Aufzucht meiner Kakadus

Diskutiere Aufzucht meiner Kakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Mal ganz ehrlich,man kann den Scheiss echt nicht mehr lesen....in fast ALLEN threads sind nur noch selbsternannte Polizisten und Militante...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Mal ganz ehrlich,man kann den Scheiss echt nicht mehr lesen....in fast ALLEN threads sind nur noch selbsternannte Polizisten und Militante untergwegs,um nur über HZ und NB zu diskutieren,weil die ja alle fehlgeprägt seien,wenn man nachfragt wieso kommt natürlich keine Antwort.Mag daran liegen weil manche nur einmal im Jahr nen Ara/Kakadu im Zoo sehen und zusätzlich 3 Bücher gelesen haben.
    Ich kenne kein vergleichbares Forum wo soviel gefrustete und gehässige Menschen so eine Plattform geboten wird!
    Gerade in Bezug auf Kakadubaby(Ich kenne die nicht persönlich) war es schon erstaunlich was manche sich hier raus nehmen,und selbst nachdem die sich verabschiedet hat geht die Hexenjagd weiter....nun frage ich mich mit was für einem Zweck,ausser andere wegzuekeln,so wie es in den letzten Tagen geschehen ist??
    Mit diskutieren und austauschen hat fast garkein Thread hier mehr zu tun!Hier geht es nur um anprangern,anstänkern,verdächtigen und ausspionieren.....finde manche sollten sich mal ein Hobby zulegen oder so!
    So und wer lesen kann und dieses noch in logischen Zusammenhang hätte schon gelesen das es eine HZ ist und das die Userin schon 38 NZ hat und diese auch verkauft hat,dazu braucht man keine Anzeige um das zu wissen,und um diese hier auch noch breit zu treten um natürlich auch noch gleich Rechenschaft zu verlangen weil man ja vom schlechtesten ausgeht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Dullkopp, da gebe ich dir recht. Du hast in meinem Augen den richtigen Ausdruck gefunden: "Gehässigkeit"und die fängt wohl auch in Margarethas Thread an. Schade.
    Schönen 4-Advent
    Solveig
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    ..auf anderer Seite muß man damit rechnen, wenn man bis ins kleinste Detail Alles an die Öffentlichkeit bringt. ;)
     
  5. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    @Pico...da hast du vollkommen Recht,aber erstens macht da auch der Ton die Musik,zweitens sollte man anstatt nur Vorwürfe machen seine Ratschläge auch plausibel darlegen können(das tut hier kaum einer),und drittens ist die Userin schon fast eine Woche nicht mehr hier,daher denke ich nicht das sie die Anzeige hier zur Sprache gebracht hat,aber mutmassungen werden trotzdem noch angestellt und natürlich nur negative!
     
  6. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    @ Dullkopp: Wie wahr!!! Du hast die richtigen Worte gefunden. :zustimm: Manche Leute sind tatsächlich unentwegt damit beschäftigt, ein Haar in der Suppe anderer (die sie nicht mal kennen!) zu finden... oder (bei Nichterfolg) noch schnell eins reinzulegen. :traurig:
     
  7. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    @ Dullkopp Deine Beiträge lese ich sehr gern,sie treffen den Nagel auf den Kopf:zustimm:
    Ich finds im Moment auch nicht mehr schön das Gestänkere und Gehetze..manche brauchen das wohl..warum auch immer.:nene:

    Wünsch Euch allen noch einen schönen 4 Advent.

    LG Bettina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #187 mäusemädchen, 19. Dezember 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Es gibt Menschen, die nach einiger Zeit registrieren, daß ein Hobby nicht nur, wie allgemein üblich, Geld verschwinden läßt, sondern daß ein Hobby auch Geld einbringen kann.

    Dann gibt es Menschen, die in einem kleinen, jungen, knuddeligen Vogel mit den schwarzen Knopfaugen ein "Haben-Will-Schmuseknuddel-Etwas" sehen und keinesfalls realistisch und ein paar Jahre weiter denken.

    Dann gibt es Menschen, die den Vogel als Vogel sehen, die sich schließlich dieses anfangs mal "schmusigen Knuddel-Etwas" annehmen, wenn es auf die immer wiederkehrende Wanderschaft geht, weil irgendwann in diesem "Schmuse-Knuddel-Etwas" der "Vogel" wach wurde - aber leider ein vom Menschen gemachter psychisch total kaputter Vogel. Dann wandert das Lebewesen entweder in den Keller, in die Garage oder er wird einer Auffangstation angeboten mit den Worten: "Nehmt ihr den Vogel nicht sofort auf, dann öffnen wir das Fenster." Ja - oder man findet ihn in den diversen Verkaufsanzeigen wieder - zum 10., 15., vielleicht auch zum 20. oder zum 30. Mal. Nein, das sind keine Hirngespinste, das sind ganz traurige Realitäten - und das mehrfach pro Tag!

    So - und da das hier kein alleiniges Züchterforum und kein alleiniges "Schmuse-Knuddel-Etwas-Forum" ist, melden sich hier auch Menschen zu Wort, die täglich mit den "Ach-wie-süß-", "Ach-wie-niedlich-", "Mehr-davon-Abfällen" konfrontiert sind - also mit den "lebenden Produkten" der heutigen Wegwerfgesellschaft. Also sollte man auch mit deren Kommentaren rechnen. Sie sind schließlich diejenigen, die an dem grenzenlosen Egoismus der unter Absatz 1 und Absatz 2 erwähnten "Vogelfreunde" zu knacken haben und sie tun es, auch in finanzieller Hinsicht, weil sie diejenigen sind, die tatsächlich und ausschließlich an den Vogel denken.

    Gruß
    Heidrun
     
  10. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Schreiberlinge hier!
    Leider ist es mal wieder soweit, dass ein Thema ausufert. Ich frage mich manchmal, was wollt ihr eigentlich? Uns informativ austauschen, auch andere Meinungen zulassen, oder uns nur gegenseitig immer beschimpfen, versuchen, möglichst bei dem anderen einen Fehler in der Haltung zu finden und ihn öffentlich blosszustellen (was früher sich in seriöser Form durchaus auf pn Ebene abgespielt hat). Ich denke jeder einzelne von euch wäre empfindlich, wenn seine Haltung öffentlich kritisiert werden würde. Und mal ehrlich, wann sind wir denn empfänglich, unsere Haltung zu überdenken oder sie vielleicht gar zu ändern oder überhaupt andere Meinungen anzunehmen? Doch nur, wenn wir nicht mehr weiterwissen, ein Problem haben und dringend Hilfe brauchen. Ich bin mir sehr sicher, dass viele von euch ebenfalls im Normalfall durchaus empfindlich reagieren würden, würden sie in der Öffentlichkeit so beschimpt oder auseinandergepflückt werden, wie es hier bei Gaby geschehen ist. Gaby hätte es sich doch einfach machen können: HZ machen und gut ist und verkaufen. Nein, im Gegenteil, sie hat sich das Leben sogar sehr erschwert, indem sie hier alles gepostet hat. Was lernt das andere User oder Neulinge hier? So treffend wie es Heike schon schrieb: Man hat Angst, überhaupt noch etwas zu schreiben. Ich kann durchaus beide Seiten verstehen. Ich kann Gaby verstehen, dass sie auf dieser Ebene, wie sie grade läuft, bestimmt keine Lust mehr hat, weiter zu schreiben.
    Ich kann auch verstehen, wenn Leute sich vor den Kopf gestossen fühlen, wenn sie hier eine detaillierte HZ Doku "miterleben", die eine andere Aufzuchtform befürworten und bei Gaby auf Ablehnung gestossen sind.
    Wir werden in 100 Jahren auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, was diverse Aufzuchtformen anbelangt. Fakt ist nun mal, dass auch eine HZ zur heutigen Vogelhaltung "dazugehört", was man nicht einfach unter den Tisch fallenlassen kann.
    Ich würde mir wirklich wünschen, wenn es künftig etwas freundlicher hier im Forum zugehen könnte. So bleibt Susanne und mir nichts anderes übrig, als diesen Thread vorläufig zu schliessen. Ihr hattet es in der Hand, den Thread laufen zu lassen, aber nicht, wenn es in üble Beschimpfungen ausartet.
     
Thema: Aufzucht meiner Kakadus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu baby

    ,
  2. kakadubaby

    ,
  3. vogel ohne federn

    ,
  4. baby kakadu,
  5. kann ich a19 molukkenkakadu füttern,
  6. gewicht kakadu erste lebenswochen,
  7. was für handaufzuchtfutter für kakadus,
  8. kakadu jungtier,
  9. kakadubaby durchfall,
  10. Kakadu ohne Feder,
  11. BEWEGUNG GESUND WELLENSITTICH,
  12. Kakadu Hugo 5 Freunde,
  13. kakadu aufzucht,
  14. kakadu babys,
  15. kakadu zu dünn babY
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.