Bin Neu Hilfffffeeeee (Steinhühner, Chukar)

Diskutiere Bin Neu Hilfffffeeeee (Steinhühner, Chukar) im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo bin neu ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich habe 2 Steinhühner also ein W und ein M. Die legt seit 4-5 wochen eier. ich habe mir...

  1. hagit

    hagit Guest

    Hallo bin neu ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    ich habe 2 Steinhühner also ein W und ein M.

    Die legt seit 4-5 wochen eier.

    ich habe mir ein brutmaschine angelegt, ich habe 10 eier hineingetan, aber heute sind 3 wochen rum gewesen. aber ohne erfolg ich habe alle auf geschlagen doch alles rohe eier.

    Wie muss ich vor gehen:

    Tmeperatur??
    Brutdauer?
    Luftfeuchtigkeit ( ich habe nur 2 kammern)
    Wie oft wenden,+

    und gibt es sonst noch was wo man drauf achten sollte,.

    MfG


    Bitte helft mir ich habe noch 10 eier.
     
  2. #2 Sirius123, 14.07.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo,

    was ist das für ein Brüter?
    Motor-oder Flächenbrüter?
    Wie alt ist dein Paar?

    im Flächenbrüter 38,3 C°
    24 bis 26 Tage
    Zu Anfang der Brut 60 %, ab dem 23. Tag 70 %
    Jeden Tag min 2 mal wenden, besser 5 mal am Tag.
     
  3. hagit

    hagit Guest

    Danke

    Hallo danke erst mal ist ein flächenbrüter,

    und mein päärchen ist ca 1 jahr alt.

    Danke
     
  4. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn die alle "roh" waren, sollte man annehmen, das die Eier nicht befruchtet gewesen sind. Da hilft auch die beste Brutbedingung nichts.
     
  5. #5 Sirius123, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Kommt drauf an wie niedrig man brütet, wenn ich einen Brüter auf 25 C° stelle, entwickelt sich auch nicht sichtbar viel! Ich glaube auch das es am Alter der Steinhühner liegt, ich denk mal mit einem Jahr sind die beiden gerade erst geschlechtsreif geworden.
     
  6. #6 DELiHIDIRLI, 16.07.2008
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hallo,

    also ich denke mal kaum das es an dem Alter der Steinhühner liegt. Meine beiden Paare haben auch im ersten Jahr ganz normal befruchtete Eier gehabt.

    Chukar-Steinhühner sind, nach 3-4 Monaten ausgewachsen.

    Es muss eine andere Ursache geben ...

    @Hagit
    Hast du denn beobachtet das der Hahn die Henne getreten ("befruchtet") hat. Vielleicht akzeptiert die Henne den Hahn nicht, und rennt davon ?!

    Obwohl meist ist der Hahn trotzdem der stärkere und packt sie sich.

    Es kommt natürlich auch auf die Lagerung der Eier an, aber da kann die Sirius natürlich mehr dazu berichten oder schau mal hier im Forum
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=157793&page=4
     
  7. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, wenn ich davon ausgehe das es sich um einen Flächenbrüter handelt, wahrscheinlich so ein Styroporkasten, dann besitzen die neueren eine elektronische Steuerung die voreingestellt ist auf einen Regelbereich von ca. 35-40Grad. Geht man weiter davon aus, das man die Gebrauchsanweisung gelesen hat und die Temperatur entsprechend eingestellt hat, man gelegentlich kontrolliert wie z.B. beim Wenden, dann bleibt nicht mehr viel übrig. Wenn man dann noch berücksichtigt das die Eier roh waren, also ohne die kleinsten Äderchen usw., bleibt noch weniger übrig. Entweder der Thermoplast hat die Eier direkt am Anfang verkocht, weil der Regler eine Macke hat, die Eier waren überaltert und z.B. im Kühlschrank gelagert (selbst dann kommt es eigentlich vor, das sich Blutgefäße bilden und dann der Embryo abstirbt), oder man hat die Eier / den Brüter mit zu scharfem Desinfektionsmittel behandelt, was man in der Regel aber schnell sehr deutlich an dem verschmorten Styropor ansieht, oder aber wirklich, der Hahn oder die Henne taugen nichts.
    Ein Bekannter von mir war ganz stolz als er mir beim ersten mal 25 Gänseeier brachte, dann setzte sich seine erste Gans und dann brachte er von der zweiten auich noch einmal 10 Eier. Das ende vom Lied, der Ganther hat zwar gepaart (beide Gänse), aber nicht ein Ei war befruchtet. Das alter des Ganthers 7 Jahre, die Gänse etwas Jünger und im letzten Jahr hat es noch geklappt.
     
  8. hagit

    hagit Guest

    hallo mein onkel hatte 2 tauben die haben frisch eier gelegt dann hat er 2 von mir genommen und es hat sich gerausgestellt damit 2 küken raus gekommen sind einer ist tot weil die eierschale kaputt gegenagen ist udn mein onkel dachte es schaft es nicht. dann hat er es auf gemacht dann leider zu früh.

    also jetzt wis ich ds die eier befruchtet sind.
     
  9. #9 DELiHIDIRLI, 31.07.2008
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    .. ja dann bleibt ja nur noch eins ... du hast scheinbar Fehler bei der Brut gemacht ...

    hast du die Brutmaschine denn vor dem Betrieb desinfiziert ?!

    Was hast du denn für Einstellungen vorgenommen ?!
     
  10. hagit

    hagit Guest

    sorry für die späte antwort

    Also ich habe eine neue maschine von bruja für 235 euro gekauft digital mit auto. wendeeinsatz, doch wieder kein erfolg.

    Warum ich bin verzweifelt
     
  11. #11 DELiHIDIRLI, 02.09.2008
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Also ich kann deine Verzweifelung verstehen ... Hast du denn die Eier mal geöffnet, waren die überhaupt befruchtet ?!

    Was für eine Maschine hast du denn von Bruja, also ein Bekannter von mit hat die Bruja 3000 digital mit automat. Wendeeinsatz gekauft, er hat ca. 30 Chukar Eier in die Brutmaschine gegeben. Davon sind 24 Küken geschlüpt, bei 3 Eiern waren die Küken schon komplett entwickelt aber sind nicht aus dem Ei gekommen, und 3 Stück waren als Embryo abgestorben. Also bei seinen 30 Eiern hat er eine 100% Befruchtungsrate gehabt. Und die Maschine ist wirklich super, einfach nur weiterzuempfehlen.

    Was hast du denn für Einstellungen vorgenommen ?! Sagmal dein Paar verstehen die sich untereinander gut ?! Hast du beobachtet dass der Hahn die Henn getreten "befruchtet" hat ?!
     
  12. hagit

    hagit Guest

    hallo ich habe die 3000er digital,

    also wie vorher gesagt ich hatte 2 eier meinem onkel gegeben und die taube hatte die ausgebrütet mein onkel hat die temperatur mit einem fiebermesser gemessen der meinte 39.5 dann habe ich das getan in dn ersten paar wochen wasserkammer 1 und 2 gefüllt,, und letzte woche alle 3 also 2 mal kammer 1, 2 , 3 also insgesamt 6 kammer, heute sind die eier mehr als 23 tage drin gewesen mich hat es so angekotz das ich die eier aufschlagen wollte und wegschmeißen wollte, doch bei dem ersten ei ist mir ein embryo entgegen geschwommen dann habe ich die anderen eier in der maschine gelassen,

    eine frage kennt ihr jemanden die mir eier verkaufen würden?????
    (Bitte ich brauche welche)

    also mein Hahn und Henne verstehen sich gut und befruchtet hat er die auch mehrmals täglich, und meine onkel seine sind ja auch zu küken geworden,
     
  13. #13 DELiHIDIRLI, 02.09.2008
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    @Hagit

    Wie gesagt, die Bruja 3000 digital ist eine Super Maschine, ein Bekannter von mir hat da mit dieses Jahr Super Erfolge bei der Brut gehabt !!!

    Aber moment mal, du hast die Maschine auf 39,5 eingestellt, das ist definitiv viel zu hoch, ausserdem mit nem Fieberthermometer messen und so, ist doch wirklich unnötig.8o

    Ausserdem hatte Sirius doch schon alles geschrieben::+klugsche
    Temperatur : im Flächenbrüter 38,3 C°
    Brutdauer (Korrektur): 22- 24 Tage
    Luftfeuchtigkeit: Zu Anfang der Brut 60 %, ab dem 21. Tag 70-80 %

    Ja scheinbar sind ja die Eier doch befruchtet, also meine Chukar letztes Jahr sind auch immer am 24. Tag geschlüpft, wiviele Tage sind es denn jetzt genau ?! :?

    Ausserdem, wichtig ist, das die letzten 3 Tage, die Eier nicht mehr gewendet werden dürfen, also Wendeeinsätze raus, und dafür das Gitter rein. Und die Luftfeuchtigkeit muss dann erhöht werden, 70-80%. Und auf keinen Fall die Maschine dann öffnen, weil das Brutklima dann absolut hingeht.

    An deiner Stelle, würde ich noch ein paar Tage abwarten, was willst du denn mit Bruteiern. Leg dir lieber Jungtiere zu :zwinker:

    Wegen Bruteier, ich denke für Chukar-Steinhühner ist die Brutsaison vorbei, meine sind seit ein paar Tagen in der Mauser, und legen tuen sie auch nicht mehr.
     
  14. #14 hagit, 02.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.09.2008
    hagit

    hagit Guest

    hallo meine tiere verlieren zurzeit brutsal viel federn (ist ja mausern)
     
  15. #15 Sirius123, 02.09.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Also mal ehrlich, ist die Henne nun krank oder nicht? Wenn sie krank ist (Fußproblem) dann sind die Eier wohl aus dem Grund nicht befruchtet. Ich kann mir kaum vorstellen, das sich die Henne unter diesen Umständen treten lässt.
     
  16. hagit

    hagit Guest

    ja jetzt lässt sie sich nicht treten.
    die eier sind vor der entzündung.
    seit der entzündung legt sie keine eier mehr,
     
  17. #17 Sirius123, 02.09.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Mitte Juli hätte sie dann meiner Rechnung nach die letzten Eier gelegt, jetzt haben wir Anfang September. Ich vermute, das die Eier bereits unbefruchtet waren da die Entzündung auch nicht von Heut auf Morgen aufgetreten ist.
    Korriegier mich, aber die Eier sind älter als 20 Tage und damit zur Brut völlig ungeeignet!
     
Thema: Bin Neu Hilfffffeeeee (Steinhühner, Chukar)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinhühner brutzeit

    ,
  2. brutdauer steinhuhn

    ,
  3. steinhühner bruteier in brutmaschine

    ,
  4. steinhühner aufzucht,
  5. steinhuhn brutdauer,
  6. brutzeit steinhühner,
  7. Steinhühner brut und aufzucht,
  8. brüten chukar,
  9. steinhuhn zucht,
  10. steinhühner zucht,
  11. Ab wann bei steinhühner den wender bei brutmaschiene raus machen,
  12. brutanleitung steinhühner,
  13. brutzeit Chukar steinhühner,
  14. steinhuhn eier ausbrüten,
  15. steinhühner eier brüten,
  16. Steinhuhnzüchter,
  17. chukar eier brüten,
  18. steinhuhn brüten ,
  19. steinhühner brutdauer,
  20. stein hühner züchten,
  21. brutanleitung für chukar steinhühnern,
  22. bruteier temperatur steinhühner,
  23. steinhuhn eier befruchtet ,
  24. steinhühner bruteier,
  25. steinhühner brüten
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden