auch mal wieder da - und gleich eine Frage.... ;)

Diskutiere auch mal wieder da - und gleich eine Frage.... ;) im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, nach langer Zeit mal wieder... der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an mich...:zwinker: ! Hat sich ja nicht...

  1. Manni_70

    Manni_70 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82194 Gröbenzell
    Hallo Zusammen,

    nach langer Zeit mal wieder... der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an mich...:zwinker: !
    Hat sich ja nicht allzu viel verändert hier - immer noch einiges los, lustiges und sachliches - Klasse :zustimm: !
    Habe immer noch meine 4er-Sperlibande - allerdings zwischenzeitlich mit einem Wechsel. Meine blaue Henne, die ja schon vor Jahren ziemlich krank war (steht alles hier irgendwo geschrieben...) ist leider letztes Jahr gestorben.
    Und da kommen wir zu meiner Frage, bei der ich für Tipps von Euch echt dankbar wäre...!! Habe - eigentlich schon immer... ein kleines Verpaarungsproblem! Als zu meinem blauen Paar der grau-grüne Hahn und die wildfarbene Henne dazu kam, wollte sich mein blauer Hahn umgehend umverpaaren... typisch Mann, kaum ist was jüngeres in Sicht... ;). Da hatte aber sowohl deren Partner, als auch die blaue Henne (seinerzeit unumstrittene Schwarmchefin) etwas dagegen. Ergo gab es ab und an etwas Zank... aber im großen und ganzen waren die Fronten geklärt. Seit aber die blaue Henne gestorben ist ist Schluss mit lustig 0l. Daran konnte auch die Anschaffung einer bildhübschen US-gelben Henne nix ändern... Verpaarung ist nun blau/wf, und grau-grün und blau kloppen sich immer wieder um die wf Henne.. Und zum Schluss sitzen dann gelbe Henne und grau-grüner Hahn wieder alleine rum... :nene: Die Lage ist nicht sooo schlimm - die meiste Zeit herrscht Frieden - aber das für Sperlis ja so wichtige harmonische Miteinander iss zumindest für 2 von Ihnen nicht... Nun ist guter Rat teuer. Die Voliere müsste für noch ein weiteres Paar groß genug sein (H/B/T) ca. 2 x 2 x 1 m , und das werde ich noch versuchen. Ansonsten... keine Ahnung, mal sehen. Nun - endlich!!! ;) - die Frage. Habt Ihr Erfahrung ob gewisse Farben besser mit anderen Farben können? Z.b. sollen ja Inos nicht so leicht zu verpaaren sein... Werde wohl noch eine wf Henne nehmen, und... keine Ahnung, dachte an einen US-weissen Hahn für die US-gelbe Henne... Könnt Ihr mir hierzu Tipps geben?
    Schonmal ganz lieben Dank Euch allen!
    vom Manni :0-
    Den Anhang P1000966.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Manni,
    schön dich hier auch mal wieder zu lesen!

    Mensch, du stellst aber auch schwierige Fragen 8o
    Zwar wird immer gesagt, man kann jede Farbe als PartnerIn nehmen, aber die Kobolde entscheiden dann immer noch selber.
    Vögel sehen die Farben ja anders als wir Menschen und was für uns schön und attraktiv aussieht, sieht für die Pieper vielleicht ganz anders aus.

    Wie du nun die kleine Henne verpaaren kannst - da bin ich überfragt, kann dir nur erzählen, dass ich mal eine us/weiße Henne beim Züchter gekauft habe, die mit einem Hahn in pastell/blau verpaart war.

    Mein Bauchgefühl sagt mir zwar, dass us/weiß und us/gelb gut zusammen passen werden - aber was ist, wenn sich deine Pieper gegen mein Bauchgefühl entscheiden? :~
     
  4. Manni_70

    Manni_70 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82194 Gröbenzell
    Hallo Isrin!
    Vielen Dank für Dein nettes und promtes Feedback ;)!!!
    Tja ... wenn es mit der Verpaarung auch im nächsten Step nicht klappt... pack ich alle 6 ein und schick sie Rtg. Nürnberg :dance:
    Bei Dir in der Voli haben sie dann jede Menge Auswahl :zwinker:
    Aber ich hoffe mal schwer... und vielleicht hat ja hier jemand noch eine Idee, welche Farbe vielversprechend wäre... obwohl man das glaub ich wirklich nicht sagen kann...!?
    LG
    Manni
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Entscheidend ist nicht die farbe sondern die Sympathie, und sperlinge sind halt wählerisch in der Partnerwahl. Da muß man manchmal echt Glück haben oder Geduld.
    Manche Vögel tun sich schwer in der Partnerwahl und sperlinge gehören dazu. Bei 3 Paaren kann das schon wieder ganz anders ausgehen, aber ich würde es versuchen.
    Gruß
    Hans
     
  6. Manni_70

    Manni_70 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82194 Gröbenzell
    Hallo Hans,
    vielen Dank. Hab mir sowas schon gedacht - aber, wie gesagt, Inos sind wohl z.B. nicht so leicht zu verpartnern, also dachte ich mir es gibt hier noch mehr... Irgendwas von wg. "der durchschnittliche Sperli-Hahn steht mehr auf Rothaarige" oder so.... :D. Aber dann werde ich mich für eine wf-Henne
    entscheiden (nachdem sie sich ja um eine ebensolche gerade kloppen...) und den Hahn nach Gusto aussuchen - auch schön :)
    Liebe Grüße
    Manni
     
Thema:

auch mal wieder da - und gleich eine Frage.... ;)

Die Seite wird geladen...

auch mal wieder da - und gleich eine Frage.... ;) - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...