Bitte helft mir dringend!!

Diskutiere Bitte helft mir dringend!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe 2 Wellensittiche. Die heißen Hansi und Tweety. Der eine ist ca. 4 Jahre alt und der andere ca. 2 Jahre alt. Nun hat der jüngere...

  1. #1 kruemmel93, 11. August 2005
    kruemmel93

    kruemmel93 Guest

    Ich habe 2 Wellensittiche. Die heißen Hansi und Tweety. Der eine ist ca. 4 Jahre alt und der andere ca. 2 Jahre alt.
    Nun hat der jüngere Wellensittich sich am Hinterleib und bis zur hälfte des Bauches die unteren Federn ausgerissen. Man sieht dies zwar nur wenn man genau hinguckt, aber nun wollte ich wissen was dies sein könnte. Zusätzlich hat er eine ziemlich Raue Haut über dem Schnabel, dies hat er allerdings schon seit ich ihn habe. Ich war auch schon mit beiden Vögeln beim Tierartzt. Dieser stellte jedoch nur fest, dass der jüngere Vogel zu dick ist. Daraufhin habe ich ihn auf "Diät" gesetzt (was aber nicht viel gebracht hat).
    Ich behandel beide Tiere mit einem Milbenspray, da ich vermute, dass das Tier Milben hat. Jedoch weiß ich leider nciht wie oft man dies verwenden soll!! Bitte geb mir einen Rat wenn ihrs wisst!! Zusätzlich kommen die Vögel mindestens einmal am Tag unter die Rotlichtlampe. Dabei wird der Käfig halb bedeckt, damit die Vögel ausweichmöglichkeiten haben.
    Außerdem bekommen die Vögel sehr stark verdünnten Kamillentee.

    Bitte helft mir! Ich würde meinen Vögeln so gerne helfen.

    MFG anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Anja,

    erstmal Herzlich Willkommen bei uns im VF :prima:

    Du solltest mit deinen Wellis zu einem vogellkundigen TA gehen, damit sie ordentlich untersucht und behandelt werden können :+klugsche
     
  4. #3 flaeschchen, 11. August 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo!

    Kann mich Sven nur anschließen. Geh mit den beiden mal zum vogelkundigen Tierarzt.
    Einen Vogel auf Verdacht auf Milben zu behandeln ist nix, schon gar nicht mit nem Spray. Das schadet den Vögeln mehr als es ihnen hilft.
    Sollten Deine Pieper wirklich Milben haben, wird das der TA dann richtig behandeln.

    Solange es den Vögeln ansonsten gut geht, brauchst Du auch nicht täglich Rotlicht machen.
    Gibt Ihnen viel Obst und Gemüse, und viel Freiflug. Das hilft auch gegen die eine oder andere Speckrolle ;)
     
  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Anja,
    wie auch die anderen schon geschrieben haben, bitte kein Milbenspray aus dem Zoohandel auf die Vögel sprühen, die Vögel atmen diese Gifte ein und können davon schwer erkranken. Es müsste erstmal festgestellt werden, ob und um welche Milben es sich handelt. Richtig abklären und behandeln kann das nur ein vogelkundiger TA. Bei Wellis sind z.B. Schnabelräudemilben (sitzen am Schnabel, den Füßen, im Kloakenbereich) recht häufig, da hilft Spray sowieso nicht, da diese in der Haut sitzen. Hast Du mal den Bereich um die Kloake genau angeschaut, befinden sich dort krustige, schorfige Ablagerungen, das würde dann für Milben sprechen.
    Ist die Wachshaut des Wellis dunkelbraun? Dann könnte es auch sein, dass es sich um eine brutlustige Henne handelt, die sich evtl. deshalb auch etwas die Bauchfedern ausrupft. Ich habe auch eine Henne, die in Brutstimmung am Bauch ein ausgedünntes Gefieder bekommt.
     
  6. #5 Alfred Klein, 11. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Anja

    Zunächst möchte ich wie die anderen vor mir dringend davon abraten die Vögel mit irgendwelchen Sprays zu behandeln. Die darin enthaltenen Insektizide werden eingeatmet und können zu Vergiftungen führen welche durchaus tödlich sein können.
    Zu Deinem Problem:
    Die von Dir beschriebenen Haut- und Gefiederschäden können einige, unterschiedliche, Ursachen haben.
    Als ernährungsbedingte Schäden sind Mangelerscheinungen an Vitamin A, Biotin, Salz, Arginin, Folsäure und schwefelhaltigen Aminosäuren möglich.
    Ebenso ist ein erhöhter Harnsäurespiegel ein Auslöser für Rupfen.
    Eine Nierenproblematik kann es ebenfalls sein, dabei kommt der genannte Anstieg der Harnsäure hinzu.
    Als weiteres fällt mir dann noch eine Pilzinfektion der Haut ein welche ebenfalls zu diesen Symptomen führt.

    Du siehst also daß wir diese Problematik bestimmt nicht übers Web klären können.
    Daher suche bitte einen vogelkundigen Tierarzt auf und die wirkliche Ursache zu klären.
    Vogelkundige Tierärzte findest du als Datenbank und Linklisten unter http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=67791&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
Thema:

Bitte helft mir dringend!!

Die Seite wird geladen...

Bitte helft mir dringend!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...