Augen!!

Diskutiere Augen!! im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Guten Tag :0- Ich habe eine Frage: Mein Nachbar hat 6 weibliche Wachteln, auf die ich in den Ferien aufpassen soll (ab morgen). Nun haben wir...

  1. Miki

    Miki Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz/Berner Oberland
    Guten Tag :0-
    Ich habe eine Frage:

    Mein Nachbar hat 6 weibliche Wachteln, auf die ich in den Ferien aufpassen soll (ab morgen). Nun haben wir bemerkt, dass eine Wachtel an einem Auge eine komische "Beule" hat, die das ganze Auge verdeckt. Drauf ist blut. Bei einer 2. sind die Augen irgendwie geschlossen! Sie läuft einfach so langsam herum und es sieht so aus, als wären beide Augen zu.
    Was kann das sein?
    Könntet ihr helfen?
     
  2. Miki

    Miki Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz/Berner Oberland
    Bitte Antwortet schnell, mein Nachbar macht sich grosse Sorgen!
    Danke!!
     
  3. vonni

    vonni Guest

    Warum ist er dann noch nicht beim TA? Auf Ferndiagnosen verlassen würde ich mich in einem solchen Fall nicht und die ggf. notwendige Behandlung kann ja vom PC aus auch keiner übernehmen :~
     
  4. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    1
    hallo Miki,

    es stimmt schon was vonni schreibt, bei solchen symptomen sollte man schon längst beim Vet. gewesen sein. Wie auch immer, mag sein Ihr hattet wirklich keine Möglichkeit, ich tippe jedenfalls auf Geflügelschnupfen, eine bakterielle Erkrankung, die als typisches Symptom die beuligen Vergrösserungen am Kopf-, Unteraugenbereich hat. Das wäre dann ein Fall für Antibiotika, denn in der Ausweitung, wie Du es beschrieben hast, ist es schon recht fortgeschritten.

    Gruss piaf
     
  5. #5 Sagany, 25.09.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.09.2004
    Sagany

    Sagany Guest

    Naja ...Vogelkundige TAs gibts ja wohl kaum,die sind so selten wie Diamanten in Australien...
    Die meisten haben 0 Ahnung von Vögeln und erst recht nicht von so kleinen.
    Die machen dann irgendwelche falsch -Angaben und verkaufen einem für mehrere zich Euros dann irgend welche völlig sinnlosen Medikamente um Geld zu machen,da hörts dann auch schon auf.
    Nenn mir bitte mal einen Tierarzt der sich A mit Vögeln auskennt und B freundlich und preiswert ist und den Tieren in aller erster Linie auch wirklich helfen will!
    Ich kenne so viele TAs und ich habe NUR schlechte Erfahrungen gemacht..
    Dort gehts wie immer nur ums Geld und an Fachwisen mangelte es total, mir wurden einige Hundert Euro abgeknöppt dafür dass meine Vögel am Ende starben obwohl alles nur mit einer harmlosen Krallenfehlstellung oder ähnlichen begann,und davon mal ganz abgesehen:
    So kleine Ziervögel wie Wachteln sind extrem empfindlich,wenn die schonmal krank sind,kann ich nur sagen,dann gibste denen mit einem Tierarztbesuch nur noch einen oben drauf!
    Das fangen,der Transport,das Angedatsche usw. ...Stess pur!
    Also wenn die dann noch am leben sind dann mach ich ne flasche champus auf...
    Is meine Meing...habe so ot diese Erfahrungen gemacht,ich kenne so viel verschiedene Tierärzte,estimmt schon 23 Stück und ich habe es satt.
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    So zum Thema:
    Kannst du vielleicht ein Foto von den Augen machen?
    Dann könnte ich/man dir sicher besser helfen.
    Und was für eine Wachtelart sind die beiden eigentlich?
    Es könnte sein dass sie sich an den Augen Wunden gepickt haben und diese nun geschwollen sind,zudem ist dann der Grint drauf,dies kann durchaus zu einer solchen Sache führen.Wäre aber recht harmlos.
    Sind die Augen selbst irgendwie glasig oder so?
     
  7. vonni

    vonni Guest

    @sagany: ich kenn zufällig einen vogelkundigen TA in meiner Nähe, der preislich i.O. ist und wirklich Plan hat. Ein zweiter macht sogar Hausbesuche, damit die Vögel weniger Stress haben. Also kann man das wohl nicht so pauschalieren. Wenn Du schlechte Erfahrungen gemacht hast, ist das natürlich sehr schade.

    Aber was machst Du, wenn ein Tier wirklich krank ist? Heilst Du alles selber oder wie muss ich mir das vorstellen....?

    btw: wie ich schon sagte, sind Ferndiagnosen schwierig, hier sind jetzt auch schon verschiedene Ideen angeführt worden. Und? Sind wir jetzt weiter? Nö. Wie geht´s denn jetzt weiter? Was habt Ihr gemacht / wie behandelt?
     
  8. Miki

    Miki Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz/Berner Oberland
    guten abend :0-

    Vielen dank für die vielen Antworten. Übrigens, wir haben eben kein Foto und meine Nachbarn sind jetzt weggegangen.
    Inzwischen sind die Augen von dem wachteli , dass am Anfang beide geschlossen hatte, ähnlich wie das Auge vom andern.
    Die art weiss ich net. Übrigensmeine nachbarn haben sie getrennt, dh: die 2 "problemwachteli" in einem teil des käfigs, die anderen 2 im anderen und die anderen 2 waren eh immer in einem anderen käfig. Unsere Nachbarin sagte, dass es wohl einfach verletzungen sind, denn sie sind richtige "Prügelmädels".......
     
  9. #9 Der Freund aller Tiere, 27.09.2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Bei schwelungen oder verletzungen am auge würde ich nicht so mit den Tierchen spielen, wenn es eine Beule mit Blud ist dann ist da meiner meinung nach Pateriell was trin.
    Es kann sein das bei einen streit es auf gepickt wurde, aber das hat bestimmt nichts mit der beule zu tun.
    Wenn beide augen zu geschwollen sind sollte man nicht von einen streit aus gehen.
    Ich bin der meinung das die Tiere zum Tierarzt müssen, sonst ist es eine queelerei.
     
Thema: Augen!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachtel geschwollene augen

    ,
  2. wachtel geschwollenes auge

    ,
  3. wachtel schließt ihr auge ganze zeit

    ,
  4. wachtel hat dickes auge,
  5. wachteln dicke augen,
  6. wachtel hat geschwollene augen,
  7. wachtel hat geschwollenes auge,
  8. wann gehen die augen von vögeln auf,
  9. wachtel hat ein rotes auge,
  10. Geschwollene Augen bei wachteln,
  11. wieso sind die augen von meiner wachtel geschlossen
Die Seite wird geladen...

Augen!! - Ähnliche Themen

  1. Gründe für deformierte Wachtelaugen

    Gründe für deformierte Wachtelaugen: Hallo, Wir haben vor kurzem ein paar Wachteln von einem Tierarzt übernommen und sind schon etwas länger am überlegen, weshalb die Augen so seltsam...
  2. Blaugenicksperlings Papageien

    Blaugenicksperlings Papageien: Hallo ich habe mal eine frage und zwar meine Tochter hat zwei blaugenicksperlinge, Bruder und Schwester, heute sind sie so aufeinander los...
  3. Augenexperte

    Augenexperte: Unser Graupapagei (30 Jahre alt) hat ein Augenproblem, die Linse des rechten Auges wird trüb. Er fliegt auch schon seit einigen Monaten nicht mehr...
  4. Suche dringend eine neue Partnerin für unseren Blaugenick-Sperlingspapagei Herri

    Suche dringend eine neue Partnerin für unseren Blaugenick-Sperlingspapagei Herri: Hallo , Leider mussten wir gestern unsere kleine Blaugenick-Sperlingspapageien-Dame einschläfern lassen Nun ist Herri ganz alleine und traurig...
  5. Junger Grauer juckt sich ständig vor den Augen

    Junger Grauer juckt sich ständig vor den Augen: Hallo, Bin neu hier im Forum und habe eine Frage zu unserem jungen Graupapagei. Er juckt sich ständig an den Augen, ist gut drei Monate alt und...