Aymarasittich Zucht

Diskutiere Aymarasittich Zucht im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ich bitte Züchter von Aymaras um folgende Auskünfte: Wo Züctet ihr Voliere oder Zuchtboxen? größe? Welche Form und größe habt ihr bei den...

  1. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo
    Ich bitte Züchter von Aymaras um folgende Auskünfte: Wo Züctet ihr Voliere oder Zuchtboxen? größe? Welche Form und größe habt ihr bei den Nistkästen?
    Und was es sonst noch speziel über die Zucht dieses Sittichs zu wissen gibt.
    Ich bedanke mich schon mal bei allen Züchtern.
    lg Ernst
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Ernst,

    erst mal herzlich willkommen bei den Südami-Fans.

    Ich greife einfach mal vor, obwohl ich (bislang) nur Halter bin.

    Alle Informationen, die ich bislang zu diesen tollen Sittichen zusammentragen konnte, habe ich mal im Lexikon zusammengefaßt.

    Was die Fragen zur Zucht angeht, kann ich noch ergänzen, daß die Züchter, die ich kennengelernt habe, in Volieren züchten ... Zuchtboxen sollte man diesen Vögeln weiß Gott nicht antun (vgl. Lexikon) ... zur Zucht meist paarweise getrennt, was aber auch nicht unbedingt notwendig sein muß ... da scheiden sich wohl die Geister ;) Auch die Zucht im Schwarm sollte möglich sein. Ich vertrete zumindest die These, daß Sichtkontakt zwischen den Paaren den Bruttrieb fördert.

    Was die Kästen angeht ... die brauchen sie ja ganzjährig auch als Schlafkästen ... manche verwenden Wellensittich-Kästen, andere wiederum bieten Baumhöhlen an.
    Ich habe aber auch recherchieren können, daß ein Züchter in Amerika spezielle Brutkästen baut, die die natürlichen Brutverhältnisse simulieren sollen. Diese Kästen sind zwei-etagig und die Nestmulde merklich abgesenkt. Das wichtigste ist aber, daß diese Kästen einen etwa 30cm langen Eingangstunnel haben. So sollen die Sandsteinhöhlen, die Aymaras und Zitronensittiche graben, simuliert werden ... die Höhlen erinnern ja entfernt an Kaninchenbauten.
    Naja, diese Spezialkästen fallen wohl in die Kategorie Aymara-Enthusiasmus ;)

    Was auch noch erwähnenswert wäre, ist daß ein einzelnes Paar selten brütet ... sind halt absolute Schwarmvögel ... daher würde ich empfehlen, mit mindestens zwei Paaren zu starten.
     
  4. Ernstl

    Ernstl Guest

    Danke für deine Antwort. Weist du vieleicht ein paar Züchteradressen, die nicht hier im Internet stehen?
    lg
    Ernst
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Ernst,

    aus welcher Ecke Deutschlands kommst Du denn?

    Macht ja keinen Sinn z.B. einen Züchter in Holland zu nennen, wenn Du im Osten oder womöglich gar in Österreich lebst, oder?

    Und erzähl doch mal was über deine Aymaras ... wieviele hast Du z.B.? Und wie hälst Du sie ... Aussenvoliere? Ich weiß, ich bin neugierig ;) Normal, wenn's um Aymaras geht :D
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Wenn man so in unserem Anzeigenteil liest, war die Zucht der Aymaras dieses Jahr gut. Etliche Züchter bieten Jungtiere an. Die Zucht gelingt meiner Meinung nach genauso gut in Boxen wie in Volieren, wobei die Volierenzucht natürlich vorzuziehen ist. Die Aymaras sind sehr gute Flieger und verkümmern in Zuchtboxen wohl etwas. Ich war aber letztens bei einem Züchter der hatte 5 Paare in Zuchtboxen, alle mit Jungtieren. Er hatte allerdings einen sogenannten Ablaufnistkasten, damit die Alttiere die Eier nicht zerdrücken können, wenn sie in den Kasten flüchten. Ansonsten kenne ich mehrere Züchter die Erfolgreich in Volieren züchten. Schreib doch mal mehr über Dich. Ansonsten ist wohl christian der eigentliche Kenner der Aymaras, auch wenn er (noch) nicht züchtet.

    Gruss
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!


    Wobei ich wetten könnte, daß die "Erstzucht" in einer Voliere besser gelingt ... ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ;)


    Wenn sie sich nicht wenigstens vormittags mal richtig austoben können, werden sie sogar regelrecht apatisch ... jedenfalls unsere Zwei. Aus demselben Grund sollte man auch immer was gegen Langeweile tun ... Aymaras sind nämlich ziemlich verspielt.


    Erstmal muß die Zuchtgenehmigung an den Start ... aber ohne zweites Pärchen kommen unsere beiden wohl eh nicht aus'm Quark ... ist aber auch besser so ... sind Geschwister.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Aymarasittich Zucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aymarasittiche züchter

    ,
  2. aymarasittich zucht

    ,
  3. aymarasittich züchter

Die Seite wird geladen...

Aymarasittich Zucht - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...