Bin die Neue

Diskutiere Bin die Neue im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, seit 3 Tagen bin ich mit zwei Zebrafinken gesegnet, ererbt ;-))) Ansonsten bin ich 34, habe 4 Kinder, div. Nagetiere, Katzen, Wellis und...

  1. Svava

    Svava Guest

    Hallo,

    seit 3 Tagen bin ich mit zwei Zebrafinken gesegnet, ererbt ;-)))

    Ansonsten bin ich 34, habe 4 Kinder, div. Nagetiere, Katzen, Wellis und Aga´s, irgendwas um 36 Tiere (ohne die Fische) leben z. Zt. bei uns.

    Nun meine Frage zu den Finken, bin echt absoluter Neuling bei denen, Freiflug ja oder nein ? Wie gross sollte der Käfig sein ? Was gibt es sonst zu beachten ? Sind übrigens zwei Männchen, soweit bin ich schon mal *schmunzel*

    Svava
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bin die Neue. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. soni

    soni Guest

    Hallo!

    Hast du dir schon ein Buch über Zebrafinken besorgt?

    Bei Freiflug bin ich mir nie sicher. Ein Pärchen jedoch - bekam Freiflug u. flog auch wieder ohne Probleme in den Käfig zurück. Man sollte den Vögeln auf jeden Fall genug Eingewöhnungszeit geben (ca. 1-3 Wochen) damit sie sich auskennen. Ansonsten besorg dir auch vorsichtshalber einen Käscher, sonst dauert die Jagd nach den flinken Kerlen ewig, bis zur vollkommenen Erschöpfung.

    Wenn der Käfig (60 - 80cm x 35cm x 45cm) groß genug ist (sie müssen zur nächsten Stange fliegen), brauchen sie keinen Freiflug.

    Und mit den Katzen - das klappt? Noch keinen Vogel als Beute mißbraucht?! Ich wollte keine Katze mehr, weil ich leider schon dreimal miterlebt habe, wie sie meine geliebten Vögelchen zur Beute gemacht hatte.

    Zu mir: 23 J., verh., 1 Kind, 2 Nager, 1 60L Aquarium, 14 Vögel Exoten u. Kanaries.

    Viel Spaß mit den Kleinen Zebras!
     
  4. soni

    soni Guest

    Schlafnest: zwei Hähnen kannst du ruhig ein Schlafnest anbieten - kein Nachwuchs, ansonsten fängt ein Pärchen sofort an sich zu vermehren!

    "sie schlafen auf dem Boden" - komisch.

    Aber ansonsten geht es ihnen schon gut - oder (ha,ha)?!

    Gruß Sonja!
     
  5. Svava

    Svava Guest

    Hallo Sonja,

    "Hast du dir schon ein Buch über Zebrafinken besorgt?"

    Ja, habe ich gestern getan.

    Wenn der Käfig (60 - 80cm x 35cm x 45cm) groß genug ist (sie müssen zur nächsten Stange fliegen), brauchen sie keinen Freiflug.

    Ich habe sie vorgestern in einen grossen Wellensittichkäfig umquartiert. Jetzt haben sie Platz zum fliegen.

    Und mit den Katzen - das klappt? Noch keinen Vogel als Beute mißbraucht?!

    Unsere zwei "Altherren" sind Draussenkater und kommen nur im Winter freiwillig rein, wenn es ab -15 Grad ist, ansonsten sind sie immer schwer beleidigt falls sie mal mit ner Wohnungskatze verwechselt werden [​IMG] und der Jungkater ist jetzt zwar noch im Haus, bis er sich an uns gewöhnt hat, aber der wird in ein paar Tagen auch umquartiert. Sind eh alles von Hause aus draussen geborene Katzen und daher ungerne im Haus.

    Zu mir: 23 J., verh., 1 Kind, 2 Nager, 1 60L Aquarium, 14 Vögel Exoten u. Kanaries.

    *schmunzel* bis auf die Vogelarten habe ich auch mal so angefangen [​IMG]

    Viel Spaß mit den Kleinen Zebras!

    Den habe ich, sind wirklich witzig die Herren.

    Schönen Tag noch
    Svava
     
  6. Svava

    Svava Guest

    Nochmal Hallo Sonja,

    Schlafnest: zwei Hähnen kannst du ruhig ein Schlafnest anbieten

    schon in Arbeit....

    - kein Nachwuchs, ansonsten fängt ein Pärchen sofort an sich zu vermehren!

    [​IMG] ja von Hennen werde ich wohl Abstand nehmen, nachdem was ich bisher erfahren habe

    Aber ansonsten geht es ihnen schon gut - oder (ha,ha)?!

    Jepp, gesund und munter. Hatte mich auch gewundert, allerdings hatten sie wohl beim Vorbesitzer nicht viel Platz und kein Schlafnest.

    Svava
     
Thema:

Bin die Neue

Die Seite wird geladen...

Bin die Neue - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittichhenne sucht neues Zuhause

    Nymphensittichhenne sucht neues Zuhause: Leute, ich wende mich hier an euch weil ich keine andere Lösung finde. Mein Bruder hat, bzw, hatte zwei Nymphen, die sind von meiner verstorbenen...
  2. Bau einer neuen Voliere.

    Bau einer neuen Voliere.: Ich habe ja schon mehrfach erwähnt das ich über diesen Winter eine neue Voliere baue. Angesichts der Fortschritte werd ich euch hier mal mit ein...
  3. Neue Voliere: Das Thema der Luftfeuchtigkeit

    Neue Voliere: Das Thema der Luftfeuchtigkeit: Ja ich weiß, ich mache gerade viele Threads auf, aber bei der Plannung einer neuen Voliere überdenkt man eben vieles und will alles besser machen...
  4. Neue Voliere: Eine Frage des Bodens

    Neue Voliere: Eine Frage des Bodens: TLDR: Welchen Bodengrund nutzt ihr, wie reinigt ihr diesen Leider wird es bei Recherche zu diesem Thema sehr sehr schmal. (Kot-Schublade hier =...
  5. Neue Voliere: Eine Frage des Lichtes

    Neue Voliere: Eine Frage des Lichtes: TLDR: Was bringen Arcadia-Lampen wirklich und wie steuert man diese an Zuerst: Ja darüber wurde wohl viel Diskutiert aber die welche ich gelesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden