Arcadia Bird Lamp

Diskutiere Arcadia Bird Lamp im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich wollte mal Meinungen zur Bird Lamp einholen. Was habt ihr für Erfahrungen mit der Lampe gemacht?? Fühlen sich die Vögel dann wirklich...

  1. Superhenne

    Superhenne Guest

    Hallo!
    Ich wollte mal Meinungen zur Bird Lamp einholen. Was habt ihr für Erfahrungen mit der Lampe gemacht?? Fühlen sich die Vögel dann wirklich wohler? Muß man unbedingt die passende Halterung dazu kaufen oder kann man die Birne auch in eine andere Fassung ( natürlich ohne Lampenschirm) drehen? In der Zoohandlung sagte man mir das die Lampen für Reptilien einen viel höheren Anteil an UV Strahlung haben das der Unterschied nur die Färbung des Lichtes ist, für Reptilien blau und die Bird Lamp rot. Wäre das auch O.K. ??
    In dem Zimmer wo die Kanaris stehen ist nur frühen Abend etwas Sonne.
    LG Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    Hallo

    Also ich hab mir auch ne Arcardia Bird lamp angelegt da ich nur gutes darüber gelesen hab ....
    Man darf nur eine UV lampe für Vögel nehmen da eine für Reptilien eine andere Wellenlänge hat und das kann wiederum bewirken das der oder die vögel an grauen Star erkranken und du weißt was das bedeutet............. naja mir wollte ma zuerst eine für reptilien andrehen da sieht man wieder wie unqualifiziert diese tiehrhandlungsleute so sind.................. 8( 8( 8( .....Aber da ich ja nich vom mars bin hab ich mich wie schon so oft im internet informiert und bin hald dann auf diese wichtige info gestosen.......... also bestell deine lampe gleich hier in der bird box da es extrem schwer ist sie irgendwo sonst zu kaufen da die meisten UV Lampen was heißt hier die meisten ich mei alle für reptilien sind:) So ne lampe gehört jedes Jahr ausgewechselt das heißt ne neue bestellen....... Der lampen halter also die fassung wo die Lampe reingehört muss nich ne von Arcardia sein ich hab mir da mit einer 4.50 teuren:D ausgeholfen die den selben Zweck tut also find ich ne teure nur rausgeschmissenes geld.....Aja ich schalt die lampe nur 5 stunden täglich ein auch wenn mir gesagt wurde ich könne sie unbedenklich den ganzen tag brennen lassen aber ich wundere mich warum dann meine vor 7 tagen verstorbene Kanarienhenne vor 5 Monaten blind geworden ist darauf riet mir ja dann mein tierarzt die Dauer zu reduzieren um ein erneutes risiko zu vermeiden Ich denk auch die ganze Zeit darüber nach ob ich nich die lampe ganz weglassen soll oder nicht aber ich weiß ned was ich machen soll????????????????????
     
  4. #3 Basstom, 12. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2005
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Über das Thema "BirdLamp" sollte Dir die Suchfunktion Infos in rauhen Mengen liefern. Hast Du die im Vorfeld mal bemüht?

    Sehr schwerwiegender Irrtum!
    Einfache Leuchten aus dem Baumarkt enthalten kein elektronisches Vorschaltgerät. Das alleine kostet ein Mehrfaches der von Dir angegebenen 4,50 (Oiro? Drachmen? Dollar?).
    Ohne EVG beflimmerst Du die Tiere mit 50Hz-Lichtblitzen. Das ist dann so, als wenn Du in ´ner Discothek unter Stroboskoplicht leben solltest. Daher kann ich auch Dir die SuFu zu diesem Thema wärmstens ans Herz legen!
    ... und im Übrigen wundert es mich dann auch nicht, dass Deine Henne erblindet ist. Jedenfalls könnte diese Stroboskopblitzerei dazu beigetragen haben. So viel zum Thema "rausgeschmissenes Geld".
     
  5. #4 kleiner_vogel, 12. September 2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Wenn man ein bisschen sucht kann man EVGs auch schon für ca. 10€ finden.

    Gruß,
    k_v
     
  6. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich verstehe das so, dass hier die Kompaktlampe gemeint ist und keine Röhre. Für die Kompaktlampe gibt es kein Vorschaltgerät. Sie funktioniert auch in einer normalen Lampenfassung.

    Ich habe mir aber das passende Teil von Arcadia dazubestellt, und auch den Reflektor, so hat man praktische Möglichkeiten, die Lampe am Käfig anzubringen und das Licht in die gewünschte Richtung zu lenken.

    Gruß
    Bine
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Richtig. Ich gebe aber zu bedenken, dass die Folgekosten deutlich höher sind, als bei der Röhrenversion. Denn so eine Röhre ist nach einem guten Jahr Betriebsdauer "platt" und sollte dann ausgetauscht werden. Die Kompaktversion ist genau so eine Röhre, nur in klein und mehrfach gebogen.
     
  8. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @ Basstom

    da hast Du sicherlich recht. Meine letzte Kompaktlampe hat nach drei Monaten den Geist aufgegeben, ich schätze mal, dass ihr das Hin- und Hergerolle des Käfigs beim Saubermachen nicht gefallen hat... das geht dann schnell deutlich ins Geld. Ärgerlich.

    Gruß
    Bine
     
  9. Superhenne

    Superhenne Guest

    RE Lampe

    Also ich meine die Compakt Lampe. Ist die nicht so gut wie die Röhren? Ich dacht wenn ich die Birne in eine andere Fassung drehe und diese direkt neben der Volliere stelle das, das o.k. ist. Oder muß sie direkt an der Volliere befestigt sein?? Die Röhre hat doch den Nachteil das sie an der Wand befestigt wird oder? Gehen die den so schnell kaputt? Welche Wattstärke ist ausreichend für zwei Kanaris ist einer Standvolliere?
    LG
     
  10. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo!

    Wir haben auch die Birdlamp als Kompaktlampe, befestigt ist sie etwas seitlich an
    der Voli, aber nah genug dass das Licht einfällt. Für uns ist sie ausreichend, da sie auch nicht den ganzen Tag brennt. Gerade in der Winterzeit kann zuviel Licht bei den Kanarien wieder den Bruttrieb fördern.
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich hatte die erste Röhre direkt an der Voliere befestigt. Die derzeitige Röhre (150cm, die größte Version) habe ich in der Voliere an die Wand geschraubt.
    Für die Größe der Röhre sind weniger die Anzahl der Vögel, als mehr die Größe der Voliere bzw. des Bereiches, den Du ausleuchten möchtest, ausschlaggebend. Meine Voliere ist in eine Raumecke gebaut und mißt 3 mal 1 mal 2,5 Meter, da ist die große BirdLamp gerade groß genug.
    Die direkte UV-Strahlung reicht nicht sehr weit, vielleicht einen guten halben Meter, also sollten sich die Vögel auch nahe genug an die Lampe heransetzen können. Meine Wellis laufen sogar gelegentlich darauf herum, auch wenn ich dann mit ihnen schimpfe. ;)
    Wichtig an der Lampe ist meiner Meinung nach, das überhaupt UV-Anteile im Licht enthalten sind (die Pieper haben Rezeptoren für UV-Licht in der Netzhaut und können nur dann farbrichtig sehen, wenn auch UV-Licht im Umgebungslicht enthalten ist), die Lampe für die Pieper flimmerfrei ist (aber nur mit EVG!) und dass sie sich mit dem Licht offensichtlich recht wohl fühlen.
     
  12. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    tststststs

    also ich hab KEINE RÖHRE sonderern EINE LAMPE und ich hab da eine fassung gekauft wo man diese REINSCHRAUBEN kann da es ja nur um die Stromzufuhr geht oder nicht............Und noch was wo denkst du leb ich wenn bei mir
    LINZ ÖSTERREICH STEHT 8( 8( 8( 8( UND die Währung dort weißt du doch oder soll ich dir nachhilfe in der österreichischen währung geben :p
     
  13. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Ich habe mich jetzt auch entschieden mir eine Birdlamp zu kaufen!
    Und zwar eine Röhre! Nun habe ich endlich ein Tiergeschäft gefunden wo sie die selben wie in der Bird-Box haben und der hat gemeint ich soll mir einfach eine Halterung aus dem Baumarkt besorgen!

    Muss ich da jetzt auf irgendwas achten, bei der Fassung meine ich? Gibts da nur spezielle oder kann ich da irgendeine nehmen wo die Röhre reinpasst?

    Ich habe die Suchfunktion zwar verwendet aber auf die Frage habe ich auf die Schnelle nix verständliches gefunden! ;)
     
  14. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    "BirdLamp" heißen die alle und das es sich bei Deiner um die Kompaktversion handelt, war mir nicht bewusst, sorry. Also ganz geschmeidig bleiben, denn dann hast Du durchaus Recht: Mehr Kohle dafür auszugeben tut dann nicht Not. ;)
     
  15. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Die Leiste muss ein elektronisches Vorschaltgerät (EVG) beeinhalten, welches die "Flimmerfrequenz" der Lampe deutlich erhöht. Normal sind 50 Hz Netzfrequenz in D, durch das EVG wird die Lampe dann mit einer Frequenz von über 30.000 Hz betrieben. Die Pieper können ein Flimmern bis zu 150 Hz wahrnehmen, bei uns Menschen hört es ab 16 Hz schon auf.
    Dieses EVG macht die Sache dann auch etwas teurer. Kann man auch nachrüsten. -Hier wurde was von ´nem EVG für etwa 10 Oironen berichtet, vielleicht gibt es auch ´nen Link dazu? Normalerweise legt man für ein gutes EVG 30 bis 40 Oironen auf den Tisch.
     
  16. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    Sorry........

    tut mir Leid das ich dich so angefahren bin aber ich hab mir eine Arcardia Bird lamp Compact bestellt bei bird Box und dann bin ich mit der Lampe zu einem baumarkt gegenagen und die haben mir dan eine fasung gegeben die ich perfekt am käfig anbringen kann........:)
    Und noch was wenn ich schreib ich hab 4.50 bezahlt.......und neben mir Linz Österreich steht hoff ich doch das du weißt das wir ebenso wie deutschland seit 2001 den Euro als währung haben.....;)
     
  17. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Danke für die ausführliche Antwort! Na da wird ja die Fassung teurer als die Birdlamp! :~
    Na dann gehts morgen ab zum Baumarkt die werden mit den Infos schon was anfangen können!
     
  18. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Überhaupt kein Problem, das Mißverständnis war ja auch auf meinem Mist gediehen. ;)
     
  19. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Im Baumarkt wirst du kaum eine günstige Fassung mit EVG bekommen. Ich hab's versucht, und in zwei Baumärkten hätte man es mir höchstens bestellen können. Für rund 40€ hätte ich ein EVG bekommen, dass dann aber noch eingebaut hätte werden müssen. Und wenn's dann nicht in die Fassung gepasst hätte... Da hab ich lieber ein Komplettset gekauft.

    Mittlerweile sind wir sogar auf eine dimmbare Version umgestiegen. 8)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kleiner_vogel, 12. September 2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Hallo Peter,

    wenn Du ein EVG verwendest, kannst Du auch einfach zwei Fassungen kaufen und die an die Wand, auf ein Brett oder sonst wohin schrauben. Damit läßt sich erstens eine niedrigere Bauhöhe realisieren (besonders interessant bei Kistenkäfigen) und zweitens mußt du keine Lichtleiste auseinander nehmen, um den Starter auszubauen.


    @Tom (und natürlich auch für alle anderen ;) )

    guckst du http://www.masche.de . Sehr nette Leute und die Geräte sind auch 1a.
    Der mit Abstand günstigste Anbieter, den ich nach intensiver Internetrecherche gefunden habe. Da ich aber mehrere brauchte, waren die Providerkosten zigfach wieder draußen.


    Gruß,
    k_v
     
  22. #20 kleiner_vogel, 12. September 2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Hallo Jayleane,

    dimmbar ist ja ganz nett, aber erstens sind die ja noch teurer und zweitens gehen durch's Dimmen die Röhren schneller kaputt. Das schreibt sogar Osram auf ihrer Homepage und die stellen schließlich auch dimmbare EVGs her.


    @all

    Vielleicht noch ein Hinweis für alle, die das EVG selbst installieren (man sollte aber schon etwas Ahnung von Elektrik haben :+klugsche ):
    Wenn eine neue Lampe das erste Mal am EVG gestartet wird kann es sein, dass sie ganz fürchterlich flackert, bzw. man deutlich Lichtstreifen in der Röhre hin und her wandern sieht. Keine Panik! Einfach kurz den Stecker ziehen, wieder einstöpseln, Problem erledigt.

    Gruß,
    k_v
     
Thema: Arcadia Bird Lamp
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arcadia lampe in normale lampe drehen

    ,
  2. arcadia lampenhalter kaputt

Die Seite wird geladen...

Arcadia Bird Lamp - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  5. Handbook of the Birds of the World

    Handbook of the Birds of the World: Hallo! Hat jemand einen Zugang zu "Handbook of the Birds of the World Alive" (HBW Alive) hbw.com ? Hätte gerne die Seite über Gallicolumba...