Betrüger jetzt in Zypern

Diskutiere Betrüger jetzt in Zypern im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nachdem die Papageienbetrüger nicht wirklich aufgeben... und es mich interessierte, habe ich einmal nachgeforscht... Ich machte eine Anfrage...

  1. Faxi

    Faxi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem die Papageienbetrüger nicht wirklich aufgeben... und es mich interessierte, habe ich einmal nachgeforscht...

    Ich machte eine Anfrage über ein an sich seriöses Angebot mit einem unseriösen Preis.

    Offensichtlich werden nun alte Anzeigen in Deutscher Sprache kopiert um den Betrug vorerst etwas zu verschleiern.. aber nur vorerst. Was dann kommt ist ein Megawitz und ich kann mir nicht vorstellen dass es auch nur einen Menschen gibt, der darauf reinfällt.

    ALSO: zum Verkauf stehen 1.3 Hellrote Aras für 1.200 Euro pro Stück

    Hier das Angebot im Originaltext:
    1,3 Hellrote Ara's
    Preis:1.200,00 € Festpreis
    Handaufzucht, abzugeben. Die Tiere sind futterfest und ab sofort abgabebereit. Geschlossen beringt, Polyoma und PBFD negativ getestet. CITES und Ausnahmegenehmigung vom Handelsverbot liegt für alle Tiere vor. Schöne, fehlerfreie Tiere..


    Nach meiner Anfrage und Interesse für alle Aras bekam ich folgende Mail:

    Vielen Dank für Ihre Mail. Das 4 Papageien sind gut zähmen und hob die Hand. Sie können sprechen und sind deutsche Rasse. Der Angebotspreis für die 4 Papageien ist 2200 Euro, und das ist inklusive Versand-und Tür-Lieferung .. Auf der angehängten Datei finden Sie Bilder der Papageien zu finden.
    E-Mail mich so bald wie möglich, wenn interessiert.
    Danke



    Natürlich mal kein Name.. nichts.. ich schrieb zurück:

    Guten Morgen,
    vielen Dank für die Fotos. Natürlich möchte ich zu diesem Preis alle 4 Papageien. Allerdings möchte ich die Tiere persönlich abholen und bar bezahlen.
    Ich habe dieses Wochenende Zeit für eine Abholung.
    Beste Grüße


    Die Antwort war dann schon für die Faschingszeit :D

    Dies ist, wie das Geschäft geht. Da wir in Zypern ansässig sind, können wir nur Schiff die Papageien für Sie in deutscher und Lieferung wird bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden. Alles, was Sie tun müssen ist, uns die folgenden Informationen;
    vollständigen Namen ...
    Adresse ...
    Postleitzahl ...
    Stadt ...
    Telefonnummer ...
    Flughafen-Adresse ...
    Sobald wir diese Informationen zu erhalten, werden wir verarbeiten Transportbescheinigung und Übertragung des Eigentums Papiere und Ursprungszeugnis. All diese Unterlagen werden an der Seite kommen die anderen Dokumenten, so dass es kein Problem mit dem Zoll haben wird. Dann wird eine Vorauszahlung in Höhe von 500 Euro für den Versand und Versicherung Flug der Papageien. Dann wird die Restzahlung wird nach der Verkündung der Papageien bei Ihnen zu Hause. Da es Ihnen frei, diese Woche, können wir die Papageien Schiff heute so, dass Sie sie erhalten, Schaum am Abend.
    Hoffen, von Ihnen am ehesten bereit, wenn es das ist ok



    Ich fasse zusammen:
    -futterfest und können bereits sprechen
    -1 Stück kostet 1.200 Euro, 4 Stück 2.200 - naja ein bisschen Mengenrabatt schadet nie
    -Deutsche Vögel die erst von Zypern geliefert werden
    -Flughafenadresse weil die Tiere mit dem Schiff kommen
    -Zollabwicklung für einen Handel innerhalb der EU


    Ich hoffe, dass ich einigen einen humorvollen Tagesstart bescheren konnte :zwinker:

    Ich poste noch die Mailadresse des Anbieters - möge er künftig viele Spam-Mails bekommen :D
    kalarliza01@live.com
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carsten S., 12. Januar 2010
    Carsten S.

    Carsten S. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl
    Mir auf jeden fall:D:D:D
    Aber ich Garantiere dir da fallen genug drauf rein!:bier:
     
  4. Scorpi

    Scorpi Guest

    besser sie fallen darauf rein

    als das sie mit ihrem Vorbereitungswissen wirklich einen Vogel bekommen
     
  5. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0

    Das glaube ich nicht, so dumm kann doch niemand sein.
     
  6. #5 Carsten S., 13. Januar 2010
    Carsten S.

    Carsten S. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl
    100%tig

    Hallo Annabel,
    es ist schön das du noch an das gute im Menschen glaubst aber da muß ich dich enteuschen, da fallen immer wieder genug drauf rein.:k
    Sonst würden sich die Kosten für die Inserate nicht auszahlen.:D
    Schau mal in diesem Beitrag: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=198176
    Gruß Carsten
     
  7. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Dann passt ja der Spruch; "wer dumm ist, den bestraft das Leben". :zwinker:

    (Ach nee, es heisst ja, wer zu spät kommt, den bestraft....)
     
  8. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Was für Inseratskosten? Was für Spam auf die Adresse die nur für die eine Anzeige gültig ist (der lacht sich tot über Spam, damit trifft man den nicht)?

    Da sitzt vielleicht sogar ein Deutscher, der sich die Masche zu eigen gemacht hat, die Adresse hat er mal eben bei irgendeinem Provider unter falschem Namen angelegt, die Anzeigen postet er in kostenfreien Sites. Das einzige, was der opfert sind 5 Minuten für das Anlegen und Einstellen und dann noch mal 5 Minuten um die vorgefertigte Anwort den armen Nasen zu schreiben die darauf anspringen.
    Es gibt auch Leute die vielleicht gerade erst Internet kennen gelernt haben, die sind noch leichtgläubig und geben überall ihre Adresse an und fallen auf sowas rein, weil sie noch nicht wissen, was es für Schweine gibt. Die gilt es nicht zu verhönen sondern zu warnen.

    Diese Masche gibt es übrigens in jedem Bereich, wie z.B. Autos, Immobilien, Boote, ....

    Grüße,

    Frank
     
  9. #8 notatus, 18. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2010
    notatus

    notatus Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    hallo faxi,

    dass du dich über solche gauner ärgerst ist verständlich,

    aber mit der veröffendlichung eures email verkehrs und seiner email adresse würde ich vorsichtig sein. es gibt ein urteil dazu. wenn er das urteil kennt kann er dir teuren (bis zu 250 000 € oder ersatzweise bis zu 6 monaten haft) ärger bereiten.
    ich an deiner stelle wäre äußerst vorsichtig mit solchen veröffendlichungen.

    ich kann dir das urteil gerne per mail zusenden.
     
  10. #9 Carsten S., 18. Januar 2010
    Carsten S.

    Carsten S. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl
    Hallo, das war Ironi!
    Klar ich geb dir völlig recht mit dem was du schreibst.
    Übrigens egal von welchem Provider ich die Adresse anschreibe bekomme ich immer die Meldung sie sei unbekannt.
    Solche Leute wird es immer geben da es auch immer welche geben wird die mit ihrem über viele Jahre hinweg gesamelten Fachwissen darauf hereinfallen.
    Gruß Carsten
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Jo genau, das melden die auch ruck zuck wieder ab. Solch ein Treiben kann man nicht unterbinden. Ich muss ehrlich sagen, das es mich auch ärgert und ich überlegt habe wie man ihnen die Geschäfte verhageln kann, aber da ist man einfach machtlos. Einzige Möglichkeit ist, es so oft wie nur möglich zu erwähnen, damit möglichst viele es mit kriegen. Aber nicht mal so Sendungen wie Akte schaffen es, alle zu erreichen. Es kommen ja auch wie gesagt immer wieder Neulinge ins Netz, die meinen sie wären im Schlaraffenland und kaufen die Bude leer.

    Grüße,

    Frank
     
  13. Faxi

    Faxi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Notatus,
    das mag schon sein dass man da vorsichtig sein muss - aber in diesem Fall könnte ich darüber nur lachen und mich freuen. Sollte er tatsächlich auch noch so dumm sein und in irgend einer Form eine Klage einreichen, so entlarvt er sich total. Und ich denke sein illegaler Handel mit Betrugsabsicht wäre für die Justiz wohl interessanter ;-)
     
Thema:

Betrüger jetzt in Zypern

Die Seite wird geladen...

Betrüger jetzt in Zypern - Ähnliche Themen

  1. Betrug

    Betrug: Eine ganz heikele Geschichte,würde evtl. jemand aus dem Forum von einem Züchter aus Baden-Würtemberg betrogen? Bitte nur per PN,da die Geschichte...
  2. Betrug? Vogelverkauf im Internet

    Betrug? Vogelverkauf im Internet: Hier werden angeblich Aras verkauft. Das schlechte Deutsch, sowie fehlende Telefonnummer lassen allerdings vermuten, dass es sich um Betrüger...
  3. Herkunftsbetrug? Betrug durch Züchter?

    Herkunftsbetrug? Betrug durch Züchter?: Hallo zusammen, ich mache mir Gedanken über einen Papageienzüchter. Im Internet bin ich auf die Webseite eines Züchters gestoßen, der unter...
  4. Wildvogel gefunden (Zypern) brauche eure Hilfe

    Wildvogel gefunden (Zypern) brauche eure Hilfe: Hallo allerseits, vorgestern Abend haben wir vor der Mauer unseres Hauses einen abgestürzten Wildvogel gefunden! Er saß am Boden mit...
  5. Achtung Betrug !!!!!!!!!

    Achtung Betrug !!!!!!!!!: Hallo ,die Kamerun Verkäufer sind wieder aktiv. Diesmal unter dem Namen Daniel Umgris. Sie bieten ein Paar Kakadus(stehen hier unter...