Baden oder nicht baden

Diskutiere Baden oder nicht baden im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe gelesen, das Papageien regelmässig (die Rede war von täglich) baden sollten oder besprüht werden sollten, weil das sehr gut für...

  1. hl1

    hl1 Guest

    Hallo,

    ich habe gelesen, das Papageien regelmässig (die Rede war von täglich) baden sollten oder besprüht werden sollten, weil das sehr gut für das Gefieder wäre.

    Also mein MoPa guckt mich an als ob ich bescheuert wäre, wenn ich mit dem Blumensprüher komme und geht laufen. Der Trick mit dem Staubsauger laufen lassen ist auch nichts, weil er vor dem Ding noch einen Heidenrespekt hat.

    Gestern abend hat ihn der Rappel gepackt und er hat auf meinem Zimmerbrunnen (hat einen rechteckigen Sandstein, ca 40 cm hoch und 20 cm breit) geplantscht. Das wiederum finde ich nicht toll, weil anschliessend das halbe Wohnzimmer nass war.

    Gibt es eine allgemeine Regel wie oft das Gefieder "befeuchtet" werden soll? Wie oft baden euer Papageien und wie (Trinknapf, Waschbecken, etc.)?

    Gruß Helga
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benny-Lucca, 8. Mai 2002
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo Helga,

    also unsere zwei Grauen gehen regelmäßig (2-3 x / Woche) mit unter die Dusche.
    Anfangs fanden sie es nicht so toll, aber jetzt genießen sie es sehr.
    Blumenspritze finden sie auch nicht so toll und im Wassernapf baden geht nicht mehr, seit wir die Papageientrinkflasche haben.

    Aber wenn Deine Vögel die Möglichkeit zum baden haben, (Brunnen etc.) entscheiden sie sich ja selber, wann sie es wollen.

    Zwingen würde ich sie keinesfalls zu etwas.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  4. #3 helmuth, 8. Mai 2002
    helmuth

    helmuth Guest

    Hallo Helga, ich besprühe meine Sperlingspapagien (ganzer Schwarm Jungvögel) täglich. Anfangs waren sie noch recht skeptisch. Nun kommen sie sofort hergeflogen, wenn sie den Blumensprüher sehen. Also Geduld haben. Gefieder wird prächtig.

    Gruß helmuth
     
  5. Berit

    Berit Guest

    Hallo Helga.

    Also bei meinen grünen Kongos ist das ehr unterschiedlich.

    Der Hahn mag die Blumenspritze, die Henne nicht.

    Mitttlerweile habe ich einen Ständer gebaut, auf dem ihre Badeschale steht, die benutzen sie gerne (aber anfangs auch nicht, da hatten sie eine Heiden Angst davor. Hat einige Wochen gedauert.).

    Wenn die beiden in ihrer Schale baden, mögen beide es sehr gerne, wenn ich sie zusätzlich mit der Sprühflasche ansprühe.

    Der Vorteil an dieser Schale mit Ständer ist, ich kann sie auch im Bad aufstellen und habe danach keine aufgeweichten Möbel mehr :D


    Hier mal ein Bild der Konstruktion:
     

    Anhänge:

    • q.jpg
      Dateigröße:
      13,7 KB
      Aufrufe:
      76
  6. #5 Sybille, 9. Mai 2002
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Berit,

    deine Geierlein haben ja ein besonders tolles Bad!!!


    Hallo Helga,

    ich halte es so, dass ich meine beiden Geier täglich während des Freiflugs mal ansprühe. Wollen sie duschen, bleiben sie mit großem Hallo auf den Ästen sitzen, ansonsten verziehen sie sich und ich darf die Sprühflasche wieder wegstellen.


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hl1

    hl1 Guest

    Hallo,

    danke für die Anworten. Ich werde es nochmal eine zeitlang während des Freiflugs mit dem Blumensprüher probieren. Vieleicht ist es ja wirklich eine Gewöhnungssache

    Berit das Papageienbad ist ja wirklich schick. Der Piepmatz der darin nicht badet ist selber schuld.

    Gruß Helga
     
  9. #7 a.canus, 9. Mai 2002
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Meine kleineren Arten haben auch so ein Bad in der Voliere und die anderen Baden manchmal gerne mit dem Dampfreiniger, da muß man halt aufpassen, ansonsten den Blumensprüher, auf eine Ecke im Käfig, da geht es mir so wie Helmut.
    Einen lieben Knuddler an Jerry:D
     
Thema:

Baden oder nicht baden

Die Seite wird geladen...

Baden oder nicht baden - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  3. Pfirsichköpfchen baden

    Pfirsichköpfchen baden: Hallo, Ich bin neu hier und würde gerne wissen welche Bademöglichkeit die Möglichkeit für Pfirsichköpfchen ist also meine beiden leben in einem...
  4. 72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln

    72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn 1 - blau (Küken 8-10 Wochen) Hahn 2 - gelb, wenig hellgrün Hahn 3...
  5. Bad im Honigwasser

    Bad im Honigwasser: Hallo unsere Kanariendame Juli hat ausversehen das Honigwasser unserer Loris,( das blöderweise kurz beim Käfigreinigen offen rum stand) mit der...