Bitte alle Hannoveraner um Mithilfe bei der../ Nymphie ist wieder zu Hause

Diskutiere Bitte alle Hannoveraner um Mithilfe bei der../ Nymphie ist wieder zu Hause im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ..Suche nach meinem kleinen Dobby, der am 20.06.06 in der Jordanstr. (Hannover-Südstadt) zum Hinterhof entflogen ist u. der am 21.06.06 am...

  1. #1 theonegoofer, 22. Juni 2006
    theonegoofer

    theonegoofer Guest

    ..Suche nach meinem kleinen Dobby, der am 20.06.06 in der Jordanstr. (Hannover-Südstadt) zum Hinterhof entflogen ist u. der am 21.06.06 am Reiterstall auf der Bult -in Richtung Waldheim fliegend- gesichtet wurde.

    Das einzigste Bild, daß ich habe ist beim Tiersuchdienst

    http://www.tiersuchdienst.org/anzeige.php3?bundesland=Niedersachsen&art=Voegel

    hinterlegt. Leider ist es nur eine schlechte Kopie aus seiner VK-Anzeige die von Anfang des Monats stammt. Dobby ist ca. 2-3 Monate alt u. ist mit einem roten Ring beringt. Er ist absolut Handzahm, was sich nach 3 harten Tagen ohne die Obhut seiner Partnerin, seines Frauchens u. Herrchens jedoch geändert haben könnte.

    Ich würde mich freuen wenn die Forumsmitglieder aus Hannover "Augen u. Ohren"
    offenhalten würden u. mir bei evtl. neuen Erkenntnissen eine Nachricht zukommen lassen würden.

    Ich habe schon viel in diesem Forum mitgelesen u. bin begeistert. Es ist allerdings traurig, daß ich meinen "Einstand" so beginnen muß.
    Es wäre schön, wenn mein Beitrag -sollte er hier absolut falsch sein- an die richtige Stelle verschoben würde.

    Liebe Grüße, Gaby

    PS: Ich werde erst morgen wieder ins Forum schauen, da ich heute leider noch einen Termin beim Arbeitsamt habe u. danach noch weitere Suchzettel im Bereich der Südstadt,Bischofshol u. Waldheim überall verteilen werde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 22. Juni 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Gaby :0-


    Hier findest Du eine Liste was Du alles zum wiederfinden unternehmen kannst.

    Ich drücke gaaanz feste die daumen, dass der Kleine gefunden wird :prima:
     
  4. #3 theonegoofer, 23. Juni 2006
    theonegoofer

    theonegoofer Guest

    Hallo Federmaus,
    lieben Dank für den Link :freude:

    Wie ich vermutet habe ist mein kleines Baby tatsächlich noch am 21.06.06 gegen 17:00UHR im Ortsteil Waldheim gesichtet worden. Leider konnte der Anrufer nicht sagen in welche Richtung der kleine wieder abgedampft ist (er saß auf einem Hausdach und ließ sich durch die Enkelkinder einfach nicht herunterlocken :( )
    Ich werde heute nun weite Strecken mit meinem Radl zurücklegen müßen u. mehrere Stadtteile die jetzt in Frage kommen (Richtung Kirchrode, Tiho, Seelhorst evtl. noch Bemerode) mit meinen Suchzetteln (auf die, die Menschen zu meinem Erstaunen sehr, sehr gut reagieren) zukleistern.:p

    Obwohl ich nun 2 Tage hinter seiner Fluglinie hinterherhinke, habe ich noch Hoffnung, da ich zumindest weiß, das er noch lebt :+smiley:

    Liebe Grüße, Gaby
     
  5. #4 theonegoofer, 25. Juni 2006
    theonegoofer

    theonegoofer Guest

    :dance:
    Hallo ihr Lieben!
    Mein kleiner Dobby ist seit heute 19:30Uhr wieder daheim. Seine Exklusivstory u. ein Foto werden die Tage folgen. :D
    Für Eure Aufmerksam möchte ich mich erst einmal bedanken u. verbleibe bis dahin
    mit lieben Grüßen an das Forum.
    Gruß, Gaby
     
  6. #5 Federmaus, 25. Juni 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Mensch suuuper klasse :beifall: :beifall: :beifall:

    Auf die Story bin ich schon gespannt :)
     
  7. dinolino

    dinolino Guest

    Toll! Da freue ich mich mit euch! Das kann man nur mit Hartnäckigkeit und viel Glück schaffen!!!!

    SUPER!!!!
     
  8. #7 Sittichmama, 26. Juni 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Das ist doch mal eine gute Nachricht.
     
  9. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo kleiner Dobby, :beifall: :freude:

    schön zu hören, dass du wieder daheim angekommen bist und
    ich hoffe, dass du deinen Ausflug schnell und gut verkraftest.

    Ich wünsch dir noch ein schönes, gesundes und langes Flauschileben im Kreis der Federlosen.


    Extrahirse statt :+popcorn: :+popcorn: für den Weltenbummler.:dance:

    Freu mich schon auf deinen Reisebericht!!!:zwinker: :zustimm:

    Gruß

    Petra
     
  10. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Bravo :beifall: :beifall:

    toll dass du deinen Dobby wieder bekommen hast, freue mich schon auf die Story und die Bilders :zustimm:
     
  11. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    klasse daß du deinen Kleinen wieder hast:beifall: :beifall: :beifall:

    nun warten wir gespannt auf seine "Story"8o
     
  12. #11 Frechdachs0_16, 26. Juni 2006
    Frechdachs0_16

    Frechdachs0_16 Guest

    Super, daß der Kleine wieder da ist. :) Ging uns letzte Woche fast gleich, als der Welli von meiner Schwiegermutter weg war. Haben ihn aber am gleichen Abend wieder einfangen können. Sein Weibchen hat sich unbändig gefreut. :prima: Ich kann's dir deshalb gut nachfühlen, wie froh du bist.

    Viele liebe Grüße

    Lucia
     
  13. Cassia

    Cassia Guest

    Hey,
    das ist ja total schön das er wieder zu hause ist, ich glaub was besseres kann einem nicht passieren.
    Ich freue mich mit dir mit:)
     
  14. Nas

    Nas Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Du wolltest doch erzählen, wie er wieder zu dir gekommen ist? Ich bin furchtbar neugierig...
     
  15. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    huhu, ich würd die Story auch gerne lesen :zwinker:
    Bei uns hinterm Büro ist gestern ein Nymphie rumgeflogen, es ist ein ziemlich offenes Gelände hier und es ist erstaunlich, wie schnell Nymphen sind, wenn sie richtig fliegen können. Aber der kleine Kerl war so verstört und hat während des Fliegens furchtbar panisch geschrien. Auf unser Pfeiffen hat er überhaupt nicht reagiert, er war total durch den Wind :traurig:

    Du hast wirklich ein riesen Glück gehabt, dass Du ihn wieder hast :prima:
     
  16. #15 theonegoofer, 2. Juli 2006
    theonegoofer

    theonegoofer Guest

    Dobby erzählt seine Geschichte!

    Hallo, ich bin Dobby!
    Ich will mich heute nun endlich einmal bei Euch dafür bedanken, dass Ihr meiner Vogelmami mit liebevollen Rat u. Tips -während meines 6-tägigen Ausflugs durch Hannover- zur Seite gestanden habt. :beifall: :beifall: :beifall: Hier also ein Auszug (okey, er ist etwas lang) aus meinem Vogeltagebuch:

    20.06.06, es ist noch relativ früh am Morgen:
    Vogelmami kommt endlich um uns abzuholen. Endlich geht es in die Küche, Säufchen u. Happi zubereiten (bin schon ganz unruhig vor lauter Hunger!)
    Besteige schnell meinen Platz auf Vogelmamis Schulter, meine große Freundin Sunny hat schon auf der anderen Seite Platz genommen. Irgendwie dauert mir das alles zu lange! Ich starte jetzt mal zur Küche durch, kann da ja auf die beiden lahmen Enten warten. Aber…wo bin ich, was ist denn hier los... das ist nicht die Küche..Sunny?... Vogelmami?... Vogelpapi?... Wo seit Ihr, ich kann Euch rufen hören, doch ich finde den Weg nicht! Jetzt ist es schon Abend u. noch immer kein Zeichen meiner Familie und jetzt fängt es auch noch an zu regnen! Ich bin müde…morgen fällt mir sicher etwas ein…
    21.06.-24.06.06 …ein neuer Tag ist angebrochen, ich rufe meine Vogelfamilie und halte Ausschau nach ihr, doch finde ich einfach nicht nach Hause. Manchmal sehe ich Menschen, die mir zuwinken, rufen, pfeifen, doch habe ich keine Zeit für die netten Menschen, ich muss weiter, ich muss meine Familie wieder finden…
    25.06.06 …5 Tage bin ich nun schon unterwegs, rufe und rufe, immer wieder, ich kann nicht mehr. Hunger habe ich, durstig bin ich. Vielleicht hilft mir die Feuerwehr? Werde mal auf deren Blitzableiter landen und ,so laut ich nur kann, rufen… hhmmm.. was machen die denn jetzt da? Das Ding was die da rausholen macht mir noch mehr Angst! Nee.. ich flieg lieber weiter, Feuerwehr war wohl doch keine so gute Idee. Aber wohin? Egal, ich schlage jetzt irgendeine Richtung ein (obwohl mir das hier irgendwie bekannt vorkommt) und suche weiter bis ich nicht mehr kann…
    Es ist jetzt ca. 19 Uhr und ich denke, dass ich meine Familie nie wieder sehen werde. Ich kann nicht mehr weiterfliegen, werde jetzt irgendwo da unten bei den vielen Kreuzen landen..ich bin sooooooo erschöpft…
    Es ist jetzt ca. 19:20 Uhr, eine Menschenfrau hat mich gefunden. Bitte, bitte…bring mich nach Hause, ja? Ich kann nicht mehr, bring mich bitte, bitte nach Hause!
    Die Menschenfrau telefoniert u. wir steigen jetzt in ein Auto ein u. fahren eine kurze Strecke bis vor einem Haus wo wir halten u. wo der Vogelpapi steht ! ! !
    Vogelpapi nimmt mich sofort in den Arm, drückt mich ganz fest und läuft nach einem kurzen Wortwechsel mit der fremden Menschenfrau mit mir nach Hause, wo Sunny, die Vogelmami und die Wellis Bebi u. Cookie schon freudig auf mich warten. Ich darf jetzt sofort in das eigens für mich aufgestellte zweite Vogelhaus, wo ich sofort den Futternapf für die nächste Stunde blockieren werde…
    26.06.06 bis heute: Wir waren die Woche beim Onkel Doktor u. der hat gesagt das alles okey sei, ich aber unbedingt zunehmen müsse. Außerdem müssen zur Küchentür jetzt Schutzmaßnahmen ergriffen werden (Vogelnetz). Heute wiege ich dank Hirse und viel, viel Liebe 80g und bin auf dem Weg der Besserung.

    Liebe Grüße, Euer Dobby

    PS: Die Vogelmami hat übrigens 300 Suchzettel verteilt. Viele Menschen, die mich gesehen haben, haben angerufen (ein paar Menschen rufen sogar heute noch an, um sich nach mir zu erkundigen!)
    PSS: Hier findet ihr noch 3 Schnellschüsse von mir und Sunny:
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/03/3474103/1280_6131643363306335.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/03/3474103/1280_3736386438316436.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/03/3474103/1280_3466653332306466.jpg
     
  17. #16 Federmaus, 2. Juli 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dobby :0-


    Schööön dass Du uns Deine Geschichte erzählt hast :prima:
    Was mir noch fehlt. Wie bist Du bei Deinem Flug in die große weite Welt gekommen :?


    Ich setzte auch mal Deine Bilder rein:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



    [​IMG]
     
  18. Magi

    Magi Guest

    Hallo Dobby

    Super dass du wieder zu Hause angekommen bist, bin ja sooooooooooo gespannt auf deine Geschichte:trippel:

    Ich wünsche dir Hirse satt bis du dich wieder von diesem Ausflug erholt hast.:+popcorn: :+popcorn:

    Ich hoffe doch sehr dass du davon Abstand nimmst nochmals so einen Ausflug zu riskieren.
     
  19. #18 theonegoofer, 2. Juli 2006
    theonegoofer

    theonegoofer Guest

    Hallo Federmaus,
    ich denke die Antwort bin ich Dir schuldig.
    Ich habe diesen Morgen versehentlich die Balkontür in der Küche zum Lüften geöffnet u. hab sie versehentlich nicht mehr geschlossen 8( . Der kleine ist dann schnurstracks zur Tür hinaus.
    Liebe Grüße, Gaby
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Federmaus, 2. Juli 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wahnsinn wie schnell sie die offene Türe sehen und erkennen :traurig:



    [​IMG]
     
  22. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo Dobby,

    hab gerade deine Geschichte gelesen und es freut mich dass es dir gut geht :freude: und du deinen Ausflug heil überstanden hast :beifall:
     
Thema:

Bitte alle Hannoveraner um Mithilfe bei der../ Nymphie ist wieder zu Hause

Die Seite wird geladen...

Bitte alle Hannoveraner um Mithilfe bei der../ Nymphie ist wieder zu Hause - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause

    kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause: ..ein kleiner zebrafinken.schwarm von 7 kobolden sucht ein neues zu hause.. ..wer aus dem raum hamburg - bergedorf kann ihnen ein liebevolles zu...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...