Außenvoliere ist fast fertig!!! *freu*

Diskutiere Außenvoliere ist fast fertig!!! *freu* im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöle ... Der Bau unserer Außenvoliere für Bibo und Kalle neigt sich dem Ende zu :freude: Wir warten jetzt nur noch auf den Draht den Markus...

  1. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Hallöle ...
    Der Bau unserer Außenvoliere für Bibo und Kalle neigt sich dem Ende zu :freude:
    Wir warten jetzt nur noch auf den Draht den Markus befestigen muss, schnell eine Tür gebaut und das gute Stück ist bezugsfertig.
    Ein paar Kleinigkeiten muss ich morgen noch erledigen (Pinselarbeiten), aber das war`s dann im Großen und Ganzen auch schon.

    Die Voliere ist fest einbetoniert und hinter der Schutzwand haben wir absichtlich noch Platz gelassen, um evtl. im Herbst noch ein gedämmtes Schutzhaus anzubauen. Mal schauen ob Bibo mit seiner Behinderung auch bei etwas kälteren Temperaturen draußen bleiben kann.

    Hier schonmal ein paar Fotos für Euch ... Aber bitte nicht lachen, ist ja noch nicht ganz fertig :zwinker:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und wenn ich mir das so anschaue, dann haben wir oben auf der Wiese doch locker noch Platz für zwei weitere solcher Volieren, gell?! :D

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    du hast mich mal gebeten zu schreiben wenn mir was durch den Kopf geht....

    Erstens mal finde ich sieht das schon wirklich supergut aus, für Graukopf wäre da wirklich noch Platz, grins.

    Was mich nachdenklich macht ist der Boden, habt ihr euch gegen Eindringlinge von unten geschützt?
    Cassy sehe ich schon lachen, weißt du Katja, ich bin jemand der absolut Angst vor Ratten hat, diese kommen überall rein und so wie das bei euch auf dem Foto aussieht ist die von unten gar nicht geschützt. Einfach mal so zum Bedenken.....

    Zum Gitter ist euch sicher klar dass doppelt vergittert werden muss wegen z.B. Katzen, Raubvögeln usw.

    Die Idee mit dem Schutzhaus finde ich gut, dort wären die Vögel auch geschützer in der Nacht.
    Und was ich noch nicht so genau gesehen habe, falls bei euch H5N1 Alarm wäre, ist die oben so, dass die Vögel auch raus können, da muss man oben ganz überdachen können. Finde ich eigentlich schade, denn wenn sie bei Regen auch mal nass werden ist das immer super fürs Gefieder, tut sicher gerade Bibo gut.
    Weiterer Punkt der mir noch einfällt, so aus Antonerfahrung ... habt ihr eine Schleuse an der Eingangstür geplant?


    Jetzt genug an die negativen Sachen gedacht, ich freu mich schon, die Vögel dort zu sehen. D.h. dann auch wieder Fotos, gelle.:p
     
  4. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Also die Holzbalken auf dem Boden stehen jeweils komplett auf einer 10cm tiefen Betonschicht die Schatzi extra in den Boden gebaut hat, also sollte die Voliere was Ratten etc betrifft, von unten eigentlich schon dicht sein. *BeteZuGott*

    Was den Regen anbetrifft, ist das Dach so wie es auf den Bildern zu sehen ist komplett, sprich zur Hälfte offen so dass Sonne reinscheinen kann und die Geier bei Lust und Wettersituation auch in den Regen können (wobei Bibo Wasser wirklich hasst, schon das 2tägige abduschen meidet er wie der Teufel das Weihwasser :+schimpf )

    Die Eingangstür wollen wir evtl. mit Eisenketten abhängen (ähnlich wie im Vogelpark W...).
    Mit dem Doppelt-Verdrahten haben wir uns noch nicht ganz festgelegt, da der Draht einzeln schon ein halbes Vermögen kostet. Auf jeden Fall haben wir einen sehr stabilen Draht gekauft.
    Katzen etc haben wir hier kaum, da jeder Haushalt mind. einen Hund hat und diese auch fast alle draußen im Garten oder Zwingern leben und Katzen so abschrecken.
    Werde Deine Ratschläge nachher noch mit Markus durchsprechen und abwarten, was er noch bereit ist zu verbessern. Der arme Kerl war Samstag und heute total durchgeschwitzt, macht ja alles so gut wie alleine :(
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    mit Boden, das ist ja dann geklärt.... mit der Doppelverdrahtung, klar teuer, aber lieber teuer als Fuss oder Kopf ab...
    Habe auch mal bei jemand gesehen der hatte unten sowas wie Plexiglas oder so, dort kommt dann die Katze , der Marder usw nicht hoch und die Vögel sind geschützt, aber eben nur so hoch, dass sie nicht vom Boden hochspringen und klettern können.

    Ist auf jeden Fall viel Arbeit.... bis alles soweit fertig ist, aber wird sicher belohnt.
     
  6. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Ja da hast Du recht, lieber etwas mehr ausgeben als einen Geier in Gefahr zu wissen. Gerade mein Krüppelchen :(

    Haben das eben nochmals durchgesprochen, wir verdrahten jetzt erstmal einfach wenn die Lieferung kommt und die Geier kommen erstmals nur unter Aufsicht in die Voliere, und sobald die 2. Ladung Draht kommt wird nachgezogen.

    Ach ja, das Fundament ist nicht nur 10cm tief, sondern 30cm ... Asche auf mein Haupt :gott:
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Katja,

    Mensch, echt toll, was Ihr da auf die Beine stellt!!!:zustimm: :beifall:

    Da werden sich eure beiden Geierlein echt freuen, so ein tolles Zuhause zu bekommen!! Ich kann das gerade nicht so gut erkennen, aber könnt Ihr direkt vom Haus sozusagen per "Tunnel" in die Außenvoliere gelangen?

    Ich würde mir sowas auch für unsere beiden Grünen wünschen, aber bei uns braucht man dafür leider eine Gehegegenehmigung 8( und dessen Anforderungen sind schon streng und ist bei uns leider nicht einzuhalten, weil wir zur Miete wohnen. Naja, irgendwann mal...

    Ich bin jetzt erstmal gespannt, wie das eure beiden Süßen annehmen!!
     
  8. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Hallo Nina
    Das ist ja blöd mit der Gehegegenehmigung.
    Bei der Größe die die Voli hat, hätten wir eigentlich auch eine Baugenehmigung benötigt ... Aber wo kein Kläger, da keine Bauabnahme :p
    Die Nachbarn haben sich alle sofort einverstanden erklärt, denke nicht das es Probleme geben wird.

    Und nein, wir haben keine direkte Verbindung vom Haus in die Voli ... Der Garten liegt dazwischen.
    Was Du meinst ist Nachbars schäbige Garage, die obere Wiese haben wir nie genutzt und somit war der Platz für die Voli ideal.
    Die Hecke wird runtergeschnitten, so dass wir einen direkten Blick nach oben haben. Sollte irgendwann noch eine Voli folgen, kommt die Hecke ganz weg und wir machen Stufen hoch als direkten, frontalen Eingang ;)
    Habe mich doch so sehr in die Graukopfpapageien verliebt :+pfeif:
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...das glaube ich, die sind echt toll!! Na, wenn da aus zwei nicht bald vier wird!!! :D
     
  10. #9 Goldbug-Vater, 7. August 2007
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Hei das sieht ja super aus! Mir gefällt vorallem auch die Farbe!

    Aber bitte überdenke die Sache mit einer Schleuse nochmal... das geht Ruckzuck und einer ist weg wenn du in die Voli willst... sicher ist sicher...
     
  11. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Hallo Katja!

    Wow, da seid ihr aber richtig eifrig!!!!!!!!!!!!!!!!! :prima:
    Sieht echt super aus und auch die Farben, es wirkt gleich viel netter!!!!!

    Wie toll, da baut ihr ja ein wahres kleines Paradies für die zwei Süßen! :zwinker:

    Zu den "Sicherheitsmaßnahmen" kann ich leider nix sagen, hab darin ja null Erfahrung, finde es einfach nur klasse, was ihr innerhalb kürzester Zeit so auf die Beine stellt!!!! :beifall:

    Viel Erfolg und Spaß noch beim weiteren Werkeln!!!!

    Alles Liebe, Corina
     
  12. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Schön das Euch die fast fertige Voli schon so gut gefällt.
    Eure Ratschläge bezügl. der Sicherheits-Tips werden wir berücksichtigen!!!

    Die Farbe ... Naja, auf der Farbtabelle im Baumarkt gefiel sie mir. Nun draußen angestrichen wiederum nicht. Mal schauen ob ich alles nochmal in einem hellen Holzton überpinsel. Aber für die ganze Woche wurde Regen angekündigt :o(
     
  13. #12 Martina B., 7. August 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Wow - das wird ja ein richtiges Papageienparadies :beifall: - wie groß wird denn die Voli, sieht ja riiiiieeesig aus dieses Teil :D

    Achja, zur doppelten Verdrahtung würd ich auf alle Fälle raten, bei uns sind einige Katzen in der Umgebung, die sich auch schon an der Voli zu schaffen machten - bei uns hat sich diese Verdrahtung auf alle Fälle ausgezahlt :zustimm:

    Na wenn das so weitergeht bin ich mir sicher, dass bald noch ein paar fliegende Gesellen einziehen :D
     
  14. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    So groß ist die Voliere leider nicht, Breite beträgt 3m, Tiefe 2.80m und Höhe 2.50m.
    Ich wollte eigentlich die gesamte Rasenfläche als Länge haben, aber da hat mein Schatz gestreikt 8(
    Naja, die Größe ist auf jeden Fall besser als die kleine Voliere im Haus.
    Und zudem hat Schatzi Spass am Volieren-Bau gefunden und ist jetzt schon begeistert wenn ein weiteres Paar einzieht. Welches, da sind wir uns wieder mal nicht einig ... Und wann, steht auch noch nicht fest. Erstmal sollen Bibo und Kalle lange Zeit haben um zum unzertrennlichen Dream-Team zusammen zu wachsen ;) Sofern sie das nicht schon sind.
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Kommt Zeit kommt Rat und evtl zweites Paar Kongo oder so......
    Ich würde dir halt raten bei Langflügeln zu bleiben, welche auch immer, obwohl ich recht gut finde wenn man pro Art zwei Paare hat, was ich aber auch nicht überall realisiert habe, dazu hat der Platz nicht gereicht.

    Jetzt macht mal einfach weiter und dann wird das schon......
    Ich musste vorher grinsen, wie habe ich mir die Finger wund geschrieben für einen zweiten Kongo und nun sollen es noch mehr werden,.... hoffe da ist ein grinsen erlaubt.:D
     
  16. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Aber sicher doch :D
    Geht mir ja genauso. Uns hat der Geier-Virus eben doch so richtig erwischt, und hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt das mein Schatz mit einem Geier auf der Couch liegt, Gesicht an Schnabel und "ei ei ei mein kleiner SchnuckiPutz" liebevoll zum Vogel flüstert, den hätte ich für verrückt erklärt :p
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dieser Virus ist recht gefährlich kann ich dir schreiben und auch nicht gut therpierbar.... er ist manchmal sehr mächtig und schwubdiwup sind es ein, zwei, viele......
    Bei mir hat alles auch mit einem Wellensittich angefangen und jetzt? Frag lieber nicht. ;)
     
  18. #17 Bernd und Geier, 7. August 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Katja,

    da werden sich die zwei richtig wohl fühlen. Aber die ungenutzte Rasenfläche würde sich echt für einen Anbau anbieten, wenn ich meine Mohren so fliegen sehe muss ich jedesmal feststellen zu groß kann der Raum nie sein :zwinker:


    Mit freundlichen Grüßen
     
  19. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    @ Bernd: Ähm, noch vor einem Jahr wäre die "Aktion Papagei" vollends beendet worden, wenn ich schon nur einen 2.ten dazugekauft hätte :zwinker:
    Und das Schatzi jetzt schon eine Außenvoliere gebaut hat und sogar ein 2. Paar haben möchte ... Das ist wie Ostern und Weihnachten auf einen Tag :D
    Kommt Zeit, kommt eine zweite Voliere bzw. Volierenerweiterung, da bin ich ganz zuversichtlich 8)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wow, das wird sicher eine superschöne Außenvoliere :zustimm: !

    Bin schon gespannt, wie das Werk vollendet ausschaut. Daher bitte weitere Bilder nicht vergessen :+klugsche :D !!!

    Hihi, ich bin auch seit dem 7. Lebensjahr infiziert und ich kann Dir sagen...das Virus wird man nicht mehr los, grins :p .
    Gerade bei den süßen Graukopfpapageien, die Du ja auch schon im Kopf hast, könnte ich auch nochmal schwach werden...schwärm :~ :cheesy:.
     
  22. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Nur noch die Inneneinrichtung, dann ist`s geschafft:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mal sehen ob wir es heute Abend schaffen unbemerkt einen 2m Baum mit vielen Zweigen im Wald zu fällen ;)
     
Thema: Außenvoliere ist fast fertig!!! *freu*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außenvolieren

    ,
  2. anforderung für graukopfpapagei

    ,
  3. aussenvolieren österreich

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere ist fast fertig!!! *freu* - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...