Basilikum & Balz?

Diskutiere Basilikum & Balz? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, bei uns hat es in den letzten zwei Monaten oder so fast gar keine Frischkost gegeben ("Wüste"). Die Vogellampe ist auch nicht länger an...

  1. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    bei uns hat es in den letzten zwei Monaten oder so fast gar keine Frischkost gegeben ("Wüste").
    Die Vogellampe ist auch nicht länger an als sonst, teilsweise sogar kürzer.

    In den letzten 10 Tagen oder so fingen aber beide Männchen an, sich auch mal für die Damen zu interessieren, und zwar ausdauernd.
    Malia ist besonders beliebt und wird von beiden intenisiv angebalzt, manchmal "konferieren" sie auch zu dritt, Finn mit allen Kopffedern steil augerichtet, Fiete wie wild am Flöten und Malia als kleine Super-Federkugel auf einem gegenüberliegenden Ast (und die Balzbemühugen der Männer gehen in ihre Richtung).

    Nun habe ich heute abend, wie ich das manchmal mache (aber in letzter Zeit eben nicht) ein Basilikumblatt auf die Körner in der Futterschale gelegt.
    Normalerweise ist Keisha-May bei so etwas die erste, aber diesmal schnappe sich Malia das Blatt.
    Ich sag ganz viele kleine Zacken in den Rändern.

    Kann ja sein, dass sie nur Appetit hatte.

    Aber ich habe mal gelesen, dass Wellensittichweibchen sich mit Basilikum "parfümieren".

    Kann das hier der Fall gewesen sein: Irgendwie durch den Duft für die balzenden Männer attraktiver zu werden?

    Normalerweise wird so ein Blatt (egal, welches) bei uns nämlich immer rumgereicht: Einer nimmt es, fliegt damit hoch, lässt einen anderen dran zuppeln, übergibt es dem, der fliegt woanders hin, reicht es weiter usw.
    Das kam auch nicht vor.
    Malia war danach auch wieder in Beschlag, was aber nicht zwingend mit dem Blatt zu tun gehabt haben muss.;)

    Besteht bei Euren Wellis ein Zusammenhang zwischen Basilikum & Balz?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Le Perruche, 9. November 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Basilikum gilt ja als Aphrodisiakum, aber dennoch lautet meine Antwort, dass sich Malia nicht parfümiert hat.
     
  4. Tatja

    Tatja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Einige Wellis lieben es, ein Basilikum-Bad zu nehmen. Sie duften danach ganz herrlich :))
     
  5. #4 Sittichfreund, 10. November 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Da wird wieder viel - zu viel - vermenschlicht.

    Meines Wissens parfümieren sich nur die Weibchen des Homo sapiens sapiens.
     
  6. #5 Le Perruche, 10. November 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht ganz richtig. Es gibt Tiere, die sich "parfümieren" zur Tarnung, um den eigenen Geruch zu überdecken und sich so vor Fressfeinden zu schützen.
    Zudem gibt es natürlich auch Tiere, die mittels Duftstoffen Partner anlocken.
     
  7. #6 Sittichfreund, 10. November 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ich weiß, daß ich nicht alles weiß.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bei fast allen meinen Hennen kann ich das vor allem während der heißen Phase zu Brutbeginn immer wieder beobachten: Basilkum wird gezupft und ins Gefieder gesteckt. Ob das nun "Schmücken" oder "Parfümieren" ist, weiß ich nicht. Es ist mir ehrlich gesagt auch egal. Fest steht nur, dass es den Hennen bislang nicht geschadet hat ;-)
     
  10. #8 IvanTheTerrible, 18. November 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nun, man stellt sich die Frage, was ist mit Vögeln die kein Basilikum bekommen?
    Das werden wohl 99% aller Vögel sein.
    Andererseits, wächst in Australien Basilikum? Jedenfalls noch nicht lange!
    Naturalised Status: Alien to Western Australia
    Tante Goggle machst möglich
    Ivan
     
Thema: Basilikum & Balz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sittich basilikum balzen

Die Seite wird geladen...

Basilikum & Balz? - Ähnliche Themen

  1. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  2. Diamantfinken Balz

    Diamantfinken Balz: Huhu, Ich hab da mal einen Rat nötig. Habe schon seid vielen Jahren Wellis und auch Kanarienvögel. Alle ohne Zucht. Nun bin ich schon lange...
  3. Meine Nymphensittich Hähne balzen sich gegenzeitig an.

    Meine Nymphensittich Hähne balzen sich gegenzeitig an.: Hallo zusammen,meine beiden Hähne balzen sich immer gegenseitig an und lassen die Hennen links liegen.Die Hähne sind jetzt 1.5 Jahre alt und die...
  4. Basilikum-Janker

    Basilikum-Janker: Hallo, seit ein paar Wochen gebe ich meinen Vögeln ca. jeden zweiten Abend einen Stengel Basilikum mit vielleicht vier bis 6 Blättern (manchmal...
  5. Balzverhalten

    Balzverhalten: Hallihallo :) Ich bin neu in diesem Forum und hab auch gleich eine Frage :D Und zwar haben wir vor 1 1/2 Monaten 2 Aga´s "adoptiert" und uns...