Bei welchem Zuchtverband bekomme ich offene Ringe mit Jahreszahl

Diskutiere Bei welchem Zuchtverband bekomme ich offene Ringe mit Jahreszahl im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo miteinander, Ich bin seit einigen Tagen stolze Besitzerin einer Zuchtgenehmigung :dance: und suche verzweifend :traurig: eine...

  1. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hallo miteinander,
    Ich bin seit einigen Tagen stolze Besitzerin einer Zuchtgenehmigung :dance: und suche verzweifend :traurig: eine Zuchtvereinigung, bei der ich eine Züchternummer bekomme und offene Ringe mit Jahreszahl beziehen kann. Bei der AZ gibt es ja nur geschlossene.
    Bitte schreibt, wenn ihr was wisst und mir helfen könnt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bird

    bird Guest

    hi

    beim BNA

    gruß
     
  4. #3 wolfguwe, 9. Juli 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    leider sehe ich dies ein wenig anders, lasse mich aber gerne überzeugen, denn der bna gibt offene ringe auch nur ohne züchternummer heraus.

    Rechtliche Grundlagen (auszug bna):
    Die hier aufgeführten Kennzeichen (Ringe) dürfen nur für Vögel von Sittichen und Papageien die nach der Psittakose-Verordnung zu
    kennzeichnen sind, benutzt werden. Der Verordnungsgeber schreibt geschlossene oder offene Vogelringe mit Sollbruchstelle vor. Die
    Kennzeichen sollen eine eindeutige Identifizierung der Tiere ermöglichen und dürfen nur von dem Verbraucherministerium
    zugelassenen Stellen (BNA, ZZF) ausgegeben werden. Diese sind gesetzlich verpflichtet, die Daten („B“ ausgebende Stelle (BNA),
    BL (Bundesland) und eine fortlaufende Nummer auf dem Ring aufzuführen. Der BNA erteilt den zuständigen Behörden der Länder
    auf Anfrage Namen und Anschrift der Züchter und Händler mit.

    eine züchernummer ist beim bna nicht vorgesehen (wir reden hir über offene ringe, Psittacose-verordnung)

    wenn ich mich täusche, dann bitte gerne korrektur!

    gruß
    uwe
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Mir ist die Logik nicht aufgegangen, warum man offene Ringe beziehen will!
    Geschlossen beringt (Verbandsring) läßt im Normalfall keine Manipulationen zu und ermöglicht es den Züchter schnell ausfindig zu machen.
    Das ist ja auch der Sinn und Zweck der geschlossenen Beringung.
    Gruß
    Siggi
     
  6. bird

    bird Guest

    @ wolfguwe

    sorry das mit der züchternummer hatte ich doch glatt überlesen sorry.

    " giebt es keine offenen ringe mit züchternummer " so weis ich es.

    warum mann offen ringe braucht ich tippe mal das die tiere von den eltern großgezogen worden sind ohne das der züchter wusste das die junge haben, oder er konnte die nicht beringen.

    gruß
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Offene Ringe mit Züchternummer gibt es meines Wissens für Cardueliden, aber für Sittiche vermutlich eher nicht, ist es doch gerade der Sinn einer Zuchtgenehmigung, geschlossene Ringe erwerben zu können um den betreffenden Vogel zweifelsfrei zu identifizieren.
     
  8. #7 wolfguwe, 9. Juli 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi moni,

    eine kleine korrektur sei erlaubt. der sinn der zg liegt nicht darin, geschlossene ringe anzulegen. grundsätzlich sind auch offene ringe erlaubt und wir reden hier über sittiche, denn auch bei zugelassenen offenen ringen lässt sich die herkunft zweifelsfrei ermitteln.
    wie auch siggi schrieb, sehe ich persönlich keine notwendigkeit für offene ringe, denn da ist die manipulation leichter gegeben. ich kann die jungen vögel meines nachbarn im nachgang zu legalen tieren machen, da liegt die gefahr.

    dieses thema ist aber schon so oft angerissen worden! der vorteil bei zufallszuchten oder wenigen jungtieren liegt aber in der leichten handhabung der offenen ringe. ich muss die jungen nicht im nistkasten beringen sondern kann dies nach dem ausfliegen erledigen.

    wie gesagt, ich habe diese notwendigkeit auch noch nie gesehen, es mag sie aber geben!

    gruß
    uwe
     
  9. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Vielen Dank ersteinmal für Eure engagierten Antworten. :zustimm:
    Wie ich das so raushöre, seid ihr ganz klar für geschossene Ringe.

    @ Sigg: Ich möchte nicht manipulieren, sondern nur die junge Familie nicht so früh stören müssen mit den lästigen Ringen.
    Ich habe keine Erfahrung, aber die Zeit den Küken die Ringe anzulegen ist scheinbar sehr begrenzt und ich hätte da lieber etwas Spielraum.
    Außerdem kam es mir mehr darauf an, dass das Jahr auf den offenen Ringen steht, nicht die Züchternummer.

    Wenn ich das richtig verstanden habe: trete ich am Besten der BNA bei, richtig?
     
  10. bird

    bird Guest

    hi Katja

    dann geht es beim BNA, obwohl mann doch die geschlossenen nehmen sollte der zeitraum wo du beringen musst ist auch bei den kleinen doch schon recht gross.

    gruß
     
  11. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Nicht nötig

    Du brauchst der BNA nicht beitreten wenn du Ringe bestellen möchtest.

    Du füllst einfach das Formular für die Ringe aus und schickst es per Fax mit deiner Zuchtgenehmigung. (Bei der ersten Bestellung)

    Dann bekommst du eine Registernummer mit dieser kannst du zukünftig Ringe bestellen.

    Bei der zweiten Bestellung geht es meist auch etwas schneller.
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Katja,
    ich habe dir nicht unterstellt, daß du manipulieren willst.
    Nur schließt der geschlossene Ring das nahezu aus.
    Tausende beringen ihre Vögel geschlossen und haben kein Problem damit.
    Wenn ich persönlich einen Vogel kaufe und der Vogel hat keinen Verbandsring, verzichte ich lieber, denn ich möchte wissen von wem er ist, auch wenn er aus dritter Hand kommt.
    Aber warum einfach, wenn es auch umständlich geht.
    Gruß
    Siggi
     
  13. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    @ stbi:
    Hy, das habe ich nicht gewusst. Das heißt man kann Züchter sein ohne eine registrierte Züchternummer zugewiesen bekommen zu haben?!

    Dann ist wohl die Registriernummer sowas ähnliches, wie die Züchternummer, hm? Weil sonst kann man doch nicht zurück verfolgen, woher die Tiere stammen, oder?
    Nur mal aus interesse gefragt: Kann ich auch bei der AZ Ringe bestellen ohne dort im Verein zu sein?
    Noch eine Frage: Die BNA hat ja keine Übersichtsliste, was für Ringe ich bestellen kann. Ich züchte mit Wellensittichen und Rosellas (Western) was für Ringe (Größe),(Material) nehme ich da am besten?
     
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi katja,

    wenn du beim bna offene ringe bestellst, liegen dort deine zg vor und deine daten. du bekommst dann ringe mit einer nummer. dadurch kann man auch später nachvollziehen, wer die ringe erhalten hat.
    das gleiche kannst du aber auch beim zzf beziehen. der zentralverband zoologischer fachhändler darf auch offene ringe ausgeben. da zählt auch das zuvorgesagte. hier mal ein link:http://www.zzf.de/ringstelle/kennzeichnung/
    auch dort musst du kein mitglied sein oder werden

    wellensittiche bekommen in der regel ringe in der größe von 4,4mm und rosella 5,5mm. die größen stehen aber auch auf den bestellformularen bzw. in den anhängen. wenn es bei den wellensittichen sich um hansibubies handelt, reichen oft auch ringe in 4,0mm

    gruß
    uwe
     
  15. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    es ist richtig, daß man beim BNA offene Ringe bekommt. Allerdings sind das Artenschutzringe und keine Psittacoseringe wie man sie für Wellensittiche u. ä. benötigt.

    Die richtige Adresse für Katja ist der ZZF. Allerdings steht dort auf den offenen Ringen auch keine Jahreszahl, sondern auch nur eine Registriernummer.

    Die Jahreszahl steht auch beim ZZF nur auf den Artenschutzringen.

    Katja, ich würde dir raten Mitglied in der Az zu werden. Dann hast du geschlossene Ringe mit Züchternummer und Jahreszahl. Das Anlegen der Ringe bekommt man mit etwas Übung locker hin und das ist dann auch kein Streß für die Vögel. Vielleicht hast du in deiner Nähe ja auch noch einen Züchter mit Übung der dir das Beringen mal zeigen kann. Evtl. habt ihr auch einen Vogelzuchtverein in der Nähe, dort ist bestimmt jemand der dir helfen kann.

    Übrigens muß bei der 1. Bestellung die Zuchtgenehmigung im Original vorliegen. Per Fax reicht nicht aus.

    Viele Grüße
    Maja
     
  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi maja,

    ich finde es niedlich, was hier so alles geschrieben wird. ich habe sowohl "bna" verlinkt wie auch "zzf" .
    wie kommst du auf die abwägige idee, dass der bna keine psittakose-ringe herausgibt????
    lies dir doch bitte die verlinkte seite einmal durch, denn selbstverständlich gibt der "bna" offene ringe (für sittiche) heraus. wenn nicht der bna, dann dürfte keiner!

    gruß
    uwe
     
    frechdachs10 gefällt das.
  17. bird

    bird Guest

    @ Maja3

    wolfguwe hat recht wer sollte es dann dürfen?
     
  18. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hy man, vielen Dank Euch! :dance:

    @Uwe: Danke für dein Link, der hat mir sehr geholfen, den habe ich bei meiner stundenlangen Suche nicht gefunden, peinlich :hmmm: aber wahr!
    Und auch die Ringgröße hilft mir sehr weiter
    @ Maja3:
    Mitlerweile sehe ich auch die Vorteile bei geschlossenen Ringen. Meine Henne legt das erste Mal, ich habe keinen erfahrenen Züchter in der Nähe und ich will nicht, dass sie wegen mir und den blöden Ringen ihr Kleinen verläßt. Oder aber versucht den Fremdkörper den Kleinen abzuknabbern.
    Und dieses Jahr ist es sowieso einfach schon zu spät dafür. Bis ich die Züchternummer und die Ringe habe, passen wohl möglich die Ringe nicht mehr. Die AZ schreibt was von locker 6-8 Wochen Bearbeitungszeit bei so späten Bestellungen. Das ist mir zu lang.
    Dann lieber erst nächstes Jahr.

    Ich werde mal anfragen, ob ich nicht auch für meine Stanleys Ringe mit Jahreszahl bekommen kann, oder ob die wirklich nur ganz streng für Artengeschützte Vögel sind.

    Also nochmal vielen Dank an alle für Eure Hilfe: Ihr seid TOLL! :prima:
     
  19. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo wolfguwe,

    ich muß dir schon recht geben. Es liest sich echt niedlich wenn du so etwas schreibst. Danke das du mich so echt niedlich auf meinen Fehler hingewiesen hast. Ich hoffe auch, daß dir nie so niedliche Fehler wie mir unterlaufen.

    Wie der Fehler passieren konnte? Ganz einfach, ich bestelle beim BNA nur Artenschutzringe und bekomme die Formulare dafür immer zugeschickt. Ich habe auf der Seite des BNA anscheinend nicht genau genug gelesen. Den Teil mit den Formularen hab ich mir bisher geschenkt. War mein Fehler. Psittacoseringe bestelle ich nur bei der AZ.

    Viele Grüße
    Maja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sigg

    sigg Guest

    Was sind denn um "Gottes Willen" Psittacoseringe, Maja?
    Ich bestelle jetzt seit Jahrzehnten Ringe bei der AZ, aber immer nur für Sittiche, laut Formular.
    Gibt es jetzt auch ein Formular, auf welchem man Ringe für Psittacose bestellen kann?
    Ist da mir irgendein Formular bei der Ringbestellung nicht zugeschickt worden?
    Gruß
    Siggi
     
  22. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo sigg,

    bei der Zusendung der Formulare bist du garantiert vergessen worden. Die bekommen nur ausgewählte Züchter zur Beringung des seltenen Psittacose-Vogels. Aber ich muß dir beichten, ich habe sie dieses Jahr auch zum ersten Mal bestellt. Meine Psittacose-Vögel waren Direktimporte aus Mittelerde - und deine? Hatte noch Glück, sie mußten gar nicht in Quarantäne.
    :zwinker: :zwinker: :zwinker: :zwinker: :zwinker: :zwinker:

    Liebe Grüße
    Maja
     
Thema: Bei welchem Zuchtverband bekomme ich offene Ringe mit Jahreszahl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. offene vogelringe bestellen

    ,
  2. wo bekomme ich bna ringe für graupapageien

    ,
  3. vogelringe offen

    ,
  4. vogelringe mit Sollbruchstelle ,
  5. a 3 vogelring offen,
  6. geschlossene vogelringe kaufen,
  7. bundesringe ohne verein,
  8. offene ringe für vögel,
  9. wo bekomme ich die ringe her für die papageienzucht
Die Seite wird geladen...

Bei welchem Zuchtverband bekomme ich offene Ringe mit Jahreszahl - Ähnliche Themen

  1. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  2. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  3. 19. offene VZE-Landesmeisterschaft Nord-West 2017

    19. offene VZE-Landesmeisterschaft Nord-West 2017: **** [IMG] Unsere diesjährige Landesmeisterschaft Nord/West findet wie im letzten Jahr wiederum in Verbindung mit der 17.offenen Wiehengebirgs...
  4. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  5. Erfahrungen mit Elastic Ringen?

    Erfahrungen mit Elastic Ringen?: Hallo, da ich das Prinzip und die Art der Farbkombination super finde, wollte ich mal fragen ob jemand Praxiserfahrungen mit den Elastic Ringen...