Bepflanzung der Außenvoliere

Diskutiere Bepflanzung der Außenvoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, nachdem meine Außenvoliere nun fertig ist, wollte ich fragen, wie ich diese am besten bepflanzen kann? Die Wellis sollten die Pflanzen...

  1. yessica

    yessica Guest

    Hallo,
    nachdem meine Außenvoliere nun fertig ist, wollte ich fragen, wie ich diese am besten bepflanzen kann?
    Die Wellis sollten die Pflanzen nicht gleich abknabbern aber drin toben sollten die schon können.
    Was habt ihr in euren Volieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    also ich habe weide in meiner zimmervoli stehen. die ist bei meinen kanarien sehr beliebt. die äste werden angeknabbert, die blätter,. . ..

    schau doch mal in den pirol, ausgabe 9. da steht ein artikel über "futterbäume" drin. da sind alles bäume aufgeführt, die du deinen pipern reinstellen kannst.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hallo Yessica, vergiss es, ich ahbe auch schon alles probiert,d erzeuit habe ich etwas drin was piekt, trotzdem aklles v4rknabbert, Tannenbaum hat ein Jahr (!!!!) gehalten,d ann wurden die frischen knospen abgebissen udn wieder war alles weg und ist eingegangen.....

    Ich gebe es auf, dafür hänge ich regelmässig frische Äste rein....
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,


    Also ich habe da gar keine Probleme,... habe meine aussenvolieren halb halb,.... halb mit rasen besäht und halb mit Platten (steinen) verlegt, da biete ich dann auch in schüsseln sand an! das klappt wunderbar!... und einmal oder zweimal die Woche gibts dann noch zusätzlich frische Zweige mit rein!! ....
     
  6. yessica

    yessica Guest

    Und in der Voliere hast du auch Wellis??? Und die knabbern das nicht ab?
     
  7. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    @ fam fieger: wie reinigst du die hinterlassenschaften der pieper aus dem rasen?
     
  8. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    @Yessica,

    hab ja im moment zwei Volieren, und beide sind gleich aufgebaut!! ... in der einen sind kanarien mit wachteln, und in der anderen waren Wellis und Rossellas, (die jetz aber getrennt leben) im Frühjahr kommt dann eine dritte Voliere für Wellis und Nymphen dazu!! .....

    Hatte bisher keine Probleme ... der Rasen wächst wunderschön in die höhe!! ... knabbern tun meine Geier irgendwie viel lieber an den frischen Ästen und zweigen die sie reinbekommen!! ....




    @zugeflogen:
    der Rasen ist ja nich ein 3 mm Rasen, .. der wächst schonmal 10 cm oder mehr hoch.... der wird dann einfach abgeschnitten wenn Kot drauf ist... muss vielleicht dazusagen, das ich meine Volieren Halb überdacht habe, und unter der Überdachten seite die Steine sind, und auf der freien seite der Rasen... da halten sie sich auch weniger auf, die Geier sitzen und schlafen mehr auf der überdachten seite !! .... da meine Vögel nur im Sommer draussen sind, wird die Voli im Herbt umgestochen und mit sand und frischer erde wird der Boden wieder bereichert.. im Frühjahr ansäen, fertig! .....
     
  9. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hey, das find ich eine super idee!

    ich habe meine voli im zimmer stehen, aber wenn sie mal eine kombinierte innen / außenvoli wird, werde ich das mal auspobieren.
     
  10. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo zugeflogen,

    also ICH bin voll und ganz damit zufrieden,... der Rasen wird geschnitten und die Steinplatten werden abgeschrubbt.... geht schnell und sieht gut aus.....

    Ich häng mal ein Bild an, da sieht man es ein wenig wie die Voli aussieht....



    Rechts der Rasen, und links die Steinplatten... über den steinplatten häng auch das futter, so kann ich das Futter das runterfällt einfach auffegen und nichts bleibt liegen....
     

    Anhänge:

  11. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    ohhh, schööööön. träum, träum gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz neidisch bin!
     
  12. yessica

    yessica Guest

    So nun habe ich gerade die Nachricht bekommen, dass hier Montag 2 Zwergwachteln eintruddeln...
    Im Boden sind ja bisher nur Steinplatten mit Buchenholzgranulat drüber.
    Was muss ich jetzt machen, damit die Wachteln sich bei mir wohl fühlen?
    Hmm hänge am besten nochmal das Bild von der Voliere an....
    Von links außen bis zum Schutzhaus ist Buchenholzgranulat. Drin ist auch Buchenholzgranulat. Vor der Eingangstür ins Schutzhaus sind nur Platten. Bekomme sonst ja die Tür nicht auf.... :s
    Ein Korkröhre liegt noch draußen rum...
    Was muss ich holen mal ganz abgesehen von Futter...obwohl ich wohl erstmal Wellifutter nehmen werde...ein Wasserbehälter und ein Futternapf?
    Schaffen die Wachteln auch aus so einem Futterautomaten zu fressen oder was habt ihr? Will nicht jeden Tag hinrennen und neu auffüllen.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2344420813&category=11288&rd=1
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Schön das sie dir gefällt!! .... ;)
     
  14. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Yessica,

    Eine schöne Voliere,... und wenn sie eingewachsen ist erst....


    Ich habe auch einen futterspender drin hängen,... echt praktisch... und was runterfällt fressen die Wachteln!! ... Allerdings musst du ja das Wasser tägl. frisch machen!!... wir haben einen kleinen bachlauf durch die Voli gebaut... was aber auch eher zum verschönern dient, die Wellis gehn da nämlich nich wirklich ran.... nur die Kanarien!! ....
     
  15. yessica

    yessica Guest

    Oh das Foto hatte ich noch gar nicht gesehen.
    Meine sieht ja ähnlich aus. Außer, dass bei dir der Rasen wächst.... :( Also wunderschöööönnnnn!!!!!!
    In Potsdam haben wir Märkischen Sandboden. Schon mal davon gehört? Hier wachsen nur anspruchslose Pflanzen. Ich habe jetzt aber eine Rasen-Reparatur-Mischung von Aldi gehabt, da wächst der Rasen wie noch nie. Ist aber leider schon verbraucht und den gibt es bestimmt erst wieder im Mai.

    Nun zum Fressen: Bei mir sollen sich die Körner nicht mit dem Buchenholzgranulat mischen, da das Zeug später noch zur Anreicherung des Gartenbodens dienen soll. Wenn wir da Körner mit drin haben, dann werden wir den Garten bald nur noch mit Unkraut voll haben :D

    Einen Bachlauf wollte ich eigentlich auch für die Wellis haben, aber wenn die da nicht rein gehen, bringt das auch kein Spaß. Aber vielleicht überlege ich mir das mal für die Wachteln.
    Ach ja, legen deine Wachteln auch Eier (esst ihr die?)???? Und wenn ja, wo legen sie die Eier ab? Mir wurde gesagt, im hohen Gras. Muss man die Wachteln überdacht halten? Dazu wurde mir wiederum gesagt, dass die sonst wegsterben, wie die Fliegen.
    Danke
     
  16. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,
    also meine Wachteln leben mit den Kanarien in einer Voliere,.... Sie haben sich dort so mulden gebuddelt wo sie total gern drin liegen.... die Voliere ist auch nur Halb überdacht ... ich hab ihnen ein kleines "häuschen" gebastelt als unterschlupf.... hab da stroh rein, das mögen sie eigentlich auch ganz gern.. und versteckmöglichkeiten sind wichtig... ich hab einfach immer frische zweige mir Blättern oder nadeln dran ausm wald geholt und ihnen in die Ecken gestellt so das sie sich drunter sellen können!

    Eier legen meine wachtel keine, oder ich find die nie, kann natürlich auch sein, lach.... die Essen würde ich persönlich nicht...
     

    Anhänge:

  17. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    und nochmal....
     

    Anhänge:

  18. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    und hier sieht man auch wie das gras hochwächst....

    hab an die Voliere Wilden Wein gepflanzt... der wächst jedes jahr wieder... in ein zwei jahren will ich dann so ne art "fenster" ausschneiden .... wächst auch schön ober drüber, so haben die Vögel schön schatten!!
     

    Anhänge:

  19. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    also der bachlauf in der voli, mensch, das muss wunderschön sein!
    auch die bilder, wenn du nicht sagen würdest, das das in deinr voli ist, man könnte glatt meinen, das ist draußen im wald aufgenommen.

    genauso stelle ich mir meine voliere vor!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. yessica

    yessica Guest

    Die Idee mit den Steinen in der Voliere ist sehr gut. Das werde ich wahrscheinlich auch umsetzen...
    Bei frischen Zweigen bin ich immer skeptisch, was sich da alles an den Blättern zu schaffen gemacht hat.

    Muss jetzt erstmal essen....
    Schaui
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Ds ist meine Wachtelecke.....
     

    Anhänge:

Thema:

Bepflanzung der Außenvoliere