Bitte helft mir!!

Diskutiere Bitte helft mir!! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle!^ Ich habe ein großes Problem mit meinem Prachtrosella. Seit einiger Zeit drückt er sich an seine Sitzstange, manchmal ist es...

  1. Chessy

    Chessy Guest

    Hallo an alle!^

    Ich habe ein großes Problem mit meinem Prachtrosella. Seit einiger Zeit drückt
    er sich an seine Sitzstange, manchmal ist es so gar so schlimm das er fast Kopfüber auf seiner Stange sitzt und debei schwer Atmet. Zum Tierarzt kann ich net weil er panische Angst vor jedem hat der sich ihm nähert. Und zudem ist er schon 15 Jahre alt, ich hab halt einfach Angst das er an nem Herzschlag stirbt wenn ich ihn fange. Ich bestrahle ihn schon mit Rotlicht und gebe ihm statt Wasser Kamillentee. Bitte helft mir!! Was kann ich noch tun? Vielen dank schon mal.
     
  2. #2 Nordherr, 08.06.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    moin

    naja, hier stellt sich ja nicht die frage was "wir" oder "du" tun können, sondern was das richtige ist.

    und das ist relativ einfach---tierarzt

    und wenn er mord und todschlag schreit und flattert bis zum gehtnichtmehr.
    ab in einen kleiner käfig mit dem tier und los.

    was ist dir denn lieber, das das tier morgen auf dem boden liegt und du nichts unternommen hast oder das tier bei der richtigen hilfe eventuell eingeht?
    im notfall kommt ein tierarzt auch vorbei und schaut sich das tier an.
    mein tierarzt macht sowas und das auch noch recht kostengünstig.

    und das ein vogel flattert usw. ist ja nicht schlimm, ist doch normales fluchtverhalten.

    also, tu dir und dem tier einen gefallen, schnapp ihn dir nimm 20-30 euro mit und ab zu tierarzt
     
  3. #3 Andrea77, 08.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2007
    Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hi,

    ich kann Nordherr nur zustimmen. Die meisten Vögel haben tierisch Angst vor Tierärzten :+schimpf
    Trotzdem muss man sie dorthin bringen, wenn es ihnen schlecht geht und zwar so schnell wie möglich. Umso länger Du jetzt wartest, umso schwächer wird Dein Vogel! Und "alleine" mit Rotlicht und Kamillentee lassen sich die meisten Krankheiten leider nicht heilen!
    Wichtig ist, dass Du Dir einen vogelkundigen Tierarzt suchst und nicht zum "nächstbesten" gehst.
    Adressen findest Du z. B. hier: http://www.vogeldoktor.de/

    Bitte geh noch heute zu einem vogelkundigen TA. Fangen kannst Du ihn übrigens gut in einem abgedunkelten Zimmer. Das ist meist stressfreier!
     
  4. #4 Bernd und Geier, 08.06.2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Gibt ja nur 3 Möglichkeiten.

    1.) Er stirb sofort beim fangen an einem Herzschlag. :(
    2.) Er stirb wegen falscher laienhafter Behandlung. :(
    3.) Er überlebt das Fangen und den Tierarztbesuch, wird richtig behandelt und ihr lebt noch einige Jahre glücklich miteinander. :)

    Was gibt es noch zu überlegen?


    Gruß
     
  5. #5 quietscher, 08.06.2007
    quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    10
    Tierarzt

    Hi Chessy,
    unser Rocco hat auch große Angst vor dem Tierarzt, hatte wohl mal schlechte Erfahrung gemacht- genaueres wissen wir nicht, da er erst seit 2 Jahren bei uns ist.

    Wir haben aber beobachtet, dass er immer Angst bekommt, wenn jemand weiße Klamotten anhat. Daraufhin baten wir unsere TÄ, den Kittel wegzulassen und es klappte!:prima:

    Viel Erfolg! und egal wie- Du mußt ihn hinbringen!

    Gute Besserung wünscht
    Quietscher
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    leider werden 20-30 Euro nicht reichen...;o(
    Gruß Luzy
     
  7. #7 Désirée, 13.06.2007
    Désirée

    Désirée Guest

    Kamillentee trocknet Schleimhäute aus-nur so zur info.
    Rotlicht übrigens auch, damit muss man bei Tieren sehr vorsichtig sein, bei Vögeln insbesondere!

    Möglicherweise tust Du gerade alles um den Vogel um die Ecke zu bringen.
    Mal beim vk TA angefragt, ob er Hausbesuche macht? Das wäre das Mindeste!

    Nicht eigenhändig herumdoktorn! Leinen-Heilpraktiker haben wir schon zu viele und die guten alten Hausmittelchen sind in diesem Falle nicht mal für die Katz!

    Ich hoffe für Dich und Deinen Vogel, dass es nicht zu spät ist.

    NImm mal lieber 100 Euro mit! Das sollte dicke reichen fürs erste.
     
Thema:

Bitte helft mir!!

Die Seite wird geladen...

Bitte helft mir!! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich Küken Gefieder Probleme? Helft mir bitte.

    Wellensittich Küken Gefieder Probleme? Helft mir bitte.: Hallo Leute ! Mir ist heute an meinen 7 welli küken aufgefallen. Sie haben hinten am Rücken nicht diese woll Federn oder Flaum Federn wie man...
  2. Bitte helft mir - was ist das für ein Vogel?

    Bitte helft mir - was ist das für ein Vogel?: Nachdem ich schon viele Vorschläge bekommen habe, wollte ich gerne jemand fragen, der sich damit auskennt... [ATTACH]
  3. Käfigbau für Sugar Glider ? Suche Gitter ideal für Sugar Glider. Helft Mir Bitte .

    Käfigbau für Sugar Glider ? Suche Gitter ideal für Sugar Glider. Helft Mir Bitte .: Hallo Ich möchte Ein Käfig bauen für Sugar Glider aber finde nicht die richtigen gitter wäre toll wen mir jemand hilft die Breite ung Höhe ist...
  4. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...
  5. Agressiver Hahn - bitte helft mir!

    Agressiver Hahn - bitte helft mir!: Hallo! Ich bräuchte eure Rat dringend, denn ich bin schon am Ende meine Nerven! Ich habe ein Paar Halsis, Albert, Hahn, 5 Jahre alt, wildfarbe...