artikel über humor

Diskutiere artikel über humor im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, ich hatte vor einiger zeit im forum nach erfahrungsberichten über tod und trauer gepostet.der artikel für´s WP ist fertig und erscheint...

  1. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich hatte vor einiger zeit im forum nach erfahrungsberichten über tod und trauer gepostet.der artikel für´s WP ist fertig und erscheint am 16.12.05.

    nun recherchiere ich für einen artikel fürs WP-Magazin über humor bei papageienvögeln - praktisch als "gegenstück" - und würde mich freuen, alle witzigen begebenheiten von/mit euren vögeln zu lesen und vielleicht für den artikel zu verwenden.

    es soll um situationskomik, sinnvoll angebrachte sätze gehen oder wie die nymphies ihre federlosen und ihre umwelt im griff haben. einfach alles, was witzig ist :-0))

    ein beispiel aus der welt der "groß"papageien? bitteschön: Anja suchte völlig verzweifelt ihre amazone. eine halbe stunde lang. sogar den wohnzimmerschrank haben sie abgerückt. den tränen nahe ließ sich Anja irgendwann auf´s sofa fallen....und sieht die schwanzspitze von Nestor aus der chipstüte ragen ! der vogel hat sich natürlich nicht gemeldet - die "alte" hätte ihm womöglich die tüte weggenommen....

    ich freue mich jetzt schon auf eure geschichten - wenn´s geht, bitte mit fotos (möglichst viele kb´s)

    liebe grüße,
    jo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lunchi

    Lunchi Guest

    Manchmal glaube ich, Nikki (der blaue) kann verstehen was ich sage.
    Eines Tages saßen die 2 wieder etwas lustlos und still auf ihrem Seil

    da bin ich hingegangen und hab gesagt: was seid ihr denn so still?"
    Da hat Nikki angefangen zu pfeifen und zu schimpfen, grad so als wollte er sagen: Siehste bin ich gar nicht!

    ALs ich dann meinte: "Nein ich mein nicht das Krachmachen, ich mein das Fliegen! Ihr sollt ein bisschen rumfliegen!!"
    da fing er an wie wild mit den Flügeln zu schlagen. Ich hab ihn nachgemacht und hab die Arme hoch und runter bewegt. So ging das eine ganze Weile zwischen uns beiden während dem ich ihn bekräftigte: "Jaja genau! Fliegen!"
    Schließlich flog der dann auch woanders hin.

    Seitdem wenn ich ankomme und mit den Armen auf und ab schlage, flattert Nikki mit den Flügeln und fliegt manchmal auch los.

    Fand ich irre witzig :D
     
  4. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Meine Bonnie fand sich immer sehr fotogen. War ich gerade fleissig am Knipsen, kam sie immer näher an die Linse dran, bis sie dran herum knabbern konnte :D

    Hier Bilder dazu, leider sind sie zu groß, deswegen als Link:

    Bonnie1

    Bonnie2

    Bonnie3

    Bonnie4
     
  5. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Als unser Rudolf noch nicht lange bei uns war, war er eines Tages verschwunden... Mehr und mehr hektisch suchte ich ihn - ich denke, es war mehr als eine halbe Stunde!

    Im Schlafzimmer sah ich dann im Spiegel, daß er hinten an meinem Hosengürtel "hing". Na, war ich froh und glücklich!!! Nicht auszudenken, wenn ich rausgegangen wäre!!!

    Rudolf saß auch sehr gerne auf Köpfen. Das merkt man ja, aber er konnte auch flink und mitunter unbemerkt auf Mützen hüpfen. - In der kalten Jahreszeit hatte ich mir dann schon angewöhnt, mir über den Kopf zu streichen, bevor ich rausging...
     

    Anhänge:

  6. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Oh *roooooofl* Wie geil :D Am Gürtel *lol*
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zollernalb
    leider ohne Pic

    Hallo Jo

    Mein Wellimädel "Schnecke" - sie ist schon vor vielen Jahren über die Regenbogenbrücke geflogen......
    sie mochte weder duschen noch baden :k

    Lange Zeit dachten wir, dass unsere Schnecke wasserscheu ist. Erst durch einen Zufall haben wir bemerkt,
    dass unsere Kleine eine tollkühne Turmspringerin war :zwinker:

    Die einzige Chance Wasser an Schnecke's Gefieder zu bringen, bestand darin, aufm Couchtisch "ihre" hohe Plastikdose aufzustellen, daneben eine Schale mit Wasser. Schnecke landete dann immer oben auf der Dose,
    und sprang von dort runter in die Wasserschale.
    Anschliessend wieder auf die Dose, und dann .....splaaassssshhhh :p mehrmals hintereinander :D
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zollernalb
    unsere Mausi

    An einem heissen Sommertag vor ein paar Jahren...

    Sigy lag nur mit Shorts bekleidet aufm Sofa und schlief. Vom Dach des Nymphenkäfig kann man mühelos den schlafenden Sigy mit Gegenständen bewerfen. So muss auch Mausi an diesem heissen Tag gedacht haben :D
    In ner Schale habe ich frisch gewaschenen Salat aufm Nymphenkäfig abgestellt, damit die Geier sich drin wälzen und erfrischen konnten.

    Mausi jedoch machte sich an die Arbeit, und transportierte mehr schlecht als recht (ist ein paarmal übern Salat gestolpert) ein riesengrosses Salatblatt in Richtung Käfigkante, um es zunächst dort abzulegen, und ne Verschnaufpause zu machen.

    Dann schaute sie vom Käfig runter auf den schlafenden Sigy. Die Luft schien rein zu sein :prima: und Mausi vollendete ihr Projekt, indem sie das grosse Blatt mit viel Anlauf und maximalem Kraftaufwand auf Sigys nackten Bauch geworfen hat :p Oje ! Sigy ist hochgefahren wie ne Rakekte 8o hat sich sehr erschreckt, das Blatt war ja nass und kalt.

    Vom Sessel aus habe ich alles gespannt beobachtet :D und kann heute noch immer drüber lachen.
    Sigy hat übrigens auch gelacht, nachdem der erste Schreck überstanden war.

    Mausi mit ihrem Partner Lumpi :freude:
     

    Anhänge:

  9. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Wirklich sehr süß und amüsant, was ich bisher gelesen habe:prima:
    Bin schon gespannt auf die nächsten Geschichten.

    Daran sieht man doch mal wieder, wie schlau unsere Vögel sind:zwinker:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Liora

    Liora Guest

     
  12. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    ß´nabend,

    danke erstmal für die vergnüglichen geschichten.

    ich hätte gern geschichten von ALLEN krummschnäbeln in ALLEN größen. manche welli-user sind evtl nicht im nymphie-forum und umgekehrt - daher das doppelte posting.

    schönen abend
     
Thema:

artikel über humor

Die Seite wird geladen...

artikel über humor - Ähnliche Themen

  1. Artikel Imprints aus Beizjagd.de

    Artikel Imprints aus Beizjagd.de: Hallo liebe Forumsmitglieder, Hat zufällig nich jemand die Artikel "Imprints" und "imprints 2" aus der Zeitschrift Beizjagd.de der Ausgaben 7...
  2. Ein sehr interessanter Artikel über Edelpapageien ( Englisch )

    Ein sehr interessanter Artikel über Edelpapageien ( Englisch ): Schaut mal hier rein: Klick
  3. Artikel zu blauen Schecken

    Artikel zu blauen Schecken: Gerade habe ich die aktuelle Ausgabe des australien Birdkeeper erhalten. Ein Artikel war besonders interessant, so dass ich ihn eingescannt und...
  4. Artikel über Königssittiche

    Artikel über Königssittiche: da ich der Meinung bin, dass es mal ein der Zeit ist diese wunderbaren Vögel in einem Artikel zu würdigen, bin ich gerade dabei einen solchen zu...
  5. Artikel: Pressemeldung: Jubiläumstagung des Fonds für bedrohte Papageien in Berlin

    Artikel: Pressemeldung: Jubiläumstagung des Fonds für bedrohte Papageien in Berlin: Artikel lesen