Biete Pflege Platz für eine Taube (in München)

Diskutiere Biete Pflege Platz für eine Taube (in München) im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hi Evy, Wenn jemanden hier Dank gebührt, dann Wisp. Sie hat sich ganz toll um den kleinen Racker gekümmert :zustimm:. Und ich hab von ihr ganz...

Schlagworte:
  1. #41 Taubenmom, 26.02.2019
    Taubenmom

    Taubenmom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Hi Evy,

    Wenn jemanden hier Dank gebührt, dann Wisp. Sie hat sich ganz toll um den kleinen Racker gekümmert :zustimm:. Und ich hab von ihr ganz viel verschiedenes Futter, Leckerlies und Vitamine für den Kleinen mitbekommen. Außerdem einen Korb mit Wärmepads und eine schöne Decke zum Zuhängen. Also der volle Luxus:D. Und eine wahnsinnig schöne “Bedienungsanleitung“ für den Süßen, die immer wieder sehr hilfreich ist.
    Nochmals ganz vielen lieben Dank!!! Den Anhang IMG_20190225_162627.jpg betrachten
     
  2. #42 Taubenmom, 26.02.2019
    Taubenmom

    Taubenmom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    Es ist ja jetzt Fasching und Hattori geht als Krähe:

    Den Anhang IMG_20190225_165615.jpg betrachten

    Im rechten Licht erscheint er ganz schwarz und lila. Er frisst fleißig und produziert nette Häufchen. Also alles bestens. Morgen werde ich ihn und Ripley erstmalig in einem Raum zusammenkommen lassen. Bin schon sehr gespannt.
     
  3. Wisp

    Wisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Steht ihm gut, die Faschingsverkleidung! :D
    Mir ist auch aufgefallen, dass er sehr hübsche Federn hat, der lilane Schimmer ist ja nicht nur am Hals, sondern geht bei ihm vom Kopf bis zum Rücken.
    Ich hoffe mal, dass er in seinem "glänzenden" Outfit bei Ripley gut ankommen wird, und ich bin sehr gespannt wie die Zusammenführung verlaufen wird!
    Und natürlich vielen vielen Dank für die Updates und die Fotos, ich freu mich jedes Mal wie Bolle :D
     
  4. #44 Taubenmom, 12.03.2019
    Taubenmom

    Taubenmom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Hi,
    Sorry für die lange Funkstille.
    Muss leider sagen, es war nicht Liebe auf den ersten Blick. Und auch leider nicht auf den zweiten oder dritten. Aber Hattori gibt nicht auf. Er balzt Ripley fleissig an und mittlerweile nach zwei Wochen darf er sich auf 30cm nähern, ohne das Ripley sofort wegfliegt. Er sucht immer ihre Nähe: wenn sie sich zum Dösen niederlässt, dann hockt er sich auch irgendwo in der Nähe hin und wenn sie am Boden rum sucht und Sachen inspiziert, schaut er ihr ganz genau zu und folgt ihr.
    Mittlerweile hat er sich gut eingewöhnt und düst durch die Gegend. Er ist die voll streetsmarte Taube: Er patrouilliert jeden Tag das ganze Gelände nach Futter ab und checkt, ob sich was verändert hat. Falls ja, wird das sofort genau untersucht. Er schlüpft dabei in die hintersten Winkel, was Ripley nie tun würde. Am Anfang hat er den Wintergarten nach den besten Sitz- und Aussichtsplätzen abgecheckt. Weil er sehr erfahren ist, konnte und kann er an den unmöglichsten Plätzen landen. Ripley hat ihm zugeschaut und es dann auch versucht, was aber anfänglich nur von wenig Erfolg gekrönt war. Aber mittlerweile kann sie schon einiges nachmachen. Wenn Hattori zu Fuss unterwegs ist, hört sich das an, als ob Godzilla die Stadt erobert. Fehlt nur noch das Erbeben des Bodens :D. Ich bin zuversichtlich, dass die zwei sich noch weiter anfreunden werden. Braucht halt a bisserl.
     
  5. Wisp

    Wisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Hi Taubenmom!
    Gar kein Problem, wenn es nichts zu berichten gibt, dann ist das eben so, und du hast garantiert auch noch Besseres zu tun als hier ständig zu schreiben :D

    Dass das mit den beiden etwas dauern könnte, hatte ich schon befürchtet, aber solange Hattori sie mag und es wacker versucht, sollten sie sich schon irgendwann annähern.
    Ripley muss wahrscheinlich erstmal lernen, was das für ein komischer Kerl ist, der sie da ständig anstarrt, sie hatte ja vorher gar keinen Bezug zu anderen Tauben.
    Mit etwas Geduld wird das schon klappen mit den beiden, da bin ich mir auch sicher :zustimm:
    Sie scheinen sich ja keineswegs unsympathisch zu sein, und das ist die Hauptsache.
    Ich freue mich jedenfalls total, dass er sich so prima bei euch eingelebt hat!
    Er scheint sich ja mächtig wohl zu fühlen, wie er da durch "sein Hoheitsgebiet" stapft und alles im Blick behält.
    Ich bin mal gespannt, wie das weitergeht mit den beiden!
    Solange sie aneinander Interesse zeigen, wenn auch nur auf Distanz, ist der Grundstein ja schon mal gelegt.
     
  6. #46 Taubenmom, 19.03.2019
    Taubenmom

    Taubenmom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Hi Wisp,

    Hattori hat endlich gebadet!!
    Ich hatte ihm schon gleich am Anfang einen großen Blumenuntersetzer zum Baden gekauft, aber egal wo ich diesen aufgestellt habe, er wurde einfach ignoriert. Auch Ripley hat nur mal einen Fuß reingetaucht, das war es aber auch schon. Baden wollte auch sie nicht drin.
    Ripley hat aber seit neuestem die Küchenspüle für sich als Badebecken entdeckt. Nix mehr IKEA-Auflaufform, sondern planschen im “tiefen“ Wasser (3-4cm) :D. Und das hat Hattori heut mitgekriegt und ist sofort hin und schwups zu ihr reingehüpft. Ripley fand das das nicht so prickelnd und ist raus auf den Rand, hat ihm aber weiter zugeschaut. Er hat sich intensiv mit Wasser beschaufelt, seinen Kopf immer wieder reingetaucht und seine Unterseite schon einweichen lassen. Ich setz dem Badewasser immer ein Taubenbadesalz zu. Wurde mir vom Tierarzt empfohlen. Ist gegen Federlinge und pflegt die Haut. Frisch gebadet hat er sich dann aufs Volierendach zum Trocknen gesetzt. Seither sieht sein Gefieder wieder viel besser aus. Ripley ist dann anschließend nochmals rein, um ihr unterbrochenes Bad zu vollenden und hat sich dann in Hattoris Nähe zum Trocknen niedergelassen.
    Den Anhang IMG_20190315_1611000_rewind.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_20190315_1613128_rewind.jpg betrachten

    Man kann ihn gerade so in der Spüle erkennen. Näher ran durfte ich nicht :~. Und Ripley sitzt am Rand und versucht die Lage abzuchecken. Das Grün des Wassers ist vom Badesalz.
     
  7. Wisp

    Wisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Taubenmom!

    Also erstmal, Taubenbadesalz! 8o
    Was es nicht alles gibt. Das ist ja Luxus-Spa pur! :D
    Schön, dass er sich so ein richtig schönes Wellness-Bad gegönnt hat, und dass die zwei sich ja doch recht viel miteinander zu beschäftigen scheinen, wenn auch nur indirekt.
    Und das ist das erste Bild mit beiden zusammen, sie lässt ihn ja schon richtig nah an sich ran!
    Auch wenn sie kleine Schrittchen machen, sie sind definitiv beide auf dem richtigen Weg :D
     
  8. #48 Taubenmom, 07.05.2019
    Taubenmom

    Taubenmom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Hi Wisp,

    Jetzt ist ja schon einige Zeit verstrichen und Hattori hat sich wirklich gut eingelebt. Vor zwei Wochen hat er angefangen so ein bisschen zu Mausern. Ein Teil seiner Schwanzfedern sind jetzt wieder schön und auch an den Flügeln sieht es langsam wieder gut aus.
    Er hat immer alles im Blick und versucht immer wieder Ripley und mir zu zeigen, dass er hier die Alpha-Taube ist. Ripley ignoriert ihn leider weiterhin und ich versuch ihm beizubringen, dass ich, obwohl ich nur der “Dosenöffner“ bin, auch ein Wörtchen mitzureden habe, vor allem was das Rumstöbern auf meinem Tisch angeht.
    Er ist immer noch handscheu, sprich er pickt mich fest, wenn ich ihm Sonnenblumenkerne hinhalte aber er ist sehr gern in der Nähe und guckt ganz genau, was ich mache. Das einzige was er überhaupt nicht mag, ist wenn das Telefon läutet. Da wird er ganz aufgeregt und flattert wie ein Wahnsinniger herum. Leider ist es so ein alter Kasten, an dem man den Klingelton nicht ändern kann.
    Ripley hat sich bisher nicht für ihn erwärmen können und das frustriert ihn. Und dann pickt er sie und das kommt bei Ripley klarerweise nicht gut an, sprich sie flüchtet. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben!!
    Hattori ist sehr schwer zu fotografieren. Auf Photos sieht er immer aus wie ein schwarzes Loch!
    Trotzdem hier ein paar Versuche.
    Den Anhang IMG_20190314_1444389_rewind.jpg betrachten Den Anhang IMG_20190321_1415250_rewind.jpg betrachten
     
    Tussicat und Else gefällt das.
  9. Wisp

    Wisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Taubenmom!

    Schön, wieder von euch zu hören :)
    Dass Hattori sich so schön bei euch eingelebt hat, ist ja schon mal prima.
    Klingt ganz so, als würde er sich mittlerweile so richtig zu Hause fühlen :D
    Wer weiß, vielleicht gewöhnt er sich ja sogar an das Telefonklingeln, wenn er es oft genug gehört hat.
    Ganz handzahm war er bei mir auch nicht, er hat zwar Sonnenblumenkernchen aus der Hand genommen, aber zwischendrin immer mal kräftig gezwickt.
    Ich glaube aber auch, dass er und Ripley sich schon noch zusammenraufen werden.
    So weit ich weiß können Vergesellschaftungen von Vögeln auch unter normalen Umständen sehr schwierig und langwierig sein, und Ripley tut sich als Handaufzucht bestimmt besonders schwer mit einer anderen Taube.
    Vielen Dank für die hübschen Fotos!
    Richtig stattlich schaut er aus, wie er da sitzt und "sein" Revier überblickt ;)
     
    greenboy gefällt das.
  10. #50 stadttaube124, 14.07.2019
    stadttaube124

    stadttaube124 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    soll die Taube aus München raus oder in München bleiben
     
  11. #51 greenboy, 10.09.2019
    greenboy

    greenboy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    jenseits von Afrika ;)
    hallo Wisp, hallo Taubenmom, Euer dialog hat mir so sehr gefallen, daß ich mich heute in diesem forum angemeldet habe. Natürlich aber auch, da ich seit 5 tagen selbst "tauben-mama" bin, leider durch meinen 11 wochen alten hunde-welpen..... der noch viiiiiel lernen muß! Aber nur so viel: dem täubchen gehts schon ganz gut, die wunden heilen, federn müssen noch nachwachsen.... trinken kann es schon selbst, aber die körner-pickerei ist mehr "beschäftigungs-therapie" - also bis auf weiteres: zwangsernärung :(
     
  12. #52 Taubenmom, 07.10.2019
    Taubenmom

    Taubenmom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Hi Greenboy , Hi Wisp,

    War schon länger nicht mehr hier und die Benachrichtigung ist leider in den Spam-Ordner gerutscht. Hoffe das Täubchen hat das Körnerpicken und Fressen zwischenzeitlich gelernt. Bei Ripley war das am Anfang auch ziemlich schwierig. Vorher hatte sie immer eingeweichte Sojaflocken gefressen und nur so zum Spaß an den Körnern rumgespielt. Mit der Zeit wollte ich sie aber voll auf Körner umstellen, aber sie pickte sie nur auf, schluckte sie aber nicht runter. Was tun, war die Frage? Also machte ich es ihr vor: ich nahm ein Haferkorn und steckte es mir in den Mund. Das fand Ripley ziemlich interessant und mit der Zeit checkte sie dann was ich wollte. Und das habe ich dann mit allen Körnern in der Mischung durchexerziert. Sie frass nämlich nur die, die ich auch gegessen habe. Hattori hingegen frisst alles was nicht schnell genug flüchtet. Im Sommer kamen ein paar Ameisen in den Wintergarten und die hat er punktgenau aufgepickt und runtergeschluckt. Eine tote Fliege verschmäht er auch nicht. Er ist einfach ein kleiner Staubsauger. Aber er ist fit und der Herr im Haus. Er ist ein kleinwenig zutraulicher geworden und frech wie Oskar. Aber Ripley hält leider immer noch etwas Distanz zu ihm. Ich hoffe trotzdem das mit der Zeit die zwei sich doch noch a bisserl näher kommen
     
    greenboy gefällt das.
Thema:

Biete Pflege Platz für eine Taube (in München)

Die Seite wird geladen...

Biete Pflege Platz für eine Taube (in München) - Ähnliche Themen

  1. Tauben in Erdgeschoss Wohnung halten?

    Tauben in Erdgeschoss Wohnung halten?: Hallo! In den nächsten 2-3 Wochen ca. ziehe ich in eine Wohnung mit Garten im Erdgeschoss um. Natürlich nehme ich da auch alle Tiere dann mit,...
  2. Lachtaubenhaltung

    Lachtaubenhaltung: Hallo zusammen, ich würde mich freuen, wenn erfahrene Lachtaubenhalter mich in meinem Vorhaben etwas beraten könnten. Mein Freund und ich haben...
  3. Taube kommt täglich zum Fressen vorbei. Was kann man ihr Gutes tun?

    Taube kommt täglich zum Fressen vorbei. Was kann man ihr Gutes tun?: Hallo in die Runde, da das Thema Vögel absolutes Neuland für mich ist, habe ich mich hier registriert und will es mit meinem Hilfegesuch mal bei...
  4. Hilfe, ich brauche dringend Ratschläge

    Hilfe, ich brauche dringend Ratschläge: Hallo , ich bin ganz neu hier in diesem Forum . Mein Name ist Ulli und ich komme aus Hamburg. Bis vor ca. drei Wochen, habe ich mich noch nie mit...
  5. Straubinger Geflügel- , Tauben - und Kleintiermarkt 2020

    Straubinger Geflügel- , Tauben - und Kleintiermarkt 2020: Straubinger Geflügel- , Tauben - und Kleintiermarkt 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden