"Aussergewöhnliches Obst u. Gemüse"

Diskutiere "Aussergewöhnliches Obst u. Gemüse" im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hey, meine frage ist : welches "etwas anderes" gemüse bekommen eure amazonen, bzw. kann ich ihnen feigen, kaktusfeigen, oliven oder weintrauben...

  1. #1 amazonen-freak, 31. August 2010
    amazonen-freak

    amazonen-freak Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    hey,
    meine frage ist : welches "etwas anderes" gemüse bekommen eure amazonen, bzw. kann ich ihnen feigen, kaktusfeigen, oliven oder weintrauben geben?
    mfg Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi

    ich verfüttere alle was du geschrieben hast, bis auf die oliven !
     
  4. krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hi,
    wenn ich schon mal am schreiben bin, antworte ich auch mal hier.
    Meine bekommen frische Feigen, Kaktusfeigen, Maracuja ( lieben beide sehr), Zitronengras, Papaya (fressen sie nicht immer), Granatapfel, Litschi ohne Kern. Weintrauben zur Zeit eigene Ernte aus dem Garten überhaupt nicht behandelt total Bio. Meinen habe ich noch keine Oliven angeboten.
    Zur Zeit bekommen beide auch Fenchel und Staudensellerie.
    LG
    Doris
     
  5. #4 Angelika K., 31. August 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Nach wie vor ist hier der Renner die Süßkartoffel die ich roh verfüttere. (gehört nicht zu den Kartoffeln)
    Es muss aber die orangefarbene sein.
     
  6. #5 amazonen-freak, 31. August 2010
    amazonen-freak

    amazonen-freak Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    wie soll ich denn kaktusfeigen und feigen füttern? zerschnitten oder im ganzen?
     
  7. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Kaktusfeifen und Feigen schäle ich.
    Weintrauben gebe ich meinen garnicht mehr, ist mir zu gefährlich.
    Oliven habe ich auch noch nie gefüttert. Meine mögen Mango und Wassermelone sehr gerne.
     
  8. krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Wie Cosima schon geschieben hat, Kaktusfeige und Feigen werden geschält. Aber vosicht bei den Kaktusfeigen, in der Schale sitzen ganz feine Stacheln, die man kaum sieht. Jeder bekommt so ungefähr je 1/4 am Tag. Mango mögen meine nur, wenn die nicht so faserig sind. Außerdem jede Melonenart,dann reiche ich gerne noch die Nashi Birne. Die normalen Birnen verachten sie, da sie auch schnell matschig werden. Ach ja zur zeit gibt auch wieder die Blau bzw. Heidelbeeren, die mögen sie auch.
    Bei den normalen Weintrauben im Geschäft bin ich auch vorsichtig. Einige sollen ja sehr mit Schadstoffen belastet sein. Die eigenen aus dem Garten aber nicht. Mir sind meine aus dem Garten zu sauer, aber ich habe ja meine Verwerter dafür.

    LG
    Doris
     
  9. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... meine bekommen immer "Obst und Gemüse der Saison" - ab und zu Granatapfel, Melone sowieso - Trauben lieben sie. Birnen und Äpfel, Bananen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch - was die Küche halt grad so hergibt.
     
  10. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Zum Obst kommt bei mir noch Kiwi an Gemüse gibt es noch Gurken,Tomaten,Möhren und Radischen wie Maggy so schön sagt alles was die Küche so hergibt,meine Leben gesünder wie ich :D
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Lukas,

    schau mal bitte hier und hier, da findest du jede Menge Input. :zwinker:

    Kaktusfeige mag besonders mein Amazonengockelchen, denn da sind so tolle Kerne drin. :D Ich gebe von der Kaktusfeige und der Feige nur das Innere.
    Ich halbiere diese und wenn sie schön reif sind, kann man gut das Innere von der Schale lösen, wenn man diese etwas biegt.
    Genau so handhabe ich das beim Granatapfel.
    Allgemein gebe ich alles, wenn es irgendwie möglich ist, ohne Schale. Obst/Gemüse aus dem Handel ist ja mit verschiedenen Mittelchen behandelt, sodass man durch Schälen deren Aufnahme schon etwas reduzieren kann.
    Weintrauben kaufe ich Bio, denn die sind schon oft in der Kritik gewesen....
    Einige meiner 5 Geier mögen sogar Zuccini, habe ich jetzt herausgefunden, da uns die Nachbarin welche aus ihrem Garten gab. Gekauft hatte ich die nie....
    Von Melone mögen meine am liebsten die Kerne. :D
    Der Renner bei uns sind auch Granatapfel, Litschi, Papaya ...
    Und nicht exotisch, aber die beliebteste Frucht ist die Hundsrose und der Weißdorn...
     
  12. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ups - bei mir ist das auch so :D:D
     
  13. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Meine sind momentan ganz wild auf meine Gartenkräuter weil die grade noch am blühen sind: Pfefferminze, Thymian, Majoran, Schnittlauch, OREGANO!!! Mein Basilikum ist sehr gross geworden, da gibts immer mal zwischendurch die Triebspitze. Sehr lecker!!

    Gemüserenner momentan: Lauchzwiebeln :p Wenn meine beiden die gefuttert haben, riechen die - für mich - total lecker, einfach zum Anbeißen *ggg*

    Gestern gabs Zucchini und Aubergine, gekocht.

    LG
    papagilla
     
  14. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    meine sind total verrückt nach eberesche,die kann ich im stundentakt anschleppen.

    auch sehr lecker sind hagebutten.

    ansonsten bekommen meine alles an obst und gemüse was es grade so gibt,nur weintrauben werden seit einiger zeit nicht mehr genommen,die werden ignoriert !
     
  15. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Unsere beiden haben vor Wassermelone Angst!! Auch wenn ich sie kleinschneide haben sie total Panik davor :-)
     
  16. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Memmen! :D :zwinker:
     
  17. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Das kannst Du laut sagen :D

    Die wissen gar nicht was sie verpassen 0l
     
  18. #17 Gelbwangenama, 1. September 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Man kann wirklich Pfefferminze verfüttern? Bei uns im Garten habe ich eine Pflanze, die wuchert wie verrückt. Das wäre ja natürlich toll wenn ich was davon anbieten könnte!

    Das kenne ich auch, erst sind sie ganz verrückt darauf, momentan wollen sie garnichts davon wissen, mit Banane ist das derzeit genauso!
     
  19. wanda

    wanda Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die Kaktusfeigen nur mit festen Gummihandschuhen anfassen, sonst hat man die Kaktusstacheln in den Fingern!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alfred Klein, 1. September 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Unsinn.
    Man darf die Kaktusfeigen nur nicht an den Enden anfassen sondern immer nur in der Mitte. Dann gibts auch keine Stacheln in den Fingern. Jahrelange Erfahrung.
     
  22. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Also mein lieber Alfred .... :D Ich habe schon schmerzhafte Erfahrungen machen müssen, da ich tagelang mit den Folgen der Kaktusfeigenstacheln zu kämpfen hatte.
    Sowohl Wanda als auch du haben Recht. Es kommt wahrscheinlich auf die "Säuberung" der Kaktusfeigen vor Auslieferung an.
    Ich kaufte schon welche, da blieben die Stacheln schon im Geschäft in meiner Hand (ja, ich war da sehr unvorsichtig :D ), d.h. die gesamte Schale war übersät mit feinen Stacheln.
    Letzte Woche gab es im Netto welche im Angebot, da waren gar keine Stacheln (mehr) dran, auch nicht an den Enden ... Hab ich gleich 4 Packungen genommen. :D
     
Thema: "Aussergewöhnliches Obst u. Gemüse"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außergewöhnliches obst