einmal hält er sie fest (sieht auf dem Bild aber aus, als würde er sie kraulen)
    - auf dem zweiten schnappt er nach ihr, hat sie aber nie getroffen
    - und auf dem dritten gibt sie dem Hund noch ein Küsschen :D
     

    Anhänge:

    Pfirsichkoepfchen gefällt das.
  17. #16 charly18blue, 14.10.2017
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.640
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    da sieht ja richtig toll aus und freut mich ungemein. Aras sind meist sehr viel leichter zu vergesellschaften als andere Arten.

    Aber bitte laß diesen nahen Kontakt mit dem Hund nicht zu. ich habe schon viele schlimme Bilder gesehen, wo der Hund anders reagiert hat. Man kann als Mensch gar nicht schnell genug eingreifen, unsere Reaktionen sind nicht schnell genug.
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Kanada, Québec
    Susanne hat recht und ausserdem haben hunde eine bakterienflora die gefahrlich fur Vogel sein kann...
    Das ist ja ein tolles ereignis bei dir mit den zweien...schon zu sehen
    LG
    Celine
     
  19. #18 Tanygnathus, 14.10.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Oberschwaben
    Videos kannst du z.B. bei You Tube hochladen und dann hier einen Link setzen.
    Freu mich dass es so gut klappt.:)
    Mit dem Hund und den Bakterien muss ich Susanne und Papugi zustimmen, das ist nicht ungefährlich.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ninnibutzi, 15.10.2017
    Ninnibutzi

    Ninnibutzi Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Hey ihr lieben, danke euch.
    Okay, dann keine hundeküsse mehr ;)
    Größeres Problem: sie frisst kaum. Gestern musste ich ihr aufzuchtsbrei geben weil sie garnichts gefressen hat. Danach ist sie aber wieder an den Topf und hat selbst geknabbert. Solangsam glaube ich, dass die Züchterin nur die Dollarzeichen in den Augen hatte. Sie wollte mir kurz vorm Abholtermin noch einen Hahn andrehen, der angeblich so süß wär, ob es denn unbedingt ein Mädchen sein müsste. Vermutlich hat sie gemerkt, dass sie doch noch nicht futterfest ist, wollte aber trotzdem schnelle Geschäfte machen...
     
  22. #20 charly18blue, 15.10.2017
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.640
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wieg sie täglich zur gleichen Zeit, damit sichergestellt ist, dass sie ihr Gewicht hält oder wenn nötig zunimmt. Wieviel wiegt sie aktuell? Biete Kolbenhirse an, da gehen alle Jungvögel gerne dran.
     
Thema:

Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

Die Seite wird geladen...

Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Hormonschwankungen / "Selbstbefriedigung"

    Frage zu Hormonschwankungen / "Selbstbefriedigung": Hallöchen, Meine 4 Wellensittichmännchen verhalten sich seit einiger Zeit etwas "komisch" bzw. ein Verhalten ist neu und ich wollte wissen, ob...
  2. Neulinge

    Neulinge: Huhu, Wir kommen aus dem kleinen aber feinen Saarland. Wir, dazu gehört mein Mann unsere 3 Hunde, 2 Katzen und seit einer Woche ein Graupapageien...
  3. Suche Papagei

    Suche Papagei: Hallo ich bin ahmet, bin 30 jahre alt, lebe in hannover umgebung! ich bin auf der suche nach einem Freund fürs leben, kann mir leider kein...
  4. Dohlen"küken" gefunden - habe einige Fragen

    Dohlen"küken" gefunden - habe einige Fragen: Hallo! Äussert hilfreich - euer Forum. =) Letzte Woche haben wir nach zweitägiger Beobachtung (keine Elterntiere, flugunfähig, Katzen in der...
  5. Suche Sperlingspapagei Paar/Züchter, Köln/Düsseldorf/Umgebung

    Suche Sperlingspapagei Paar/Züchter, Köln/Düsseldorf/Umgebung: Hallo allerseits, ich ziehe im August in meine eigene Wohnung und würde dann gerne ein Paar Sperlingspapageie mitnehmen. :) Voliere, Futter,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden